Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 2 mal erbrochen nach pilleneinnahme - schwanger?

2 mal erbrochen nach pilleneinnahme - schwanger?

30. Juni 2008 um 20:36 Letzte Antwort: 30. Juni 2008 um 22:24

hallo

ich nehme die pille regelmässig und habe sie auch nie vergessen.

letzte woche, habe ich dann 3 tage früher (also noch während der pillenpause) mit der pille angefangen, da ich meinen zyklus verschieben wollte. hat auch alles bestens geklappt. freitag während der pillenpause die erste pille eingenommen, samstag auch, allerdings musste ich mich 2 einhalb stunden nach der einnahme übergeben. ich nehme die mercilon und laut packungsbeilage steht, dass man eine weitere "ersatz"-pille nachnehmen soll. habe ich aber nicht.
allerdings, war ja noch der schutz aus der pillen-pause da? oder nicht?
letzten samstag musste ich wieder erbrechen, allerdings war die zeit zwischen einnahme und erbrechen nur 1 einhalb stunden und ich habe dann (zwar mit etwas verzögerung) die pille nocheinmal (aus der ersatzpackung) eingenommen.

jetzt würde mich interessieren, vom samstag kann ich ja nicht schwanger geworden sein, da ich die pille ja noch einmal eingenommen habe, jedoch erst einige stunden später (es waren aber nicht mehr als 12std.)

aber vom samstag davor, wäre es da möglich? obwohl ich die pille ja in der pillenpause genommen habe!?!


danke fürs lesen und hoffe auf baldige antwort!!!

lieben gruss marina

Mehr lesen

30. Juni 2008 um 20:54

Würde mich so sehr..
..über eine antwort freuen!

vielleicht habt ihr vermutungen etc.?

Gefällt mir
30. Juni 2008 um 22:24

Genau..
..das war auch nicht wegen der pille

Gefällt mir