Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 2. Schwangerschaftsabgang Warum??

2. Schwangerschaftsabgang Warum??

25. Januar 2009 um 20:53 Letzte Antwort: 26. Januar 2009 um 9:04

Hallo, ich habe mich heute neu angemeldet. Bin ziemlich verunsichert. Ich habe 2007 einen gesunden Sonnenschein zu Welt gebracht, es war eine Traumschwangerschaft! Dann haben wir uns letztes Jahr entschlossen mit dem Geschwisterchen zu beginnen.
Nachdem ich endlich Schwanger wurde, folgte kurz darauf schon der Schwangerschaftsabgang in der 8. Woche (dies war mitte November). Ok dachte ich mir, kann passieren mein FA sagte es war ein Fehler in der Zellteilung. Hat man ja schon öfters gehört. Er sagte wir könnten gleich weiterprobieren wenn wir möchten.

Und prompt war ich wieder schwanger. Aber auch dieses Glück war nur von kurzer dauer, denn gestern ist unser Baby wieder abgegangen, diesmal war es die 9. Woche.

Ich verstehe das ganze nicht, woran kann das liegen beim ersten Kind hat doch auch alles funktioniert? Und ich lebe mitlerweile viel gesünder als vor meiner ersten Schwangerschaft.

Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen!

FG
Katrin

Mehr lesen

25. Januar 2009 um 20:56

Hi...
also ich habe auch bei meiner ersten ss mein baby verloren-in der 8ssw..dann hat mein arzt gesagt ich soll nicht sofort wieder probieren ss zu werden sondern meinem körper 3 monate zeit geben sich zu erholen...dann wurd ich 6 monate später wieder ss mit meiner maus laura die am 22 1 jahr geworden bin...bin nun auch wieder in der 10ssw

naja jedenfalls hab ich noch nir gehört das man sofort weiter üben kann wie dein arzt es dir gesagt hat-ich weiß das man mindestens 3 monate warten soll...

ich drücke dir auf jeden fall die daumen das bald endlich alles klappt und dein määuschen bald ein geschwisterchen kriegt...

liebe grüße angi+laura(1jahr)+bauchzweg

Gefällt mir
26. Januar 2009 um 9:04

Hallo!

Kenne das Gefühl, hatte auch einen Abgang ganz am Anfang der SS und das kurz vor Weihnachten. Habe zwei gesunde Kinder und wir üben nun schon wieder ein Jahr mit Hormonen und so. Nach dem Schock vor Weihnachten wollte ich gar nicht mehr weiter machen. Nun gehe ich gleich zum FA, weil meine Mens immer noch nicht gekommen ist. Irgendwie bin ich jetzt aber gelassener, da ich weiß, dass es irgendwann wieder klappen wird und meine beiden ersten sind auch ungewollt 5 Jahre auseinader. Und ob es jetzt dann 3, 4 oder 5 Jahre sind, ist mir mittlerweile auch egal. immerhin kann ich schwanger werden und dafür muss man dankbar sein und wenn es im meinem Glück ist, werde ich noch zwei Kinder bekommen.

Gefällt mir