Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2 te mal abtreibung?

2 te mal abtreibung?

22. Mai 2007 um 20:19

hallo!

ok ich weiss bin hier nicht richtig im thread, aber diesem wird die meisste aufmerksamkeit geschenkt.

ich habe letztes jahr im märz eine abtreibung gehabt, da ich alkoholiker bin und eine ziemlich schlimme vergangenheit und zukunft vor mir hatte bzw. habe. lebe seit 2 jahre mit meinem freund zusammen, von dem war auch das erste kind.
es ist schon fast peinlich zu sagen das ich schon wieder schwanger bin.
man traut es sich keinem zu erzählen..
langsam läuft mein leben wieder in richtigen bahnen , ich stehe kurz vor dem abitur und trinke keinen alkohol mehr. doch ich bin schwanger und grade wo es gut läuft kommt sowas. hatte jemand von euch schon eine 2 abtreibung? ist das bescheuert? also ich würde mich wiederlig finden ein kind wieder abzutreiben. ich habe diese schwangerscahft aufkeinen fall provoziert, aber nun ist es nun mal so, würde es sehr gern ändern. doch ich bin doch selber noch ein kind und mein freund ist nicht gerade der liebste freund. ihm geht es bei einer abtriebung nur um die frage *ob es geld kostet*. zum kotzen! was haltet ihr davon.. bitte um rat. danke !

sabina

Mehr lesen

22. Mai 2007 um 20:48

Grundsätzlich
bin ich der Meinung:

DEIN LEBEN - DEINE ENTSCHEIDUNG

Wenn du dich beim Gedanken, zum zweiten Mal abzutreiben, widerlich fühlst, warum denkst du dann drüber nach? Dann behalte es doch. Dein Freund ist nicht der liebste? Warum bist du dann bei ihm? Die erste Abtreibung ist wirklich nachvollziehbar, da du ja auch krank warst.
Du stehst kurz vor dem Abitur heißt, der Entbindungstermin wäre NACH dem Abitur, oder? Dein Leben läuft besser. Also ich finde, das klingt relativ gut, um ein Baby zu behalten/bekommen. Klar, gibt es bessere Situationen aber sichlich auch ungünstigere.

Lange Rede, kurzer Sinn ... Was denkst und fühlst du, wenn du an dieses Baby oder deine Schwangerschaft denkst? Würdest du es gern behalten? Hängt dein Herz schon ein wenig daran? Wärst du gern die Mama für diesen winzigen Zwerg? Dann SEI ES ... niemand kann dich daran hindern! Äußere Umstände ändern sich so schnell und neun Monate sind eine lange Zeit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 20:51

Hallo
Gut dass du selber weisst... das du es ned gut findest das 2te mal abzutreiben.

aber sorry, aber das wegen deinem freund, ob es geld kostet...?
wieso bist du mit dem arsch zusammen? entschuldige fuer den ausdruck aber wie kann jemand sowas sagen?

Hast du Familie? Eine Mutter bei wem das kind bleiben kann?
im welchen monat bist du denn schwanger? jetzt kommt der sommer... du kannst ja bei deinen eltern wohnen (vergiss deinen freund) und nachher, da du das abi ja fast in der tasche hast... arbeiten gehen...

Tu dir und das kind nicht weh... es braucht dich zum leben... nimm sein leben nicht weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 21:49
In Antwort auf paloma_12946279

Grundsätzlich
bin ich der Meinung:

DEIN LEBEN - DEINE ENTSCHEIDUNG

Wenn du dich beim Gedanken, zum zweiten Mal abzutreiben, widerlich fühlst, warum denkst du dann drüber nach? Dann behalte es doch. Dein Freund ist nicht der liebste? Warum bist du dann bei ihm? Die erste Abtreibung ist wirklich nachvollziehbar, da du ja auch krank warst.
Du stehst kurz vor dem Abitur heißt, der Entbindungstermin wäre NACH dem Abitur, oder? Dein Leben läuft besser. Also ich finde, das klingt relativ gut, um ein Baby zu behalten/bekommen. Klar, gibt es bessere Situationen aber sichlich auch ungünstigere.

Lange Rede, kurzer Sinn ... Was denkst und fühlst du, wenn du an dieses Baby oder deine Schwangerschaft denkst? Würdest du es gern behalten? Hängt dein Herz schon ein wenig daran? Wärst du gern die Mama für diesen winzigen Zwerg? Dann SEI ES ... niemand kann dich daran hindern! Äußere Umstände ändern sich so schnell und neun Monate sind eine lange Zeit!

Ach
ich denke daran, das das mein 2tes kind wäre und es wunderschön wäre und ich alles dafür tun würde das es das gesundeste ud hübscheste kind der welt werden würde!.. ich kann das irgendwie alles nicht realiesieren , da ich auch in behandlung wegen depressionen und angst und panik störungen bin.. weiss nicht ob meine psyche der grund ist für diese wirren gedanken.. ich fühle mich nur so schlecht! was soll der arzt denken? meine gynokologin?? es werden mich alle verabscheuen. früher habe ich selber gedacht , ein 2tes mal abtreiben ist einfach zu krass. und jetzt stehe ich selber vor sowas, es ist so grausam , ich weiss nicht weiter .. ich und ein kind?? ich komme nichtmal mit mir selber wirklich zurecht , dazu noch dann die erinnerungen mein leben lang an diesen freund und ich sage euch es ist eine horrorbeziehung, doch ich bin abhänig (psychisch) von ihm, ich weiss auch nicht was mit mir los ist.. er schlägt, schimpft, verbietet soviel.. und ein leben lang an ihn denken? ich kann dem kind nichts bieten.. ich brauch einfach hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2007 um 22:01
In Antwort auf evi_12727420

Ach
ich denke daran, das das mein 2tes kind wäre und es wunderschön wäre und ich alles dafür tun würde das es das gesundeste ud hübscheste kind der welt werden würde!.. ich kann das irgendwie alles nicht realiesieren , da ich auch in behandlung wegen depressionen und angst und panik störungen bin.. weiss nicht ob meine psyche der grund ist für diese wirren gedanken.. ich fühle mich nur so schlecht! was soll der arzt denken? meine gynokologin?? es werden mich alle verabscheuen. früher habe ich selber gedacht , ein 2tes mal abtreiben ist einfach zu krass. und jetzt stehe ich selber vor sowas, es ist so grausam , ich weiss nicht weiter .. ich und ein kind?? ich komme nichtmal mit mir selber wirklich zurecht , dazu noch dann die erinnerungen mein leben lang an diesen freund und ich sage euch es ist eine horrorbeziehung, doch ich bin abhänig (psychisch) von ihm, ich weiss auch nicht was mit mir los ist.. er schlägt, schimpft, verbietet soviel.. und ein leben lang an ihn denken? ich kann dem kind nichts bieten.. ich brauch einfach hilfe

Tut mir echt leid
dass du in so ner miesen Lage bist. Leider kann dir aus so einer Situation niemand heraus helfen. DU ALLEIN hast dein Leben in der Hand. DU ALLEIN triffst Entscheidungen die DEIN LEBEN betreffen. Die Schwangerschaft ist für dich jetzt natürlich eine zusätzliche Belastung aber wenn du schon an diesem BAby hängst und sowieso schon Depressionen hast, liegt die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du nach einer Abtreibung in ein tiefes Loch fallen wirst.

Versuch die andere Seite zu sehen! DIESE BABY kann DEINE CHANCE sein. DIESES BABY kann dir Kraft geben. Das GEwalt nicht in eine Beziehung gehört, das weißt du sowieso. Ich weiß, dass viele Frauen es trotzdem nicht schaffen aus so einer Beziehung auszubrechen. Hast du denn niemanden der dich unterstützt?

Was der Arzt denkt oder die Gynökologin kann cih dir sagen, sie sehen dich als Patient und ein Urteil zu bilden habe sie sich schon lang abgewöhnt. Es wäre auch egal was sie denken oder was überhaupt irgendwer darüber denkt. DEIN LEBEN - DEIN ENTSCHEIDUNG.

Wenn du willst, können wir gern über eMail schreiben. Würde dir gern helfen, wenn ich irgendwie kann, vorausgesetzt natürlich, du möchtest so etwas. Meine eMAil ist shuggar123@gmx.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 7:42

Was für ein netter, produktiver Beitrag!
Wenn du diese positive, intelligente, menschenfreundliche, soziale Art an deine Kinder weitergibts, solltest du dich am besten gleich mitkastrieren lassen - das Hirn ist schon draußen, würd ich mal sagen...!!

Provokativ, unverschämt und unter jedem Niveau - du bist hier der Penner, finde ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 9:24
In Antwort auf monat_12243645

Was für ein netter, produktiver Beitrag!
Wenn du diese positive, intelligente, menschenfreundliche, soziale Art an deine Kinder weitergibts, solltest du dich am besten gleich mitkastrieren lassen - das Hirn ist schon draußen, würd ich mal sagen...!!

Provokativ, unverschämt und unter jedem Niveau - du bist hier der Penner, finde ich...

Mulle1979
Penner? Was ist dein Problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 9:39

@biancaa22
Achso, hab mich schon gefragt wo da ein Zusammenhang ist. DAnke für die Info!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 10:10
In Antwort auf paloma_12946279

@biancaa22
Achso, hab mich schon gefragt wo da ein Zusammenhang ist. DAnke für die Info!

Oh..
seh ich auch grad...
Das Penner war auf fliegensandra bezogen - ohne ihr Posting kommt meins jetzt ziemlich falsch rüber.. aber was sie da geschrieben hat, war unter aller Sau.. und davon distanzier ich mich natürlich!
LG
Mulle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 10:16

Oh wei
ich glaube einmal ist schon schlimm genug und sorgt ein Leben lang für ein schlechtes Gewissen, wenn auch unterschwellig.

jetzt da dein leben wieder in geordneten bahnen verläuft, wäre es vielleicht schön ein kind zu haben.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 10:42
In Antwort auf evi_12727420

Ach
ich denke daran, das das mein 2tes kind wäre und es wunderschön wäre und ich alles dafür tun würde das es das gesundeste ud hübscheste kind der welt werden würde!.. ich kann das irgendwie alles nicht realiesieren , da ich auch in behandlung wegen depressionen und angst und panik störungen bin.. weiss nicht ob meine psyche der grund ist für diese wirren gedanken.. ich fühle mich nur so schlecht! was soll der arzt denken? meine gynokologin?? es werden mich alle verabscheuen. früher habe ich selber gedacht , ein 2tes mal abtreiben ist einfach zu krass. und jetzt stehe ich selber vor sowas, es ist so grausam , ich weiss nicht weiter .. ich und ein kind?? ich komme nichtmal mit mir selber wirklich zurecht , dazu noch dann die erinnerungen mein leben lang an diesen freund und ich sage euch es ist eine horrorbeziehung, doch ich bin abhänig (psychisch) von ihm, ich weiss auch nicht was mit mir los ist.. er schlägt, schimpft, verbietet soviel.. und ein leben lang an ihn denken? ich kann dem kind nichts bieten.. ich brauch einfach hilfe

Hallo Sabina
Lass dich erst einmal ganz doll in den Arm nehmen.
Du bist psychisch abhängig von diesem Tyrann. Ich weiss wie das ist, ich war es selber und habe vieles mitmachen müssen aber das möchte ich hier nicht schreiben. Ich würde dir gerne helfen wenn du magst schreibe mir eine email an Blomy75@yahoo.de Würde mich sehr freuen wenn du dich melden würdest. Weisst du..... ein Kind gibt einem so viel Liebe und Lebensfreude..... Ich würde dir sagen dass es für DICH das beste wäre das Kind zu bekommen anstatt es abzutreiben. Und wenn du es nicht schaffst..... es gibt sehr viele Hilfen. Ich drücke dich ganz doll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 13:21
In Antwort auf monat_12243645

Oh..
seh ich auch grad...
Das Penner war auf fliegensandra bezogen - ohne ihr Posting kommt meins jetzt ziemlich falsch rüber.. aber was sie da geschrieben hat, war unter aller Sau.. und davon distanzier ich mich natürlich!
LG
Mulle

@mulle1979
Kein problem, hat Bianca ja schon aufgeklärt

LG
Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 17:03

@fliegensandra
was ist eigentlich dein problem?

es nervt nicht nur biancaa sondern viele leute hier, dass du immer so unmögliche und unpassende antworten von dir gibst.

Ich würde mal sagen, du bist ein kleines mädel, dass eigentlich keine ahnung hat und keine sinnvollen beiträge leisten kann, weil's keine ahnung hat, aber unbedingt mitreden will.

Deine Ausdrucksweise lässt sehr zu wünschen übrig.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 17:07

@biancaa
das ging hier jetzt in keiner weise gegen dich. sondern gegen fliegensandra. sie hat mich auch schon des öfteren genervt.

oder wo genau wendete ich mich an dich`?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 17:08
In Antwort auf lauraa231

@biancaa
das ging hier jetzt in keiner weise gegen dich. sondern gegen fliegensandra. sie hat mich auch schon des öfteren genervt.

oder wo genau wendete ich mich an dich`?

Ach so
du meintest vielleicht weil ich schrieb "es nervt nicht nur biancaa..."

damit meinte ich weil sie dich als "s....." bezeichnete und so gegen dich ist.

nicht nur du regst dich über sie auf, sondern viele.

gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 17:13

Von
wem werden die eigentlich gelöscht?

liest hier jemand alle beiträge auf abfällige bemerkungen und böse worte durch? oder kann man jemanden, der sich echt mies verhält melden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 17:46

@Fliegensandra
wahrscheinlich bist du frustriert, daß keiner Bock hat dich zu vö...eln oder zu schwängern - oder warum hockst du sonst dauernd vor der Kiste?

Und nein, so richtig ärgern kann man sich über so ein unreifes, niveauloses Gelaber nicht - man schüttelt höchstens den Kopf und liest ner Freundin amüsiert vor, was für komische Freaks da draußen rumlaufen... Armes kleines Ding, hast wohl nicht viele Freunde oder hört sonst (berechtigterweise) keiner auf dich, daß du hier Dampf ablassen musst?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 18:39
In Antwort auf monat_12243645

@Fliegensandra
wahrscheinlich bist du frustriert, daß keiner Bock hat dich zu vö...eln oder zu schwängern - oder warum hockst du sonst dauernd vor der Kiste?

Und nein, so richtig ärgern kann man sich über so ein unreifes, niveauloses Gelaber nicht - man schüttelt höchstens den Kopf und liest ner Freundin amüsiert vor, was für komische Freaks da draußen rumlaufen... Armes kleines Ding, hast wohl nicht viele Freunde oder hört sonst (berechtigterweise) keiner auf dich, daß du hier Dampf ablassen musst?


@fliegensandra
man kann sich echt nur über dein sinnloses geschwätz amüsieren. aufregen tut's mich auch nicht wirklich. man kennt dich ja und deine dummen beiträge. solltest dir mal nen neuen nick zulegen, wobei man würde dich gleich wieder erkennen.

nutzt das forum wohl um dich abreagieren.

weiterhin viel spass uns kann's egal sein, denn niemand nimmt dich für voll.

Mach lieber mal was sinnvolleres wie z.b. für die schule lernen.

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 21:23

Liebe sabrina
also erst mal musst du das für dich selbst entscheiden, hier kann dir niemand sagen, was das beste für dich wäre.

du musst dir darüber klar werden ob du das kind nun willst und auch überhaupt haben kannst oder nicht.
natürlich meinen immer alle das es nie eine perfekte situation gibt, um schwanger zu sein und das sowas ein dummer grund ist. doch bei dir finde ich das garnicht. du hattest in einem weiter unteren beitrag stehen, dass du an depressionen leidest und wahrscheinlich auch grade erst trocken bist (denk ich mal). wenn es so ist, ist ein baby vllt. wirklich nicht gut (aber dazu kann ich kaum etwas sagen weil ich nicht wirklich deine situation kenne). ich habe grade mein fachabi gemacht im bereich erziehung und gesundheit und wir hatten die letzte zeit viel über depressionen gesprochen, dass ist ja schon ein ziemlich heikles thema und meist ist es auch überhaupt nicht gut für ein kind, in einer familie mit einem depressiven elternteil aufzuwachsen, meistens neigen die kinder selbst dazu später einmal depressiv zu werden. ich weiß ja aber nicht, wie es bei dir aussieht! ich weiß nicht ob du wirklich an einer depression leidest (so wie du es schreibst) weil viele menschen garnicht richtig wissen was mit einer depression gemeint ist aber eben meinen sie wären depressiv, aber ich meine du hättest gesagt du bist in einer ärztlichen behandlung also scheint es wohl ernst zu sein. es könnte natürlich auch sein, dass du mit deinem kind (wenn du es bekommst) vllt. einen schönen neuanfang machen kannst.
du musst es eben für dich selbst entscheiden...und wenn du dein baby nicht abtreiben willst, da du geschrieben hast das du es wiederlich finden würdest, dann tu es besser auch nicht.
für eine abtreibung sollte man schon 100 % sicher dahinter stehen.
ich hatte selber auch eine abtreibung, ich bin sehr gut damit klar gekommen, aber natürlich auch nicht stolz drauf. aber ich denke wenn ich jetzt wieder in so eine situation kommen würde, dann würde ich mich JETZT noch einmal für eine abtreibung entscheiden.
aber ich denke nicht das es noch einmal so weit kommen wird.


was ist denn mit deinem freund, ist oder war er auch alkoholiker???


grüße susa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 15:02

-----
Frage: Wie alt bist du?
Oder soll ich fragen : Wie naiv bist du?

(sorry für die dumme wortwahl, aber): das er ein schwein ist steht fest! das er eine andere hat, oder sich zumindest hier und da einmal vergnügt liegt auf der hand.
was denkst du, weshalb er dich angerufen hat um dir zu sagen, "ich liebe dich!"?!
wach auf!! der typ will dich sich warmhalten. das ist alles. wenn nicht, dann hätte er dir doch genauso gut vor seinen leuten -oder dort-wo er anscheinend war, sagen könne, dass er dich liebt!! wie ich solche typen hasse.

in einem deiner beiträge hast du geschrieben, dass er nicht gerade der liebste wäre..ja sorry, da frag ich mich weshalb du noch mit ihm zusammen bist?!

ich kenne deine geschichte nicht richtig..aber ich bin der meinung, dass du den typen abschiessen solltest- auf jeden fall! und das mit dem kind musst du für dich entscheiden. es kommt ja auch darauf an, in was für einer situation du grad steckst..weiss ja wie gesagt auch nicht wie alt du bist?! wie es dann auch arbeitsmässig bei dir aussieht usw. -so würde zumindest ich entscheiden!

Wünsche dir alles gute!
vielleicht liesst man sich hier nochmal in dem forum
mach's gut
fruchtzwerg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club