Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2 Fragen

2 Fragen

5. Januar 2007 um 17:00

Hallo an alle!

Ich habe das letzte Mal ganz vergessen, meine Aerztin zu fragen.

Ich bin jetzt in der 19. SSW. Ich hab gehoert, dass man nicht mehr auf dem Ruecken schlafen soll und dass man vermeiden soll, sich vornueber zu beugen.

Wie sind Eure Erfahrungen? Stimmt das?

Danke schon mal fuer Eure Antworten!

Mehr lesen

5. Januar 2007 um 17:07

??
also gestern hat mir meine ärztin noch erklärt, das ich mich öfters mal nach vorne beugen soll,weil ich so probleme mit dem rücken habe. soll gut für die wirbelsäule und das becken sein. nicht mehr auf dem rücken schlafen,weiß ich leider nix drüber. kann nur auf der rechten oder linken seite schlafen,anders geht es bei mir eh nicht. weiß aber nicht,ob das noch geht,wenn der bauch erst mal größer ist. dann muss man ja auf dem rücken schlafen oder?

lg
Evelyn
22.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 18:41

...
Ich glaube, in der 19.woche hat dein kleines noch genug platz, egal wie du schläfst. ich bin in der 23. woche und schlafe immer noch manchmal auf dem bauch, obwohl ich immer dachte da wird das Mäuschen zu stark gequetscht. beim ultraschall zeigte sich wieder, dass er sich prächtig entwickelt, also kann es ja nicht so schlimm sein...

Das mit dem Vornüberbeugen habe ich noch nie gehört. Es gibt sogar eine Yogaübung für Schwangere, bei der Du Dich längere Zeit vornüberbeugst. Die würde sicher nicht empfohlen, wenn sie schädlich wäre.

Also mach Dir mal nich son Kopf.

Gruß
Aphro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2007 um 18:56

Ich
habe die komplette ss auf dem rücken geschlafen. meine ärztin, meuinte auch , man kann schlafen wie man will..

also war ich nur aufm rücken.

lg andrea mit nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2007 um 7:34
In Antwort auf siran_830427

Ich
habe die komplette ss auf dem rücken geschlafen. meine ärztin, meuinte auch , man kann schlafen wie man will..

also war ich nur aufm rücken.

lg andrea mit nina

Hallo an alle!
Vielen Dank fuer Eure Antworten!

Habt mir sehr damit geholfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2007 um 11:10

Ganz so albern ist das nicht!
Hallo!

Ich habe gerade in meinem Buch für Schwangere folgenden Abschnitt zum Thema Rückenlage zum Ende der Schwangerschaft gefunden:

"Was ist ein Vena-Cava-Kompressions-Syndrom?"
Wenn Sie in der Schwangerschaft oder während der Geburt viel auf dem Rücke liegen, besteht die Gefahr, dass Ihre Gebärmutter auf die große Hohlvene(Vena cava) drückt. Dieser Druck bewirkt, dass weniger Blut zu Ihrem Herzen zurückfließen kann und sich nach unten staut Die Folge: Ihnen unhd Ihrem Kind wird übel. Das Ungeborene bekommt nicht mehr genug Sauerstoff, seie Herztöne werden unregelmäßiger. Zur Vermeidung dieser Problematik sollten Sie sowohl in der fortgeschrittenen
Schwangerschaft (ab der 30. Woche) als auch während der Geburt möglichst wenig auf dem Rücken liegen - auch nicht beim CTG.

Hoffe ich konnte dir damit helfen!

LG
Angel
(12. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club