Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2.screening - Frage!!!

2.screening - Frage!!!

4. März 2007 um 15:18 Letzte Antwort: 5. März 2007 um 17:28

Wie lang hat bei Euch die zweite Untersuchung ( Organscreening) gedauert? Bei der letzten Untersuchung hieß es das es ein Mädchen wird,beim Organscreening kann man es dann einwandfrei sehen oder?Was für Untersuchungen habt ihr machen lassen?

Danke für eure Antworten =)

Shin + Zwergi (20.Woche)

Mehr lesen

5. März 2007 um 13:16

Hi,
hat ca. eine halbe Std gedauert, und man sieht doch recht gut, was es wird (vorausgesetzt die Kleinen machen mit!!). Beim Screening wurde so ein Standardprogramm abgewickelt, verschiedene Maße angeschaut. Wenn die Ärztin nett ist, dann gibts auch ein Porträtphoto und ein paar Einstellungen zum Gesicht. Meine ist da leider total knausrig....
Aber ich bin da völlig entspannt hingegangen und mich auf "Babyfernsehen" gefreut.
LG
Elke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2007 um 13:30

Hallo
Mein Organscreening hat 15 min gedauert.
Ja, an und für sich kann man es 100%ig erkennen. So war es bei mir - wir bekommen einen Jungen !
Der Arzt hat sich das Kleingehirn, das Großgehirn, Magenein- und -ausgang, Wirbelsäule, Füße, Hände - einfach alles angesehen. Ich habe dafür 132 Euro bezahlt !
Fotos habe ich auch mitbekommen und zwar vom Gesicht und zwei vom Geschlecht, wo es eindeutig zu erkennen ist ) Echt toll, dieses Screening. Vor mir war ein riesen großen Flach-TV - dort hat man alles super mitgucken können !!

Schnecki
23.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2007 um 13:51

Halbe Stunde...
ich war dafür im KH. Dort hatten die ein hochauflösenden US und damit haben die alles überprüft. Und auch noch die Versorgung mit dem Farbdoppler. Am Ende bekam ich noch 2 Portait Fotos von dem Kleinen. Geschlecht wusste ich damals schon,aber der Artz hat mir noch mal bestätigt,dass es ein Junge wird.
Bezahlt habe ich nichts,weil mich meine FÄ überwiesen hat.

lg
Evelyn
31.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2007 um 14:22

Hi Shin,
also bei mir hat das Organscreening auch ca. 15 Min. gedauert. Waren in einer Spezialpraxis für. Der 3D US ist schon toll anzusehen! Aber wir konnten trotzdem nicht sehen, ob Junge oder Mädchen, weil es uns den Po hingereckt hat. Also auch wie beim normalen US - wenn der Zwerg "falsch" liegt siehste genauso wenig.
LG
Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2007 um 15:44
In Antwort auf zinnia_12674274

Hi,
hat ca. eine halbe Std gedauert, und man sieht doch recht gut, was es wird (vorausgesetzt die Kleinen machen mit!!). Beim Screening wurde so ein Standardprogramm abgewickelt, verschiedene Maße angeschaut. Wenn die Ärztin nett ist, dann gibts auch ein Porträtphoto und ein paar Einstellungen zum Gesicht. Meine ist da leider total knausrig....
Aber ich bin da völlig entspannt hingegangen und mich auf "Babyfernsehen" gefreut.
LG
Elke

Re
Könnt ihr mir verraten, in welche Woche ihr jeweils so ein Screening habt erstellen lassen?

LG
Monchichi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2007 um 16:55

Total unterschiedlich...
es gibt FA's die haben so ein tolles Gerät in ihrer Praxis und machen das dann einfach. Meine FÄ hatte keines und hat mich überwiesen. Sie wollte eine 2te Meinung weil ihr Gerät nicht so gut ist und sie ja evtl. etwas hätte übersehen können.
Frag doch einfach mal deinen Fa,wenn es soweit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2007 um 16:56
In Antwort auf hina_12492334

Re
Könnt ihr mir verraten, in welche Woche ihr jeweils so ein Screening habt erstellen lassen?

LG
Monchichi

23.SSW
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2007 um 17:16

Hallo Shin
bei mir war es in der 21. SSW und hat 5 Minuten oder so gedauert. Allerdings hat der FA nicht viel erklärt nur kurz ein paar Maße des Babys genommen (Kopf, Oberschenkel, Bauch) - das wars. Er hat auch kein tolles 3D-Gerät sondern nur ein ganz normales wohl etwas älteres, bei dem man als Laie kaum was erkennt

Liebe Grüße
Maziwa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2007 um 17:18
In Antwort auf inis_12668521

Hallo Shin
bei mir war es in der 21. SSW und hat 5 Minuten oder so gedauert. Allerdings hat der FA nicht viel erklärt nur kurz ein paar Maße des Babys genommen (Kopf, Oberschenkel, Bauch) - das wars. Er hat auch kein tolles 3D-Gerät sondern nur ein ganz normales wohl etwas älteres, bei dem man als Laie kaum was erkennt

Liebe Grüße
Maziwa

@Mizwa
dann hat er aber auch kein richtiges Organscreening gemacht...sondern nur ne normale US Untersuchung. Willst du das Organscreening noch nachgräglich machen lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2007 um 17:28
In Antwort auf yelena_12119032

@Mizwa
dann hat er aber auch kein richtiges Organscreening gemacht...sondern nur ne normale US Untersuchung. Willst du das Organscreening noch nachgräglich machen lassen?

Hi Evelyn
nö, hatte ich nicht vor. Bin jetzt in der 25. SSW und spüre unser "Kleini" die ganze Zeit im Bauch toben. Mit einem Stethoskop, das meine Eltern mir geliehen haben, hör ich zwischendurch immer mal das Herzchen schlagen.
Solange ich also das Gefühl habe, Kleini wächst und gedeiht und es geht ihr / ihm gut, lass ich auch nichts weiter untersuchen, als mein FA mir rät.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram