Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2. SS

2. SS

4. Juni 2012 um 21:23

hallo mädels,
wir sind gerad fleissig am hibbeln und herzeln für unser 2 Baby

ich weiss ja noch so ungefähr was da auf mich zukommt (unsere tochter ist jetzt 2,5J) aber ich frage mich ob die 2 ss mit wehwehchen und synthomen genauso verläuft wie die erste ss.
habt ihr unterschiede gehabt,von anfang bis ende??? liebe grüße

Mehr lesen

4. Juni 2012 um 21:40

Schiep schiep
schiebbbb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 22:35

Hallo!
Also von den Symtomen her kann ich dir nichts sagen. Ich wußte es einfach, war so ein Gefühl, dass es geklappt hat.

Die Schwangerschaften sind komplett unterschiedlich. Bei meiner Großen hatte ich alles was man nicht brauchen kann, von Blutungen bis vorzeitige Wehen.
Jetzt in dieser Schwangerschaft könnte ich Bäume ausreißen (gut, jetzt nicht mehr, bin fast 37.Woche ) und bis jetzt alles ohne Probleme machen. Klar hab ich auch kleine Wehwehchen, aber die sind gar nichts im Vergleich! Meine Frauenärztin bezeichnet mich immer als Musterschwangere!
Ach ja, es wird wieder ein Mädchen, also nichts mit Geschlechterunterschied!

Alles Gute für dich!
Liebe Grüße, Nyota!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 22:41


Also beim 1. Gings mir wunderbar wär der bauch nicht so groß gewesen hätte ich nicht mal gemerkt das ich s war , keine probleme


Beim 2. Jetzt habe ich nur probleme , symphysenlockerung , probleme mit blutfluß waden, rücken aua , niere zwischendurch aua , aber nen viel kleineren bauch wie beim ersten .
Also total unterschiedlich .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 22:43


Ach ja hatte vergessen das ich jetzt auch noch schwangerschafts diabetes dazu bekommen habe .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 1:15


Huhu,

also bei mir läuft irgendwie fast alles anders.

1. SS:

- Übelkeit von Anfang bis Ende
- Blutungen (3 bis 5 Monat)
- Wehen ab dem 7 Monat
- Nierenstau 3. Grades (Anfang 9 Monat) mit OP & dem ganzen Zeugs

Nun ist er schon 1,5 Jahre "alt".

2. SS:

- Übelkeit von Anfang bis (wahrscheinlich) Ende
- Tachykardien bei mir & nun auch beim Baby

ET ist der 12.07.2012, wird aber vorgezogen wegen den Tachykardien.

Also alles irgendwie unterschiedlich, bis auf die Übelkeit.
Auch das Gefühl jetzt zum Ende hin wenn eine Wehe ist, ist komplett anders..

LG
Babydream mit Lion (1,5 Jahre) & Bauchzwerg (35. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 1:18
In Antwort auf kim_11954264


Huhu,

also bei mir läuft irgendwie fast alles anders.

1. SS:

- Übelkeit von Anfang bis Ende
- Blutungen (3 bis 5 Monat)
- Wehen ab dem 7 Monat
- Nierenstau 3. Grades (Anfang 9 Monat) mit OP & dem ganzen Zeugs

Nun ist er schon 1,5 Jahre "alt".

2. SS:

- Übelkeit von Anfang bis (wahrscheinlich) Ende
- Tachykardien bei mir & nun auch beim Baby

ET ist der 12.07.2012, wird aber vorgezogen wegen den Tachykardien.

Also alles irgendwie unterschiedlich, bis auf die Übelkeit.
Auch das Gefühl jetzt zum Ende hin wenn eine Wehe ist, ist komplett anders..

LG
Babydream mit Lion (1,5 Jahre) & Bauchzwerg (35. SSW)

Nochwas
Jetzt in der zweiten SS habe ich auch noch Wassereinlagerungen in den Beinen.. teilweise auch mal die Hände..

Beides Jungs übrigens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2012 um 5:34


Aaaalso, ich bin mit dem 2. Ende der 38. SSW,
mir war jetzt mit meinem Sohn nicht ansatzweise so schlecht wie mit meiner Tochter, Symphysenprobleme habe ich wie gehabt...
War die ganze SS fitter und schöner als in der 1., aber jetzt zum Schluß wird es, was sicher an den Lebensumständen mit Kind liegt, anstrengender!

Der heftigste Unterschied ist, dass ich seit der 35. SSW Senk, Übungs, Vorwehen habe, die ganz schön was können, aber da ich bei der 1. SS sowas nie hatte, erfreue ich mich daran, denn die haben ja schon ihren Sinn und ihre Aufgabe

Lg
Judi 37 plus 6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook