Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2 Fragen -> Wunschkaiserschnitt / Rauchen

2 Fragen -> Wunschkaiserschnitt / Rauchen

14. September 2010 um 11:22

huhu....soooo da ich jetzt seit Freitag weiß, dass ich WIRKLICH schwanger bin hab ich ein paar Fragen an euch.

1.Thema WUnschkaiserschnitt. Was für Gründe müssen dafür vorliegen? Bei mir ist es so, dass eine spontane Geburt wirklich ungünstig wäre. Mein Freund arbeitet über en Winter im dauernotdeinst (nicht beim DRK o.ä.) und ist fast NIE zu Hause.Da wäre es schon einfacher wenigstens einen Termin zu haben, auch wenn der evtl nicht eingehalten werden kann. Es wäre für ihn das schlimmste den zerg nicht gleich im Kreissaal zu sehen. Ein weiteres Problem ist, dass ich bis vor einem Jahr unter Depressionen litt und jetzt schon in einem kleinen Vorstadium davon bin weikl ich mir einen riesen Kopf über die geburt mache, angst hab zu versagen usw. Gutes zu reden wird mir kaum helfen.Bitte Antwortet mir nicht mit Sätzen wie: "faule Ausrede!" Falls ich rückfällig werde aufgrund der Geburt, wird es für mich Anfangs noch schwerer mit dem Zwerg. Das möchte ich nicht und dafür hat auch mein Freund Verständnis, auch wenn ihm die "klassische Variante" lieber wäre Ich habe über google sehr verschiedene Assagen darüber gefunden, auch was die Kosten angeht ?! Weiß da jemand was?

2. Ich bin Raucherin (ja leider NOCH). Bis jetzt hab ich versucht es zu Reduzieren, aber ich würde es gerne lassen. Wie habt ihr denn aufgehört. Mir hilft es schon viel, wenn ich eine Rauchen möchte einfach mal über meinen Bauch zu streicheln und zu sagen" Nein, die Mama lässt das jetzt!" (Ja, cih führ da tatsächlich ein Selbstgespräch ) Aber naja manchmaaaaaal muss es eben sein, ich möcht aber sehr gerne aufhören. Meine Mutter hat selber in der SS geraucht, weshalb ich seeeeeehr klein war, Gelbsucht hatte und eine Chronische bronchitis davon getragen habe (wobei niemand 100% sagen kann,dass es davon kommt)

Um nochmal auf das Thema Depressionen zu kommen, damit das niemand falsch versteht, ich & auch der "papa" freues uns wirklich sehr. Nur eben die geburt, das würde wohl ein Problem für mich geben.

So, tut mir leid, dass es so lange geworden sit, aber wer vernünftige Antworten will muss ja die Fragen ausreichend formulieren

Mehr lesen

14. September 2010 um 11:47

Erstmal Herzlichen Glückwunsch zur SS
Was den WKS betrifft. Am besten setzt du dich deswegen mal mit deinem Fa zusammen. Was die medizinischen Fakten betrifft wird er dir am meisten sagen können, auch dazu in welchen Fällen es möglich ist usw.
Wegen den Depressionen. Die SS wirbelt ALLES durcheinander. Such dir am besten professionellen Beistand, der dich unterstützt, sollte es schlimmer werden oder mit dessen hilfe du die Sache im Griff behalten kannst.

Was das Rauchen betrifft.
Ich musste zu Beginn auch kämpfen, hab es auch erst mit reduzieren versucht, aber das war mehr Qual als Erleichterung.
Ich bin dann (um mein Gewissen zu beruhigen) auf superleichte Zigaretten umgestiegen (Goldfield 0,1).
Davon hab ich noch ein Päckchen geraucht und dann hat's KLICK gemacht. Die Zigaretten haben nach nichts geschmeckt, kosten gutes Geld und joa... danach hab ich keine mehr angerührt.

Aber das ist von Raucher zu Raucher anders... die einen packen es auf dem einen, die anderen auf einem anderen Weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2010 um 14:32


Danke für die lieben Antworten, jaaaaa mein schlechtes gewissen das hält schon ordentlich Einzug... ich denk ich werds bald hinwerfen, muss nur noch den "bald Papa" dazu bringen GAR NICHT mehr in der Bude zu rauchen, sprich: auch in der Küche ein verbot einzuführen

hab ich das jetzt richtig verstanden mit dem KS?! Es ist also nicht sooooo schwer einen zu bekommen wenn man will?! Die richtigen Gründe vorlegen dann haut das hin? Ich hab wirklich Angst, dass ich zu irgendwas gezwungen werde. Ich glaub das würde mich weit zurückwerfen, das muss nicht sein.

Noch was anderes: Ich bin ja jetzt in der 20.SSW, habt ihr da auch schon soooviele Trittchen und dieses Schmetterlinge im Bauch gefühl gehabt oder bilde ich mir das vor lauter happyness ein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper