Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2 uneindeutige positive Schwangerschaftstests

2 uneindeutige positive Schwangerschaftstests

14. Oktober 2011 um 11:54

Hallo ich habe folgendes Problem:

Nach dem es mir mehrere Tage am Stück sehr schlecht ging und ich mich mehrmals übergeben musste, brachte mir mein Freund vor 2 Tagen einen Schwangerschaftstest mit. Dieser war zuerst negativ (ein 25er). Wir haben allerdings nicht die volle Zeit gewartet sondern diesen sofort in den Müll verbannt. Am nächsten morgen purzelte mir der Test wieder entgegen - der war ziemlich stark positiv! Da ich mir nun unsicher war, ob das nur eine Verdunstungslinie ist oder nicht, brachte er mir wieder gestern Abend einen Schwangerschaftstest mit, den ich gleich durchführte. Das Ergebnis war leider nicht sehr aussagekräftig: lediglich ein hauchzarter 2ter Strich, der allerdings sofort zusehen war (ein 12,5er). Was würdet ihr sagen? Das merkwürdige ist ausserdem: wir haben ausnahmslos mit Kondom verhütet. Es ist nie eins gerissen, geplatzt oder offensichtlich geschädigt gewesen.

Anbei die Bilder

http://imageshack.us/photo/my-images/692/dsc00879h.jpg/
das ist der erste Test (25er)

http://imageshack.us/photo/my-images/59/dsc00883uy.jpg/
das ist der zweite von gestern (10er)


Danke schonmal

Mehr lesen

14. Oktober 2011 um 12:00

Also..
Ich finde das der erste Test so wie ich es sehe prositiv ist,
nun ist kann es ja sein das du zufrüh getestet hast,beim ersten mal.

also ich würde den Test nochmal wiederholen und wenn der auch prositiv ist, zum Frauenarzt.
Dort können die ja schon 6.Tage nach dem sex an hand einer Blutuntersuchung sehen ob du schwanger bist.

Viele Grüße..

p.s. ich weiß es ist schwer zu warten, wenn du kein eindeutiges Ergebniss hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 12:03

Ss test
Also als ich meinen test gemacnt habe war die zweite linie sehr schwach und das obwohl ich nach nmt getestet habe.

Tja und meine "schwache linie" liegt gerade in meinen armen .

Also ich würde sagen: herzlichen glückwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 12:09

Leider
weiß ich nicht, wann mein Eisprung war. Ich habe einen äußerst unregelmäßigen Zyklus. Zudem kommt eben auch dazu, dass wir immer mit Kondom verhütet haben.

Kann man denn gerade beim zweiten Test überhaupt shcon von positiv reden? Mein Freund und ich waren der Meinung, dass der negativ ist. Sollte ich besser zum Frauenarzt gehen? Muss ich da direkt nach einer Blutuntersuchung fragen, oder machen die das auch ohne Nachfragen?

Danke schonmal für eure Antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 12:12
In Antwort auf fmona_12251416

Leider
weiß ich nicht, wann mein Eisprung war. Ich habe einen äußerst unregelmäßigen Zyklus. Zudem kommt eben auch dazu, dass wir immer mit Kondom verhütet haben.

Kann man denn gerade beim zweiten Test überhaupt shcon von positiv reden? Mein Freund und ich waren der Meinung, dass der negativ ist. Sollte ich besser zum Frauenarzt gehen? Muss ich da direkt nach einer Blutuntersuchung fragen, oder machen die das auch ohne Nachfragen?

Danke schonmal für eure Antworten!

Blutuntersuchung
Naja also bei den meisten Frauenärzten muss du die Blutuntersuchung schon ansprechen,ich würde deine Geschichte erzählen und dann wird er schon ok sagen.
Die Ergebnisse bekommt man so 3 Tage später...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 12:30


ich danke euch nochmal

Woher kommt es, dass der 10er weniger positiv ist als der 25er? Den 25er hatte ich mit Abendurin gemacht und den 10er mit Morgenurin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 14:24
In Antwort auf fmona_12251416


ich danke euch nochmal

Woher kommt es, dass der 10er weniger positiv ist als der 25er? Den 25er hatte ich mit Abendurin gemacht und den 10er mit Morgenurin!


Hatte 2 mal nur ne ganz leichte linie und wir haben auch mit kondom verhütet
Bin jetzt 9 ssw !!!!
Ich hoffe es ist bei euch auch nicht schlimm wen es so ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 14:27


pooosssiiiitttiiiiiiiiiiiiivv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 14:37

Bei mir war immer ne schwache linie zu sehen
und ohne das SS-hormon wäre, da GARKEINE linie..

du bist schon schwanger..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 15:08

Ich
würde trotzdem morgenfrüh nochmal testen...
Aber sieht schon positiv aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 16:20

Will da jetzt nicht die
freude trüben..

aber eine bekannte hatte ähnliches und am ende wars ein tumor in der gebärmutter..der bildet auch hcg.


würde das wirklich genau überprüfen lassen wenn ihr wirklich fehlerfrei verhütet habt .

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram