Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 21 ssw und Schmerzen in der Seite

21 ssw und Schmerzen in der Seite

15. September 2010 um 18:55 Letzte Antwort: 15. September 2010 um 21:00

Hallöchen!

Ich bin jetzt in der 21 ssw und habe seit heute Morgen tierische Schmerzen in der Seite.
Kindsbewegung hab ich bisher nicht gespürt, aber der Schmerz ist anhaltend.

Kann mir vielleicht jemand helfen oder hatte jemand die selbenEerfahrungen?

Liebe Grüße
Kirschverliebt

Mehr lesen

15. September 2010 um 18:58

Hmm..
kann sein das dein kleines sich da grad in die seite stemmt weil es sich drehen will/gedreht hat..

hast du den schmerz nur auf einer seite? könnten auch die nieren sein/nierenstau.. kommt halt darauf an wo genau der schmerz seitlich ist..

wenn du dich unwohl fühlst bzw. dir sorgen machst geh lieber ins KH od. zum FA!!!

alles gute

lg bianca mit knirps 20.SSW

Gefällt mir
15. September 2010 um 19:01
In Antwort auf an0N_1193545499z

Hmm..
kann sein das dein kleines sich da grad in die seite stemmt weil es sich drehen will/gedreht hat..

hast du den schmerz nur auf einer seite? könnten auch die nieren sein/nierenstau.. kommt halt darauf an wo genau der schmerz seitlich ist..

wenn du dich unwohl fühlst bzw. dir sorgen machst geh lieber ins KH od. zum FA!!!

alles gute

lg bianca mit knirps 20.SSW

Jammerlappen..
Ich komm mir schon langsam vor wie ein Jammerlappen

War jetzt schon 2 mal im Kh wegen Blutung und Schmerzen...
ich fühl mich nicht unwohl nur der Schmerz ist einfach die ganze Zeit da! Und so hat es sich noch nie angefühlt...

Danke dir

Gefällt mir
15. September 2010 um 21:00

17. SSW
Hey,ich bin jetzt in der 17. SSW und letztes wochenende ging es mir genauso wie dir..Ich hatte totale schmerzen in der rechten seite..und habe erst einmal abgewartet weil ich dachte es legt sich vll wieder.und kindsbewegungen habe ich bis dahin auch noch nicht gespürt gehabt.Aber am abend war es dann immernoch nicht besser und dann bin ich vorsichtshalber doch noch ins kh gefahren. Dort hat die Ärztin dann festgestellt, das die Füße von dem Krümel genau dort lagen und er sich schon breit gemacht hatte.. und daher kamen dann auch die schmerzen..hielt dann auch noch ein paar tage an aber ist jetzt auch soweit wieder alles in ordnung..

aber die ärztin meinte auch zu mir den blinddarm könnte sie nicht ganz ausschließen, aber ich hätte dann einfach wieder kommen sollen, wenn erbrechen oder fieber hinzugekommen wären..

Wenn du dir nicht ganz sicher bist oder die schmerzen zu stark sind, kannst du ja dann immernoch besser mal zum FA oder ins Kh.
Gute Besserung
lg Mila & Baby inside 17 +2

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers