Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 20.ssw und schon wieder angst vor fg :/

20.ssw und schon wieder angst vor fg :/

7. Februar 2013 um 22:40

hallo,
Ich bin ab morgen in der 20.ssw, wir kriegen ein mädel und es hat auch schon einen namen. Aber trotzdem krieg ich regelrecht zustände wenn jemand sowas sagt wie ,,ja dann ist ja eure maus schon da'' ich denk mir dann manchmal woher weißt du das so genau... es gibt scheinbar soooo viele frauen die ihren bauchzwerg auch in der 21./22. Woche noch gehen lassen mussten... :/!! Ich hab solange auf unseren kleinen Liebling gewartet, hatte schon 2 fgs wenn auch beide sehr früh und hab immer noch angst, dass das glück gar nicht wirklich für mich ist. Warum sagt man 1 prozent warscheinlichkeit nach 12 wochen ich hab das gefühl jede 3. Fg ist eine nach den 12 wochen passierte... !! Ich freu mich total auf unsern schatz, aber ab und an erwisch ich mich bei dem gedanken von heute auf morgen kann alles vorbei sein... . Geht es nur mir so und ich spinne oder hat noch jemand solche ängste?? Ich bin froh wenn ich die 27. Woche endlich geschafft habe und hoffe ich komm dahin... unser Muckel soll doch bleiben :loved:

Mehr lesen

7. Februar 2013 um 22:54

Ich
Hatte bis in die 36 Woche angst. Ohne Grund.
Versuch dich Net verrückt zu machen. Das legt sich aufs baby hat meine schwiegeroma gesagt. Ka obs stimmt....
Rede mit deiner Maus. Sag das Sie bis Sie groß genug is, da drin bleiben muss. Das Sie ja alles bei dir hat was Sie brauch und es genießen soll noch nicht selbst atmen zu müssen. ^^ mir hat das immer geholfen.

Und Tipp: wenn du deine kleine im letzten trimester mal paar Stunden net strampeln spürst, mach dich Net irre! geh wenn du angst bekommst zum arzt. Aber is normal. Sie schlafen dann länger und tiefer.
Meisst wachen Sie auf wenn man leicht am bauch wackelt, sich umdreht oder was isst.

Denk immer positiv! Ihr schafft das!

Glg huin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2013 um 23:39

.
Ich bin jetzt in der 23. Woche und ich finde es auch irgendwie... befremdlich?!, wenn jemand von Weihnachten mit Baby redet oder vom naechsten Sommer. Einfach weil so eine Grundangst da ist. Aber ich denke auch, dass das eine Angst ist, die uns nie wieder verlaesst!
Es waere wirklich der Teufel im Spiel, wenn so spaet noch etwas passieren sollte.
Denk immer daran, dass dein Baby nie wieder so geschuetzt sein wird, wie in deinem Bauch.
Mach dich mit solchen Gedanken nicht kaputt. Geniesse die zweite Haelfte und freu dich auf deinen kleinen Schatz!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2013 um 11:27


Hallo

Auch ich kann deine angst nachvollziehen. Mir ging es auch nach 2fg so. Hatte so angst das ich jede woche zum fa gegangen bin als ich das treten noch nicht so spürte um einfach nur den herzschlag zu sehen. Als tritte dann stärker wurden wurde die angst weniger. Aber hörte nie auf und nun ist püppi seit 26.1 da. Also vertrau dir selbst auch wenn es nicht leicht ist.

Wünsche dir alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club