Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2 Tests negativ, was nun?

2 Tests negativ, was nun?

21. März 2007 um 12:27 Letzte Antwort: 26. März 2007 um 14:59

Hallo allerseits

Eigentlich bin ich nur eine stille Leserin. Eure Beiträge gleichen aber ganz meiner Story...:

Oktober 05 habe ich die Pille abgesetzt und meine Mens kam erst wieder Dezember 06. Nach vielen Untersuchungen etc. und Hormonbehandlungen, kam meine Mens wieder regelmässig 28 /29 ZT.

Jetzt bin ich im 2. ÜZ. Meine Mens ist sei ca. 5/6 Tagen fällig. Habe bereits zwei negative Test und der Arzt meinte, dich soll am Wochenende nochmals testen und wenn dieser wieder negativ ist und ich immer noch nicht die Mens habe, soll ich vorbei schauen.

Was meint Ihr? Bin ich trotz neg. Test schwanger? Oder fängt mein Problem der Unregelmässigkeit der Mens wieder an?

Anzeichen habe ich praktisch keine, ab und zu schwindelig, aber ansonsten gar nichts.

Vielen Dank für Eure Beiträge...

Mehr lesen

21. März 2007 um 15:08

2 Tests negativ, was nun?
Hallo ihr Lieben,

antwortet denn niemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2007 um 17:38
In Antwort auf nadine_12499412

2 Tests negativ, was nun?
Hallo ihr Lieben,

antwortet denn niemand?

Hallo
vielleicht kommt das noch durch Deine Hormonbehandlung, dass sich da der Körper erst langsam wiede einpendeln muss. Bei meiner Freundin ist das genauso, mal kommt die Mens mal lässt sie auf sich warten.
Mach einfach das was der FA Dir geraten hat, ich weiß, klingt unbefriedigend, aber ist glaub ich das Beste was Du tun kannst.

LG Christine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. März 2007 um 18:27

Aehnliches problem
hallo ich bin erst seit einigen wochen am "basteln" und glaube schin schwanger zu sein. nachdem ich 5 tage ueberfaellig war hab ich den ersten test gemacht-negativ. also noch mal abgewartet und 2. test gemacht-wieder negativ. Nach dem dritten hab ich die hoffnung jetzt schon aufgegeben.nur dass ich immer noch auf meine tage warte(inzwischen schon seit fast 3 wochen) und auch einige anzeichen habe. ziehen im unterleib, blaehbauch, abneigung gegen zigaretten und eier, ...
all das macht mich echt ratlos! und der termin beim arzt is erst naechste woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2007 um 8:08
In Antwort auf medea_12441904

Aehnliches problem
hallo ich bin erst seit einigen wochen am "basteln" und glaube schin schwanger zu sein. nachdem ich 5 tage ueberfaellig war hab ich den ersten test gemacht-negativ. also noch mal abgewartet und 2. test gemacht-wieder negativ. Nach dem dritten hab ich die hoffnung jetzt schon aufgegeben.nur dass ich immer noch auf meine tage warte(inzwischen schon seit fast 3 wochen) und auch einige anzeichen habe. ziehen im unterleib, blaehbauch, abneigung gegen zigaretten und eier, ...
all das macht mich echt ratlos! und der termin beim arzt is erst naechste woche.

Hallo Lalexis
Das Wort "Scheinschwanger" habe ich in den letzten Tagen auch oft gebraucht. Es ist voll deprimierend, nicht zu wissen, ob man jetzt ss ist oder nicht. Meine Mens ist immer noch nicht da! Bin heute genau eine Woche drüber!
Habe aber seit heute morgen ein starkes Stechen in der Leistengegend und habe gar das Gefühl, mein Busen sei grösser! Naja, vielleicht nur Einbildung, aber das Stechen spühre ich klar und deutlich.
Es gibt wohl keine andere Lösung... ich muss warten und am Wochenende wieder testen. Ich hoffe nur, dass mein Problem jetzt nicht wieder anfängt. Ich hatte doch jetzt schon 3 Monate einen schönen regelmässigen Zyklus...

Lass mich wissen, was Dein FA gemeint hat, ok?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2007 um 17:10
In Antwort auf valda_11851124

Hallo
vielleicht kommt das noch durch Deine Hormonbehandlung, dass sich da der Körper erst langsam wiede einpendeln muss. Bei meiner Freundin ist das genauso, mal kommt die Mens mal lässt sie auf sich warten.
Mach einfach das was der FA Dir geraten hat, ich weiß, klingt unbefriedigend, aber ist glaub ich das Beste was Du tun kannst.

LG Christine

Hallo Christine
Vielen Dank für Deine Antwort.
Ja, vielleicht hast Du recht. Es könnte noch an der Hormonbehandlung liegen.

Aber das starke Stechen seit heute morgen an der Leiste macht mich ganz verrückt. Mein Busen fühlt sich heute auch grösser an... naja vielleicht auch nur alles Einbildung!!

Ich werd' noch verrückt... kanns kaum erwarten am Wochenende wieder zu testen, obwohl ich zuglich sehr Angst davor habe, wieder "negativ" ablesen zu müssen...

Ich werde berichten...)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. März 2007 um 19:37
In Antwort auf nadine_12499412

Hallo Christine
Vielen Dank für Deine Antwort.
Ja, vielleicht hast Du recht. Es könnte noch an der Hormonbehandlung liegen.

Aber das starke Stechen seit heute morgen an der Leiste macht mich ganz verrückt. Mein Busen fühlt sich heute auch grösser an... naja vielleicht auch nur alles Einbildung!!

Ich werd' noch verrückt... kanns kaum erwarten am Wochenende wieder zu testen, obwohl ich zuglich sehr Angst davor habe, wieder "negativ" ablesen zu müssen...

Ich werde berichten...)

LG

Hey ho
Na ich will doch wohl hoffen, dass Du was Gutes zu berichten hast. Ich drück Dir alle Daumen und hoffe das Beste für Dich!

LG Christine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2007 um 10:42
In Antwort auf valda_11851124

Hey ho
Na ich will doch wohl hoffen, dass Du was Gutes zu berichten hast. Ich drück Dir alle Daumen und hoffe das Beste für Dich!

LG Christine

Guten Morgen
Ich hoffe auch, was Gutes berichten zu können. Bin schon ganz aufgeregt, obwohl ich mir keine Illusionen machen möchte..

Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt!!!

Danke fürs Daumen drücken

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2007 um 14:30
In Antwort auf nadine_12499412

Guten Morgen
Ich hoffe auch, was Gutes berichten zu können. Bin schon ganz aufgeregt, obwohl ich mir keine Illusionen machen möchte..

Aber die Hoffnung stirbt ja zuletzt!!!

Danke fürs Daumen drücken

LG

Tach auch
Wann gedenkst Du denn zu testen?? Bin schon ganz neugierig...schreib bitte gleich wenn Du ein Ergebnis hast, ja?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2007 um 15:14
In Antwort auf valda_11851124

Tach auch
Wann gedenkst Du denn zu testen?? Bin schon ganz neugierig...schreib bitte gleich wenn Du ein Ergebnis hast, ja?

LG

Hallo Chrissy
Mein Mann meint, ich solle erst am Sonntag oder gar am Montag morgen testen. Uaaahhhh das ist zu lange, bis Montag halte ich nicht aus. Ich werde entweder morgen früh oder max. am Sonntag morgen testen. Ich bin heute ZT 36... das Ergebnis sollte morgen oder übermorgen definitiv zuverlässig sein, was meinst Du?

Und wenn es doch wieder negativ ist? Was dann? Ok, ich muss dann zum Arzt, aber ich hoffe nicht, dass dann mein Problem des Ausfallens der Mens wieder anfängt (siehe erste Nachricht ganz oben). Neiiiiin hab echt keine Lust mehr drauf.

Mal gucken... aber ich werde bestimmt berichten. Drück mir bitte ganz fest beide Daumen, ja?

LG ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2007 um 11:19
In Antwort auf nadine_12499412

Hallo Chrissy
Mein Mann meint, ich solle erst am Sonntag oder gar am Montag morgen testen. Uaaahhhh das ist zu lange, bis Montag halte ich nicht aus. Ich werde entweder morgen früh oder max. am Sonntag morgen testen. Ich bin heute ZT 36... das Ergebnis sollte morgen oder übermorgen definitiv zuverlässig sein, was meinst Du?

Und wenn es doch wieder negativ ist? Was dann? Ok, ich muss dann zum Arzt, aber ich hoffe nicht, dass dann mein Problem des Ausfallens der Mens wieder anfängt (siehe erste Nachricht ganz oben). Neiiiiin hab echt keine Lust mehr drauf.

Mal gucken... aber ich werde bestimmt berichten. Drück mir bitte ganz fest beide Daumen, ja?

LG ;o)

Sooo lange noch warten?
Also ich könnte das auch nicht bis Montag aushalten. Ob das ein großer Unterschied ist, heute oder morgen zu testen? Hm, weiß nicht. Ich glaub, ich würde es heute machen .

Natürlich drück ich Dir die Daumen und wenns sein muss noch die Zehen und was ich alles zum drücken hab

Bin schon gespannt, was Du zu berichten hast!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2007 um 20:34
In Antwort auf valda_11851124

Sooo lange noch warten?
Also ich könnte das auch nicht bis Montag aushalten. Ob das ein großer Unterschied ist, heute oder morgen zu testen? Hm, weiß nicht. Ich glaub, ich würde es heute machen .

Natürlich drück ich Dir die Daumen und wenns sein muss noch die Zehen und was ich alles zum drücken hab

Bin schon gespannt, was Du zu berichten hast!

LG

Uuuuunnnnddd???????????
Hast Du schon nen Test gemacht oder wartest Du doch bis morgen?
Ich weiß, bin etwas ungeduldig hihi....aber schon soooo gespannt!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 9:51
In Antwort auf valda_11851124

Uuuuunnnnddd???????????
Hast Du schon nen Test gemacht oder wartest Du doch bis morgen?
Ich weiß, bin etwas ungeduldig hihi....aber schon soooo gespannt!

LG

Guten Morgen Chrissy
Hab am Samstag in aller früh getestet... war wieder negativ!!! ;o(
Dachte ich mir doch. Irgendwie habe ich nichts anderes erwartet, obwohl ich voller Hoffnung war. Der Busen ist allerdings immer noch "geschwollen" und schlecht ist mir auch manchmal. Aber eben, 3 negative Tests sind eine klare Aussage. Zum Arzt kann ich erst in einer Woche, einen früheren Termin hatte er nicht. So doof.

Das ist so lieb, dass Du mitgehibbelt hast. Vielen lieben Dank dafür. ;o)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 11:53

Hallo!!
Ich bin jetzt auch eine Woche überfällig.
Habe schon seit ca. einer Woche nach ES Brustziehen was auch nicht weg geht. Mir ist auch ab und zu schwindelig gewesen.
Hab letzte Woche zwei Tests gemacht, beide leider negativ. Aber bisher immer noch keine Anzeichen, dass die Mens kommt. Alles komisch.
Wir üben seit September 2006 und seither kam die Mens auch immer total regelmäßig! Versteht das nicht. Hatte mir schon soo gehofft, dass es geklappt hat.
Meint Ihr die Test waren vielleicht doch zu früh. Der 1. war am Tag der Fälligkeit (Billigtest) und der 2. war am Samstag (clearblue)!
LG julem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 12:07

Vielleicht
was hast du denn für ein test gemacht als ich schwanger so in der3 woche war war mein test (frühtest sind scheiße) auch negativ immer am besten bein FA machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 12:15
In Antwort auf nadine_12499412

Guten Morgen Chrissy
Hab am Samstag in aller früh getestet... war wieder negativ!!! ;o(
Dachte ich mir doch. Irgendwie habe ich nichts anderes erwartet, obwohl ich voller Hoffnung war. Der Busen ist allerdings immer noch "geschwollen" und schlecht ist mir auch manchmal. Aber eben, 3 negative Tests sind eine klare Aussage. Zum Arzt kann ich erst in einer Woche, einen früheren Termin hatte er nicht. So doof.

Das ist so lieb, dass Du mitgehibbelt hast. Vielen lieben Dank dafür. ;o)

LG

Habe das gleiche Problem
Hallo Spatz241!

Bei mir ist es genau das gleiche.
Habe Ende November die Pille abgesetzt um ss zu werden. Sie kam auch gleich am 29.11., dann wieder am 29.12 und am 29.01 und seit dem nicht mehr.

Jetzt bin ich schon 28 Tage überfällig und habe schon zwei Tests gemacht die beide negativ waren.

Ist echt komisch ohne Regel da fühlt man sich so gar nicht Frau. Ich weiß auch nicht was ich machen soll das beste ist wohl zum FA zu gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 12:20
In Antwort auf nadine_12499412

Guten Morgen Chrissy
Hab am Samstag in aller früh getestet... war wieder negativ!!! ;o(
Dachte ich mir doch. Irgendwie habe ich nichts anderes erwartet, obwohl ich voller Hoffnung war. Der Busen ist allerdings immer noch "geschwollen" und schlecht ist mir auch manchmal. Aber eben, 3 negative Tests sind eine klare Aussage. Zum Arzt kann ich erst in einer Woche, einen früheren Termin hatte er nicht. So doof.

Das ist so lieb, dass Du mitgehibbelt hast. Vielen lieben Dank dafür. ;o)

LG

Schade
Fühl Dich gedrückt von mir unbekannterweise
Bin mal gespannt, was der Arzt sagt.

Lass den Kopf nicht hängen, wird schon noch werden!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 13:03
In Antwort auf tegwen_12954871

Vielleicht
was hast du denn für ein test gemacht als ich schwanger so in der3 woche war war mein test (frühtest sind scheiße) auch negativ immer am besten bein FA machen

Hi andaco
Der 1. Test war ein Frühtest, der zweit aber nicht mehr.
Falls ich schwanger sein sollte, wäre ich ja jetzt dann in der 5. Woche. DA müsste doch der Test eigentlich was anzeigen, sollte es so sein!!?? Ich weiß auch nicht. Ich mach mir halt Sorgen, dass ich vielleicht eine Zyste hab oder so was. Keine Ahnung. Wollte jetzt mindestens zum Wochenende warten und dann halt nochmal testen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 13:36
In Antwort auf lisa_12315359

Habe das gleiche Problem
Hallo Spatz241!

Bei mir ist es genau das gleiche.
Habe Ende November die Pille abgesetzt um ss zu werden. Sie kam auch gleich am 29.11., dann wieder am 29.12 und am 29.01 und seit dem nicht mehr.

Jetzt bin ich schon 28 Tage überfällig und habe schon zwei Tests gemacht die beide negativ waren.

Ist echt komisch ohne Regel da fühlt man sich so gar nicht Frau. Ich weiß auch nicht was ich machen soll das beste ist wohl zum FA zu gehen.

Hallo Jule
Hattest Du denn früher nie Probleme mit Deinem Zyklus? Ich schon, eingependelt hat es sicher erst im Dezember 06, war aber vormals 14 Monate ohne Blutungen. Du kannst, wenn Du magst, mein Beitrag oberst oben lesen, habe dort kurz meine Story geschrieben.

Bin jetzt 10 Tage drüber und wüsste am liebsten jetzt schon, was wieder los ist. Der Arzt ist so was von voll und kann deshalb erst in einer Woche gehen. Ich möchte nicht FA wechseln, da ich mit diesem wirklich super zufrieden bin und er eigentlich der einzige FA ist, welcher mich letztes Jahr ernst genommen hat und es geschafft hat, den Zyklus zu regulieren, auch wenn nur für 3 Monate ;o).

Eine Freundin von mir hatte auch Dein gleiches Problem. Als sie die Pille abgesetzt hatte, kam die Regel ganz normal und nach 6 Monate plötzlich nicht mehr. Nach vielen Untersuchungen hat man bei ihr das PCO-Syndrom feststellen können. Aber nun mal keine Angst... muss ja bei Dir nicht sein...!
Übrigens: sie hat mittlerweile ein 6 Wochen "altes" Baby... also auch mit PCO machbar.

Was gedenkst Du zu machen? Geh doch am besten zum FA, 28 ZT sind doch relativ lange...!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 13:54
In Antwort auf nadine_12499412

Hallo Jule
Hattest Du denn früher nie Probleme mit Deinem Zyklus? Ich schon, eingependelt hat es sicher erst im Dezember 06, war aber vormals 14 Monate ohne Blutungen. Du kannst, wenn Du magst, mein Beitrag oberst oben lesen, habe dort kurz meine Story geschrieben.

Bin jetzt 10 Tage drüber und wüsste am liebsten jetzt schon, was wieder los ist. Der Arzt ist so was von voll und kann deshalb erst in einer Woche gehen. Ich möchte nicht FA wechseln, da ich mit diesem wirklich super zufrieden bin und er eigentlich der einzige FA ist, welcher mich letztes Jahr ernst genommen hat und es geschafft hat, den Zyklus zu regulieren, auch wenn nur für 3 Monate ;o).

Eine Freundin von mir hatte auch Dein gleiches Problem. Als sie die Pille abgesetzt hatte, kam die Regel ganz normal und nach 6 Monate plötzlich nicht mehr. Nach vielen Untersuchungen hat man bei ihr das PCO-Syndrom feststellen können. Aber nun mal keine Angst... muss ja bei Dir nicht sein...!
Übrigens: sie hat mittlerweile ein 6 Wochen "altes" Baby... also auch mit PCO machbar.

Was gedenkst Du zu machen? Geh doch am besten zum FA, 28 ZT sind doch relativ lange...!

LG

Hallo Spatz!
Muss jetzt mal ganz blöde fraten was PCO überhaupt ist???
Ich hatte gleich nach Absetzen der Pille einen regelmäßigen Zyklus. Das war schon toll! Vorher hatte ich auch nie Probleme. Jetzt auf einmal und dann halt noch mit den Symptomen Brustschmerzen, Ausfluss, Schwindel und Bauchziehen. War halt alles komisch.
Ich denke, dass ich mal noch bis zum kommenden Wochenende warte und dann nochmal testen werden. Und dann werde ich mal einen Termin beim FA machen.
Ich war ja am 12.03. schon beim FA zur Routinekontrolle und es wurde nichts festgestellt. Abstrich normal, nur Ultraschall hat er keinen gemacht, obwohl ich auch sagte, dass ich Schmerzen in der Brust habe.
Schätze mal um das PCO feststellen zu können hätte er sowieso einen Bluttest machen müssen, oder?
Ich bin ja immer noch der Hoffnug, dass der Test am kommenden Wochenende vielleicht doch noch positiv ausfällt. Denke zwar, die Chance ist ziemlich geringt, aber die Hoffnung darf man ja nie aufgeben!!!
Irgendwann packen auch wir das!!

LG Julem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 14:12
In Antwort auf katlyn_12089883

Hallo Spatz!
Muss jetzt mal ganz blöde fraten was PCO überhaupt ist???
Ich hatte gleich nach Absetzen der Pille einen regelmäßigen Zyklus. Das war schon toll! Vorher hatte ich auch nie Probleme. Jetzt auf einmal und dann halt noch mit den Symptomen Brustschmerzen, Ausfluss, Schwindel und Bauchziehen. War halt alles komisch.
Ich denke, dass ich mal noch bis zum kommenden Wochenende warte und dann nochmal testen werden. Und dann werde ich mal einen Termin beim FA machen.
Ich war ja am 12.03. schon beim FA zur Routinekontrolle und es wurde nichts festgestellt. Abstrich normal, nur Ultraschall hat er keinen gemacht, obwohl ich auch sagte, dass ich Schmerzen in der Brust habe.
Schätze mal um das PCO feststellen zu können hätte er sowieso einen Bluttest machen müssen, oder?
Ich bin ja immer noch der Hoffnug, dass der Test am kommenden Wochenende vielleicht doch noch positiv ausfällt. Denke zwar, die Chance ist ziemlich geringt, aber die Hoffnung darf man ja nie aufgeben!!!
Irgendwann packen auch wir das!!

LG Julem

Sorry!!!!
Hatte mich angesprochen gefühlt und hab Julem mit Jule verwechselt!!!
Sorry!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. März 2007 um 14:59
In Antwort auf katlyn_12089883

Sorry!!!!
Hatte mich angesprochen gefühlt und hab Julem mit Jule verwechselt!!!
Sorry!!!!

Hi hi hi...
ist doch gar kein Problem... )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club