Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch

2 Monate nach Abbruch

24. Mai 2009 um 22:32 Letzte Antwort: 25. Mai 2009 um 12:05

Hallo,

ich melde mich wieder nach 2 Monaten meines Abbruchs..... ich wurde hier übelst beschimpft, verurteilt etc. , aber ich wollte heir nochmal klar stellen :

Es war richtig für MICH!
Das hört sich ejtzt krass an, aber es ist so. Ich habe eine Ausbildung angefangen , ich verhüte und ich lebe mein Leben für meine 20 jahre genauso wie es sein soll.

Klar habe ich ab und zu Tage an denen ich denken, was wäre wenn, vorallem wenn ich schwangere frauen sehe.Aber wie gesagt es war besser für mich und mein Kind natürlich..... ich häte ihm nix bieten könne, garnix, 15000 euro schulden , klar.... das wär einfach unverantwortlich, genauso wie es unverantwortlich von mir war das es überhaupt so weit kam....aber diese Sache brauch ich ja jetzt nicht mehr zu diskutieren...

Ich wollt einfach nur mal allen Frauen sagen die mit dem Gedanken spielen: Überlegt es euch sehr gut, SEHR gut, ich weiß wie es ist wenn man vom Partner oder sonst was unter Druck gesetzt wird, aber im ENdeffekt müsst IHR es wissen, es ist euer bauch, und ihr seit(werdet) Mutter.

Ich denke mal wenn man in der richtigen SItuation ist dann hat man nach einer SS den schönsten Lebensabschnitt in seinem Leben hinter sich. ALso überlegt es euch gut, und niemals etwas überstürzen!

Ich hoffe ich werde jetzt nicht wieder von allen Seiten bombadiert......

LG Jeanette

Mehr lesen

25. Mai 2009 um 11:27


ya wenn du meinst!!!!

viel glück dir noch


ach noch eine frage hast du manchmal das gefühl das du es bereut hast???

Gefällt mir

25. Mai 2009 um 11:27


ya wenn du meinst!!!!

viel glück dir noch


ach noch eine frage hast du manchmal das gefühl das du es bereut hast???

Gefällt mir

25. Mai 2009 um 12:05
In Antwort auf


ya wenn du meinst!!!!

viel glück dir noch


ach noch eine frage hast du manchmal das gefühl das du es bereut hast???

???!!!
Ich glaube Italiana hat zum Ausdruck gebracht, dass sie nicht angegriffen werden möchte.
Sie hat geschrieben, dass es richtig für Sie war. Dann tut es nichts zur Sache, ob du weißt, ob sie es bereut, oder

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers