Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2.M A

2.M A

22. September 2014 um 17:35

Hallo,
Ich schreibe zum ersten mal hier, da ich auf eure Meinung , erfahrung hoffe.
Letztes Jahr hat meine FA bei mir eine MA festgestellt- ich War damals ssw 9+5 mein Baby hat aber in der ssw 7+3 wohl keine herzaktion mehr gehabt.Es War 12mm klein. Ich hatte dann die Ausschabung gehabt. Es hat 9 Monate gedauert bis ich wieder schwanger geworden bin... ich hatte Probleme mit meinem Zyklus, der War zwar regelmäßig aber nicht so wie ich es halt kenne. Jetzt bin ich ssw 9+5, hatte heute kontrolletermin bei meiner FA. Baby ist 26mm gross, was genau passt-also ssw 9+5. Aber kein Herzschlag ich bin richtig verwirrt...hat mein Baby auf mein Arzt Termin gewartet um genau am gleichen tag abzusterben (( meine FA musste richtig kräftig auf mein Bauch drücken um das Baby zu sehen und wie gesagt es hat sich bis heute so entwickelt wie es sein sollte...nur man hat kein Herzschlag gesehen (( kann das sein, weil es eben so tief sitzt dass man den Herzschlag schwer sehen kann ? Ich mache mir da zwar keine grosse Hoffnung, habe aber erstmal die Ausschabung nicht gewollt da ich mir zweite Meinung holen möchte...
Und wenn es doch so ist, habe ich Angst dass es wieder so lange dauert bis ich wieder schwanger werde...und dann klappt es vielleicht wieder nicht ((
Ich bin jetzt 34, hab noch keine Kinder...man kriegt gesagt dass erst nach der 3.FG nach den Ursachen gesucht wird. Kann ich aber die genetische Untersuchung vorher machen, wenn ich die selbst bezahle ? Kennt sich da jemand aus ? Ich hoffe auf eure Antworten!

Mehr lesen

23. September 2014 um 20:00

Hallo Vaanja,
da Dir bisher keiner geantwortet hat, möchte ich es gerne probieren. Ich hab gerade selber gegoogelt... aber konnte auch nichts ordentliches finden.
Ich bin auch 34 Jahre alt, habe aber schon eine kleine Tochter und wir wollten auch gleich den nächsten Nachwuchs anbauen. Klappte auch sofort, allerdings ist es wohl bei 7+3 nicht mehr gewachsen. Musste dann auch zur AS und hab jetzt pünktlich meine Regel bekommen.
Bei mir haben die aber trotzdem eine Laborprobe reingeschickt um festzustellen, an was es lag und es gab keinen Befund.
Fehlgeburten sind soooo häufig!! Das weiß ich auch erst jetzt. Eine Bekannte von mir hatte gleich 2 hinter einander und hat jetzt 2 gesunde Kinder.

Hol Dir eine zweite Meinung ein. Ob es sein kann, dass man den Herzschlag nicht sieht, kann ich Dir nicht sagen. Was hat denn der Arzt gesagt?? Der muss es doch wissen.

Alles Gute Dir!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 13:45
In Antwort auf Aprikosenpflaume

Hallo Vaanja,
da Dir bisher keiner geantwortet hat, möchte ich es gerne probieren. Ich hab gerade selber gegoogelt... aber konnte auch nichts ordentliches finden.
Ich bin auch 34 Jahre alt, habe aber schon eine kleine Tochter und wir wollten auch gleich den nächsten Nachwuchs anbauen. Klappte auch sofort, allerdings ist es wohl bei 7+3 nicht mehr gewachsen. Musste dann auch zur AS und hab jetzt pünktlich meine Regel bekommen.
Bei mir haben die aber trotzdem eine Laborprobe reingeschickt um festzustellen, an was es lag und es gab keinen Befund.
Fehlgeburten sind soooo häufig!! Das weiß ich auch erst jetzt. Eine Bekannte von mir hatte gleich 2 hinter einander und hat jetzt 2 gesunde Kinder.

Hol Dir eine zweite Meinung ein. Ob es sein kann, dass man den Herzschlag nicht sieht, kann ich Dir nicht sagen. Was hat denn der Arzt gesagt?? Der muss es doch wissen.

Alles Gute Dir!!

2.M A
Danke für die Antwort.
Leider hat sich das ganze bestätigt mein Baby lebt nicht mehr und das ist tatsächlich so dass es kurz vor meinem arzttermin gestorben ist alles vollständig entwickelt- so wie es für die ssw sein sollte. ..beinchen, händchen, köpfchen...alles ist da nur das Herzchen schlägt nicht mehr
Ich War bei einer Frauenärztin, die selbst schon zwei FG hatte und das tat so gut dass mich jemand verstanden hat, genau wusste was jetzt in mir vor geht. Wir haben uns lange unterhalten und ich habe ihr erzählt was meine FA mit mir gemacht hat.Sie hat sich sehr gewunden dass ich gelbkörperhormon nach der ersten AS obwohl ich nie getestet worden bin ob ich es überhaupt brauche. Und ich brauche es nicht! Das hat sie auch selbst festgestellt. Mir ist nie Blut abgenommen worden um zu gucken wie mein Hormonspiegel ist, jetzt nach der zweiten AS möchte mich meine FA mit ASS vollpumpen obwohl sie keine Tests machen möchte. Was aber in meinem Fall richtig wäre laut der zweiten FA da sie bei mir eine gerinnungsstörung vermutet und sie so wie ich der Meinung ist dass man die dritte FG nicht abwarten muss.
Ich bin so unendlich traurig...ich wäre so gerne bei der zweiten FA in Behandlung denn sie macht mir mut. Leider geht das nicht da sie im KH arbeitet und keine eigene Praxis hat. Aber sie hat mir paar andere Ärzte empfohlen und gemeint hat, wenn ich irgendwelche Probleme habe, kann ich mich ruhig an sie wenden ( ich arbeite mit ihren Mann zusammen und ihn hab ich um Hilfe gebeten).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 13:46
In Antwort auf Aprikosenpflaume

Hallo Vaanja,
da Dir bisher keiner geantwortet hat, möchte ich es gerne probieren. Ich hab gerade selber gegoogelt... aber konnte auch nichts ordentliches finden.
Ich bin auch 34 Jahre alt, habe aber schon eine kleine Tochter und wir wollten auch gleich den nächsten Nachwuchs anbauen. Klappte auch sofort, allerdings ist es wohl bei 7+3 nicht mehr gewachsen. Musste dann auch zur AS und hab jetzt pünktlich meine Regel bekommen.
Bei mir haben die aber trotzdem eine Laborprobe reingeschickt um festzustellen, an was es lag und es gab keinen Befund.
Fehlgeburten sind soooo häufig!! Das weiß ich auch erst jetzt. Eine Bekannte von mir hatte gleich 2 hinter einander und hat jetzt 2 gesunde Kinder.

Hol Dir eine zweite Meinung ein. Ob es sein kann, dass man den Herzschlag nicht sieht, kann ich Dir nicht sagen. Was hat denn der Arzt gesagt?? Der muss es doch wissen.

Alles Gute Dir!!

Es hat sich bestätigt
Danke für die Antwort.
Leider hat sich das ganze bestätigt mein Baby lebt nicht mehr und das ist tatsächlich so dass es kurz vor meinem arzttermin gestorben ist alles vollständig entwickelt- so wie es für die ssw sein sollte. ..beinchen, händchen, köpfchen...alles ist da nur das Herzchen schlägt nicht mehr
Ich War bei einer Frauenärztin, die selbst schon zwei FG hatte und das tat so gut dass mich jemand verstanden hat, genau wusste was jetzt in mir vor geht. Wir haben uns lange unterhalten und ich habe ihr erzählt was meine FA mit mir gemacht hat.Sie hat sich sehr gewunden dass ich gelbkörperhormon nach der ersten AS obwohl ich nie getestet worden bin ob ich es überhaupt brauche. Und ich brauche es nicht! Das hat sie auch selbst festgestellt. Mir ist nie Blut abgenommen worden um zu gucken wie mein Hormonspiegel ist, jetzt nach der zweiten AS möchte mich meine FA mit ASS vollpumpen obwohl sie keine Tests machen möchte. Was aber in meinem Fall richtig wäre laut der zweiten FA da sie bei mir eine gerinnungsstörung vermutet und sie so wie ich der Meinung ist dass man die dritte FG nicht abwarten muss.
Ich bin so unendlich traurig...ich wäre so gerne bei der zweiten FA in Behandlung denn sie macht mir mut. Leider geht das nicht da sie im KH arbeitet und keine eigene Praxis hat. Aber sie hat mir paar andere Ärzte empfohlen und gemeint hat, wenn ich irgendwelche Probleme habe, kann ich mich ruhig an sie wenden ( ich arbeite mit ihren Mann zusammen und ihn hab ich um Hilfe gebeten).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club