Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2 wochen nach mifygene erneut blutungen

2 wochen nach mifygene erneut blutungen

5. Juli 2016 um 7:24 Letzte Antwort: 8. Juli 2016 um 11:21

Guten Morgen.

Ich habe vor 2 wochen mit der Mifygene Tablette abgetrieben.
Die Blutungen waren nicht stärker wie eine normale Periode und hielten auch nur 2 Tage an. Danach nur noch leichte Schmierblutungen.

Vor 5 Tagen war ich bei meinem Frauenarzt, (nicht der Abtreibungsarzt) er kennt sich mit der Mifygene auch nicht so gut aus...
er sagte ich habe eine Schleimhaut die aufgebaut ist wie in der Mitte des Zyklus. Ich solle 10 Tage später zur Blutabnahme kommen.

Jetzt habe ich seit heute Morgen wieder Blutungen und Unterleibschmerzen wie bei der Periode am ersten Tag.
Ist das normal?
Ich habe im Internet gelesen die nächste Periode würde 4-6 Wochen später eintreten.

Liebe Grüße

Mehr lesen

8. Juli 2016 um 11:21

Hat niemand erfahrungen?
Ich blute seit nun 4 tagen ziemlich stark. Viel stärker als sonst.
Der Arzt sagt das wäre normal. Ich glaube aber er ist nur auf das Geld aus, von Nachsorge keine Spur.
Er hat am 1. Tag der Blutungen einen ultraschall von aussen über den Bauch gemacht und meinte "die Gebärmutter ist leer, ist doch alles super"

Ich mache mir irgendwie Sorgen.

Übrigens bin ich Rhesus Negativ getestet worden, er hat mir aber keine Spritze gegeben. Er meinte bei einem Abbruch in der 5. SSW wäre das nicht nötig und in Deutschland wird immer viel zu schnell gespritzt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook