Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe / 2.IVF - Wer noch ???

2.IVF - Wer noch ???

16. März 2010 um 17:17

PU Samstag!
Hallo ihr Lieben,

ich war gerde wieder zum US und die PU soll am Samstag stattfinden. Die Follikel sind jetzt so 14-15mm. Wie viele es sind, konnte er nicht sagen. Leider habe ich Trottel vergesen, nach der GMS zu fragen, weil wir vom Thema abgewichen sind, aber ich werde fleißig weiter meinen Tee trinken, (bäh!) dann wird das schon!

Hat jemand von euch mit Predalon den ES ausgelöst? Hörte sich ziemlich kompliziert an, mit dem Aufziehen der Spritze, hatte beim letzten Mal eine Fertigspritze! Aber das werde ich auch noch schaffen! Sind 1000 Einheiten normal? Kommt mir so viel vor!

@nicky: Ich habe im anderen Tread verfolgt, wie es dir ergangen ist und bin mit dir traurig! Ich kann verstehen, wie du dich fühlst und dass du erstmal Abstand brauchst. Ich habe es genauso gemacht. Nach meiner ersten ICSI (vor ziemlich genau einem Jahr) habe ich die Kryos im Abstand von jeweils 2 Monaten gemacht. Als ich immer nur Negativs erhielt, brauchte ich erstmal eine Pause und ich habe ein halbes Jahr gar nichts in Richtung Kindewunsch gemacht und einfach nur gelebt. Man ist erstmal fertig, sowohl körperlich, als auch seelisch. Versuch es dir gut gehen zu lassen. Tu` ,wozu du Lust hast! Vielleicht brauchst du 2 Monate oder vielleicht auch viel länger, um dich auf die nächste Kryo vorzubereiten. Nimm dir die Zeit!

Ich habe für mich entschieden weiter zu machen und für ein Kind zu kämpfen, um mir später nicht vorwerfen zu müssen, nicht alles getan zu haben. Ich werde die drei Versuche, die bezahlt werden, auf jeden Fall durchziehen und vielleicht genehmigt uns die Kasse sogar noch mehr (zur Hälfte), dass habe wir jetzt erfahren!

Ich mache mir oft Vorwürfe, weil ich nicht so richtig dran glauben kann, dass es jemals klappen wird, aber trotzdem mache ch weiter, weil ich mich nicht vn meinem Kinderwunsch verabschieden will. Seit ein paar Wochen geht es mir besser und ich habe etwas mehr Hoffnung. Ich habe das Buch "Gelassen durch die Kinderwunschzeit" gelesen und mir geht es seitdem mental wirklich besser. Hätte ich nie gedacht!

Ich wünsche dir alles Gute und versuche stark zu sein!

LG

Doro

Gefällt mir

Mehr lesen

16. März 2010 um 18:04

Hi Doro
Hört sich ja gut an bei dir. Ich hoffe, du bekommst viele schöne gesunde Eizellen Wünsche dir alles Gute für Samstag!

@nicky: hab dir eine PN geschrieben

@me: Wie schon in einem anderen Post geschrieben hatte ich gestern TF von einem 12-Zeller in sehr guter Qualität. Leider hat unser 2. Krümel es nicht geschafft. Jetzt muss ich nur noch bis nächste Woche Mittwoch warten bis ich zum ersten BT gehen kann. Bin mal gespannt, aber bin eigentlich guter Hoffnung...

LG
Mona

Gefällt mir
22. März 2010 um 17:39


Oh Mann, ich krieg langsam Schiss... soviele Negativs und schlechte Nachrichten hier im Forum... Meistens kommen die Negativs alle zusammen und die Positivs alle zusammen in einer Welle...
Ich hab meinen BT Mittwoch und habe Angst mich an die Negativ-Welle anschliessen zu müssen... Bete, dass ich eine neue Positiv-Welle ansetzen kann und sich mir noch viele Mädels anschliessen!

Habe seit Samstag (TF+5) heftiges Ziehen im UL, dass es teilweise bis in den Rücken und in die Knie zieht, ausserdem ist mir ab und zu leicht übel. Also nicht, dass ich spucken müsste, aber so in etwa wie wenn man im Auto liest (denke, das kennen einige). Aber mein hcg kann heute (TF+7) ja noch nicht hoch sein, falls es geklappt haben sollte. Deshalb möchte ich in diese Beschwerden nichts reininterpretieren. Bin fest der Meinung, dass man so früh eigentlich garnichts merken kann.

Ohje, jetzt fang ich schon wieder an zu jammern...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers