Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2 vaterschaftsmonate

2 vaterschaftsmonate

18. Februar 2013 um 20:11

Hallo mein Partner und ich haben uns dazu entschieden das er 2 monate den Vaterschaftsurlaub nimmt welche vorteile hat es für mich und welche nachteile hat es für Ihn? Den alle sagen was anderes er hat jetzt bei sich in der Firm gefragt und es heisst wennn er die 2 Monate nimmt muss er auf weniger lohn rechnen was ih ja schon von allen höre, aber dazu kommt ja auch noch das er einen bestimmten anteil von seinem Urlaub abgeben muss und ein teil von seinem Weihnachts und Urlaubsgeld abgeben muss ist das rechtens???

Mehr lesen

18. Februar 2013 um 20:29

...
Mein Mann hat auch 2 Monate Elternzeit genommen bzw nimmt er sie Mai bis Juli. Auch der Vater, indofern er zu Hause bleibt, bekommt nur 67% vom Lohn als Elternzeitgeld bei einem Einkommen von unter 1200 netto. Über 1200 bekommt man nur noch 65% und maximal 1800 wenn man viel verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2013 um 20:36

.
Das mit den 65% bzw. 67% gibt es so nicht mehr. Das Elterngeld wird nun vom Bruttolohn berechnet.
Dein Mann bekommt innerhalb der Zeit nicht sein volles Gehalt. Wieviel genau muesst ihr ausrechnen.
Pro Monat Elternzeit koennen 2 Urlaubstage abgezogen werden. Das kommt aber darauf an, wann der Wurm kommt, Anfang, Mitte oder Ende des Monats. Wie das mit Weihnachts- und Urlaubsgeld ausschaut weiss ich leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen