Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2 Fehlgeburten, erneute Schwangerschaft, hat da jemand Erfahrungen?

2 Fehlgeburten, erneute Schwangerschaft, hat da jemand Erfahrungen?

20. Februar 2013 um 11:02

Hallo Ihr lieben,
habe jetzt hier schon einige hilfreiche Beiträge gelesen, jedoch muss ich mal ganz gezielt nachfragen.

Ich hatte im Juli 2011 und im August 2012 jeweils in der 8/9 SSW eine FG. Problem war vorher schon rauszufinden ob ich überhaupt schwanger bin, weil sich die Würmchen immer gut versteckt hatten, bzw. immer zu klein waren. Nach der zweiten FG wollte mein FA mir immer noch erzählen es seie schlicht und ergreifend die Natur, habe aber auf weitere Untersuchungen bestanden und rausgefunden wurde auch das bei mir dieser Homocystein(?) wert nicht stimmt. Nehem jetzt auch schon einige Monnate Folsäure 5mg. Habe anfang des Jahres Agnus Castus bekommen da sich mein Zyklus wieder verschoben hat, allerdings bin ich jetzt wieder schwanger, was wirklich überraschend war.
Ich war jetzt beim FA er sagt in der 5 Woche ungefähr, es sei aber momentan nur die Fruchthle zu sehen, morgen habe ich den nächsten Termin. Habe jetzt auch ein Gelbkörperhormon bekommen das ich dreimal täglich einführen muss.

Meine Frage ist nun, hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und möchte diese mit mir teilen?
Auf der einen Seite möchte ich das Thema noch nicht an mich ran lassen, andererseits denke ich mir aber auch ich sollte mich solange darüber freuen wie es geht, doch die Angst ist ja da.

Es wäe wirklich sehr hilfreich wenn mir jemand da etwas sagen könnte.
Danke schonmal

Mehr lesen

1. März 2013 um 22:28

Huhu
Hatte 2 FGs recht früh, beide um die 6. Woche, das Herzchen hat noch nicht geschlagen. Meine FÄ meinte, das sei leider relativ "normal" und erdt ab der 3. kämen weitere Untersuchungen. Das einzige, was untersucht wurde, war mein Blutgerinnungswert, der war aber ok. Wurde einige Monate später erneut schwanger - meine Tochter ist jetzt 4 Monate alt
Was ich sagen will: Es KANN immer schief gehen, aber mach dich bitte nicht verrückt. Versuche POSITIV zu denken, alle Störfaktoren zu beseitigen (Alkohol, Zigaretten) ... Dass man auf dem US schon was sieht, ist doch ein gutes Zeichen und dein Arzt scheint sich ja gut um dich zu kümmern, das ist doch schon mal was! Wirklich verhindern kann man ne FG nicht, aber "immerhin" klappt das schwanger werden und dieses Mal wird es auch gut gehen!
Herzlichen Glückwunsch!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen