Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 20 zu jung für ein Baby?

20 zu jung für ein Baby?

21. März 2007 um 14:56 Letzte Antwort: 13. August 2008 um 18:40

Hallo.... bin in der 16. woche schwanger und frag mich langsam ob ich nicht vllt doch zu jung bin. bin noch 19, wenn das baby kommt bin ich 20. es ist nicht so,dass ich das partyleben oder ähnliches vermisse, nur wenn ich mir meinungen von anderen anhöre(n) (muss), dann komm ich schon ziemlich ins grübeln.
ich stecke noch in der ausbildung und muss diese erstmal für 2 jahre unterbrechen. mein fachabi hab ich trotzdem schon in der tasche.
mit dem papa meines babys bin ich noch immer glücklich zusammen und im sommer werden wir zusammen ziehen. unsere eltern stehen voll hinter uns und freuen sich schon total und meinen,dass so 20 das beste alter für ein kind ist.
nur andere leuten versuchen mich halt 'fertig' zu machen

eure EHRLICHE meinung bitte...

Mehr lesen

21. März 2007 um 15:00

Du bist nicht zu jung.....
... für ein baby..
ich bin 17 jahre alt und ich weiß das ich jung bin aber ich glaube um mutter zusein gibt es nie das pervekte alter.
mir geht es teilweise genauso wie dir auser das ich nihct so ein guten abschluss habe wie du da kannst du dich echt glücklich schätzen!
du bist erwachsen und wenn dein baby da ist dann wirst du sehen das du auch eine gute mutter mit 20 bist!
dein freund steht zu dir du bist nihct alleine!


viel glück euch 3

gruß
sandra 29.ssw

Gefällt mir
21. März 2007 um 15:01

Hallo !!
Ich selbst habe mit 22 mein 1 Kind bekommen und bin sehr glücklich darüber. Meine Freundin hat mit 18 ihren Sohn bekommen.
Wenn eure Eltern hinter euch stehen dann ist doch alles bestens.
Und die Leute die dich fertig machen, von denen würde ich mich schnellstens trennen.
Es ist doch eure Entscheidung, laßt euch da von niemandem reinreden !!
Ich würde jederzeit wieder so "jung" ein Kind bekommen, ich bereue nichts !!

Eine schöne Schwangerschaft noch !!

LG Evy

Gefällt mir
21. März 2007 um 15:08

Das kannst nur du wissen!
ich selbst werde 29 sein, wenn mein erstes baby im oktober zur welt kommt und ich muss sagen, dass das für mich genau das richtige alter ist, da ich einfach vorher zu freiheitsliebend war und noch zu viele flausen ausleben musste!

meine mutter z. b. hat meinen bruder mit 19 und mich mit 21 bekommen und die sagt, dass es damals für sie die richtige zeit war! ich finde es natürlich auch genial eine so junge mutter zu haben die mit mir auf einer wellenlänge liegt..

ich denke, dass kommt immer auf einen persönlich an! wenn du dich dazu bereit fühlst, dann ist es auch so!

alles gute!

Gefällt mir
21. März 2007 um 15:18

Bin genauso alt wie du !
Und mein Entbindungstermin ist in 3-4 Wochen!Freu mich total auf meinen kleinen und bin überglücklich wenn er endlich da ist!!

Denke ganz ehrlich , dass das Alter keine Rolle spielt sondern die Reife,und die Liebe,Sowie Verantwortung, und Verpflichtung übernehmen zu können!

Ich wohne mit meinen Freund seit über einen Jahr bereits zusammen,mach den Haushalt , putze, koche , wasche,und bekomme alles geregelt! Muss dazu auch sagen dass ich so erzogen worden bin! Kochen und putzten hat mir meine Mutter schon ab 14 Jahren beigebracht, da ich ihr immer helfen musste!Bin Jetzt froh darüber, denn es hat mich wirklich auf dass was kommt eingestellt, und ich bin super zufrieden, wünsch mir mein Leben garnicht anders, gehe dann wenn mein kleiner ein bisschen größer ist Halbtags jobben, und verdiene noch was dazu,mein Freund und ich haben auch bald vor zu Heiraten,also bitte las dich nicht von Negativen Meinungen oder Leuten beeinflussen!

Denn wenn du auf solche Leute hörst,dann schaffst du es wirklich nicht...

Allein deine Einstellung zählt , wenn du sagst ja , ich pack das ich werd ne gute wenn auch junge Mami , ich kümmer mich gut um mein Kind wenn es da ist, und ich bin gut zu meinen Mann (Freund)Gut, und werde mich auch gut um ihn sorgen und will mit ihm für immer zusammen bleiben....Mädel denk positiv , die anderen Leute zählen nicht scheiß doch auf die Meinung die kennen dich auch garnicht, Ihr werdet das packen , und du bist ja soweit positiv eingestellt und freust dich, mehr ist nicht nötig,

Du wirst bestimmt ne gute Mami,freu dich auf das was kommt deine Wohnung ,dein Baby, deine eigene Familie!

Lg und alles gute für die Zukunft Stellalina+Dario 36+3 Ssw.

Gefällt mir
21. März 2007 um 15:25

Der richtige Zeitpunkt ist nie da!!!
Hallo sunshinesteffi, also wenn du solche unterstützung von deinen Eltern hast und dein Freund hinter dir steht, ist wirklich kein Grund zum sorgen, finde ich. Wenn du dich nicht zu jung fühlst, dann bist du es auch nicht.Hör nicht auf das was andere sagen.Wenn du mit 38 /39 ein Kind bekommst, sagen "die Anderen" das du schon zu alt bist. Es wird immer einen Grund geben und nie den richtigen Zeitpunkt. Wenn ihr beschlossen habt, dass das EUER richtiger Zeitpunkt ist, dann genießt die wumderschöne Erfahrung Schwangerschaft.
Bin selbst 21, habe eine 4 jährige Tochter( trotzdem eine abgeschlossene Ausbildung,Schulabschluss und keine verwahrloste Tochter ) und das 2. murkelchen ist unterwegs... also sprech ich nicht von dinge von denen ich nix weis
Durfte mir 1000 x anhören wie jung ich doch sei und das ich erst leben solle.Ich lebe trotzdem und das total schön,mit meiner Tochter
Also mach die keine Kopf sondern lass es dir gut gehn...

Lg Lena

Gefällt mir
21. März 2007 um 15:53
In Antwort auf dido_11857000

Du bist nicht zu jung.....
... für ein baby..
ich bin 17 jahre alt und ich weiß das ich jung bin aber ich glaube um mutter zusein gibt es nie das pervekte alter.
mir geht es teilweise genauso wie dir auser das ich nihct so ein guten abschluss habe wie du da kannst du dich echt glücklich schätzen!
du bist erwachsen und wenn dein baby da ist dann wirst du sehen das du auch eine gute mutter mit 20 bist!
dein freund steht zu dir du bist nihct alleine!


viel glück euch 3

gruß
sandra 29.ssw

Hallöschen
Ich finde auch nicht das du zu jung bist. Schließlich gibt es wirklich nicht den perfekten Zeitpunkt um ein Kind zu bekommen. Aber die meisten leute haben halt das klischee erst schule, ausbildung dann ein paar Jahre arbeiten gehen und dann ein Kind zu bekommen.
Ich bin selber gerade 18 Jahre (war zwar nicht gewollt, aber mittlerweile freuen wir uns riesig) und ich musste mir echt schon genug von dem Thema anhören. Ich wollte deswegen sogar schon meine Ausbildung hin schmeißen weil ich einfach von jedem mitbekommen habe wie Sie über mich reden mal vor meinem Rücken und mal dahinter.
Mein Freund und ich wohnen zusammen und freuen uns total auf unseren Krümel. Mittlerweile sind mir Meinungen von anderen egal. Die meisten Freunde wenden sich eh von einen ab, weil man einfach nicht mehr mit ihnen weggehen kann (ich meine Disco oder Party mäßig). Aber ich brauche das Partyleben nicht mehr und ich konzentriere mich voll auf mein Baby. Nach dem Mutterschutz werde ich meine Ausbildung beenden und dann mal schauen wie es weiter gehen soll.
Also einen richtigen Zeitpunkt gibt es wirklich nicht. Lass den Kopf nicht hängen und mach dir nicht zu viel streß.

Lg, dini+Krümel (15ssw)

Gefällt mir
21. März 2007 um 16:31

Keiner soll sich einmischen
Ich bin auch erst 22 und bekomme im Mai mein erstes Baby. Stecke mitten in der Ausbildung, werde sie aber fertig machen. Mein Freund und ich geben uns Halt und Unterstützung. Keiner hat das Recht sich in dein Leben einzumischen. Nicht jeder schafft es in dem Alter verantwortung für sich und ein kleines Kind zu übernehmen. Nur Mut!!

Liebe Grüße
Katharina+Soraya (29+6)

Gefällt mir
21. März 2007 um 17:03

Hi
ich bin 21 bekomme im mai mein zweites Kind. Bin auch mit 19 das erstemal Schwanger gewesen.Es haben sich alle meine dahmaligen "Freunde" von mir abgewendet. Aber solange meine Familie hinter mir steht ist mir das egal, denn Freunde kommen und Freunde gehen so ist das halt nunmal.Nächstes jahr wenn meine Große in den KG geht mache ich mein letztes lehrjahr fertig und die Kleine ist dann halt den ganzen Tag bei der Oma geht nicht anders.

Also hör nicht darauf was andere sagen hauptsache du und dein baby seit Glücklich

LG Ela

Gefällt mir
21. März 2007 um 19:26

Hey!
Hab mit 17 meine Tochter bekommen. ich finde ich war bestimmt zu jung, aber meine Familie und meine Freunde haben stets hinter mir gestanden! Natürlich haben sich auch eine Menge abgewand, aber die vermiss ich auch nicht sehr
Hab meine Ausbildung gemacht als meine Maus in den KiGa gekommen ist und jetzt kommt sie in die Schule und ich bekomm das zweite (bin jetzt 23).

Lass dir bloß nix sagen und genieße die Zeit mit deiner Maus! Solange du deine Familie hast, kannst du ja bei deinen "Freunden" gertrost abwarten wie sich die Spreu vom Weizen trennt. Ist bestimmt ganz interessant wer zu Schluß noch über ist!

Alles liebe dir und deinem kleinen Schatz!


LG, Franzi (40+0)

Gefällt mir
21. März 2007 um 20:02

Keine Sorge
Ich bin in der gleichen Situation ^^ bin grade vor 2 Wochen 20 geworden und in der 24. SSW!

Aber ich muss sagen... für mich stimmt die zeit.

Wenn du das gefühl hast, es ist richtig so, dann überhöre einfach die anderen.. die "Neider".

Alles Liebe wünschen dir

Miri, Mäuschen und Papa Manuel

Gefällt mir
21. März 2007 um 20:20

Huhu,
also ich kenne das auch. Die meisten Leute wollen einen drein reden das man noch zu jung sei etc bla bla bla!!! Das nervt mich auch schon.

Meine Eltern und meine Freunde stehen auch alle hinter mir. Es sind mehr die Aussenstehenden die sich blöd gesagt "dauernd beschweren"!!!

Da ich kein Auto habe und oft mit dem Taxi unterwegs bin, sind es IMMER die Taxifahrer die mich blöd anreden! Von wegen ich sei noch so jung und wer weiß ob das mit meinem Freund hinhaun wird...usw.

Also ich werde Mitte April 20 Jahre alt und bin mit meinem Freund 5 Jahre zusammen. Wir wohnen auch schon 4 1/2 Jahre zusammen. Ausbildung hab ich auch schon hinter mir und ich finde dann diese Fragen einfach doof!
Geht die doch nix an.

Naja, also ich finde es auf jedenfall nie zu früh. Man kann eine gleich gute Mutter mit 15 sein wie mit 40 Jahren...

Alles gute noch für die SS!

lg
fendi + baby boy inside (39 SSW)

Gefällt mir
21. März 2007 um 21:58


Ich habe meine Ausbildung beendet, habe einen Führerschein und bin nun Selbstständig. und 20. Ich finde es toll wenn man sich dazu bereit fühlt ein Kind bekommen zu wollen. Es ist das schönste was es gibt höre auf dich und nicht nur das was die anderen schlecht sagen.

Grüßle Vicky 27+1

Gefällt mir
21. März 2007 um 22:56

Lass Dich nicht verunsichern
ich habe mein 1. Kind vor 20 Jahren mit 18 bekommen und auch alles geschafft was ich wollte, 2 Ausbildungsabschlüsse und voll im Berufsleben. Meine Grosse wird nun fast 20 und mein Kleiner kommt im Juni. Es geht alles wenn man will!!!! LG Ilo 29+0.ssw

Gefällt mir
13. August 2008 um 14:39

Ich bin 21 und bekomme mein erstes Kind

Hi alle zusammen !!

Ich bin jetzt in der 33. SSW. Ich arbeite als Freiberufliche Tagesmutter, da ich meine Ausbildung im letzten Jahr wegen Neurodermitis abbrechen musste. Am Anfang musste ich mir auch alles mögliche anhören von wegen ,, Du hast keine Ausbildung ,, oder Ihr seit noch so jung. Aber ich finde das man sich total schnell daran gewöhnt Mutter oder Eltern zu werden und in die neue Situation ,,rein wächst,, egal wie alt man ist.

Gefällt mir
13. August 2008 um 15:08

Hör nicht
drauf was andre sagen!! ich bin 20 und in der 15ssw. meine so genante beste Freundin ist sehr komisch mir gegen über geworden seit sie weiß das ich ss bin und sagt auch das ist zu früh usw. Aber sie auch 20 möchte gerne ein Kind haben!!
es sollte dir scheiß egal sein was andre sagen, meistens ist es nur der neid! Lass dir nix rein reden!!
finde 20 ein gutes alter für ein baby, außerdem 14 jährige bekommen auch schon Kinder!!

Alles gute wünsch ich dir!!

LG

Gefällt mir
13. August 2008 um 16:02

Hi
Hey ich bin 19 und habe eine 1 jährige tochter und bin in der 25 woche schwanger und ich wohne mit dem vater der beiden kinder glücklich in unserer eigenen wohnung zusammen !
Lass dich nicht fertig machen ! Wenn du und dein freund es für richtig haltet jetzt ein baby zu bekommen und ihr das wollt und euch freut dann ist es doch wunderbar und lasst euch da nicht rein reden.
Freut euch das eure familien hinter euch stehen das ist das wichtigste

lg

Gefällt mir
13. August 2008 um 18:23

Re
mich errinert das was du da schreibst total an mich..ich war auch 19 als ich schwanger wurde mitlerweile bin ich 20 und in der 29ssw es ist halt irgendwie alles genauso...auf jeden fall muss ich mir auch immer anhören man hätte ja noch ein paar jahre warten können, aber mitlerweile geht mir das da rein da raus, weil ich mir denke 20 ist doch ein gutes alter. Ich stehe dazu und gut ists...

Gefällt mir
13. August 2008 um 18:26

Also
ich bin selber 20, und finde das nicht zu jung, obejektiv betrachtet...
aber ich hab meine ausbildung auch schon fertig, und hab ein jahr gearbeitet
aber im prinzip muss jeder wissen wann er bereit für ein baby ist, lass dich ned ärgern..

Lg meli 22+0SSW

Gefällt mir
13. August 2008 um 18:40

Bin auch (noch) 19
im november soll er kommen und ich werde im januar 20. es kommt natürlich alles auf die berufliche (aus)bildung an, ob man für 20 zu jung für ein kind ist oder nicht würde ich sagen. manchmal vermisse ich das weggehen doch ein wenig. vor der schwangerschaft war ich extrem viel feiern- DAS vermisse ich in keinem fall! aber manchmal würde ich doch lieber wieder unter menschen und ein wenig feiern. war ich bisher einmal in meiner ss, natürlich ohne alkohol. und ich fands nicht prickelnd zwischen den lauter besoffenen zu sein. von daher lass ichs lieber ganz.

meine ausbildung habe ich mit einem guten ergebnis im juli abgeschlossen und mein partner ist mit 22 küchenchef. ich finde wichtig ist einfach nur, dass man nicht ohne was dasteht. wir freuen uns schon sehr auf unseren kleinen- auch wenn sich nciht nur einiges ändert aber ich bin bereit mein leben für den kleinen zu ändern.
wir lieben ihn schon jetzt von ganzem herzen- ich finde nicht, dass ICH zu jung bin, um ein kind zu bekommen. jeder ist mit 20- oder 19 anders entwickelt und hat unterschiedliche interessen. von daher kann man ja eh nicht genau sagen ob man mit 20 zu jung ist... früher war es (zumindest im osten) normal früh kinder zu bekommen und sie haben es alles geschafft. aus meinen omas und meiner mama ist was geworden! warum nicht auch aus mir?!


lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen