Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2.Fehlgeburt innerhalb weniger Monate

2.Fehlgeburt innerhalb weniger Monate

22. November 2011 um 11:47 Letzte Antwort: 14. Januar 2012 um 19:03

Hallo da draussen, ich komme gerade vom frauenarzt und muss einfach darueber reden, weil es mich sonst innerlich zerreisst. zu meiner geschichte:
vorweg, ich bin 35, gluecklich verheiratet und habe einen 15 monate alten sohn, der mein ganzes glueck ist.hatte im august eine missed abortion in der 14. ssw (also genau als ich dachte, ich haette es geschafft) mit anschliessender ausschabung - und all das im urlaub! war echt die hoelle, unter anderem auch deshalb, weil ich mir grosse vorwurfe gemacht habe (auch heute noch) ueberhaupt gefahren zu sein (hatte das ok von meinem FA).

danach 3 monate keine menstruation, wg. zyste. war deshalb vor 1monat (wiedermal) beim FA, der beim US feststellte, alles ok, eisprung in den naechsten Tagen ... wir haben dann einfach mal daruflosprobiert und hatte 2 wochen spaeter tatsaechlich einen ganz leicht positiven SStest, war mir jedoch nicht sicher, da so frueh. mein Fa konnte noch nichts sehen und veranlasste einen Bluttest (auch wg, eventueller hormonprobleme weil immer noch keine mens) ... dann, vor meinem naechsten FA termin, der wie gesagt heute war, bekam ich starke bauchkraempfe und blutungen, dachte es sei hoechstwahrschinlich endlich die mens und heute erfahre ich, dass ich tatsaechlich schwanger war und eine weitere, sehr fruehe fg hatte, somit die 2. hintereinander. gottseidank bleibt mir diesesmal zumindest die ausschabung erspart. es ist zwar rein psychisch diesesmal nicht so schlimm, da ich mich mental noch nicht darauf eingestellt habe schwanger zu sein, aber irgendwie kommt jetzt auch alles vom august wieder hoch ...
ich bin am boden zerstort und habe jetzt schon solche angst davor, dass mir das wieder passiert, wie geht ihr mit dieser angst um??
mein FA meint, ich koennte gleich wieder loslegen, der koerper weiss schon, wann er wieder bereit ist, allerdings moechte ich wirklich alles tun, um eine erneute fg zu vermeiden ...
was meint ihr dazu?

Mehr lesen

22. November 2011 um 11:56

Mir erging es ähnlich...
hatte eine MA in der 11. SSW mit AS und es war auch der Horror mein Arzt hat mir gesagt dass jede Frau in ihrem Leben ca. 2 FG hat ! nur merken viele nicht dass sie schwanger waren und bekommen ganz normal evtl. verspätet die Mens ! deswegen sollte man nicht so früh einen SSTest machen sondern erstmal abwarten und sollte mind. 1 Woche drüber sein...meine FG war am 13.9 und hatte am 17.10 meine letzte Mens bin jetzt also schon etwas überfällig...hab mich aber noch nicht getraut zu testen da dann auch wieder die Angst da ist...hmmm hoffe auch dass diesmal alles gut geht ...ich denke auch wenn dein Körper bereit ist kannst du schnell wieder loslegen glg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2011 um 19:37

2fg
Hallo, hatte in diesem Jahr auch schon 2fg (9/10 ssw), jeweils MA mit AS, erst im Maerz, dann wieder im Juli. Habe auch schon eine Tochter, 20 Monate alt. Nach der ersten FG wurden keine Untersuchungen gemacht, nach der zweiten war ich bei der Blutgerinnungsambulanz, da wurde zwar nichts gefunden, man riet mir aber nach 2 FG mit ungeklaerter Ursache in der naechsten ss prophylaktisch Heparin zu spritzen, hm ich werde das wohl machen. Ausserdem hat meine FA mir schon mal Utrogest verschrieben, das liegt hier schon in der Schublade. Ich habe denn Verdacht, dass es am Stillen gelegen haben kann, habe bei beiden ss noch gestillt...lg niue

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. November 2011 um 13:34
In Antwort auf tansy_12060505

Mir erging es ähnlich...
hatte eine MA in der 11. SSW mit AS und es war auch der Horror mein Arzt hat mir gesagt dass jede Frau in ihrem Leben ca. 2 FG hat ! nur merken viele nicht dass sie schwanger waren und bekommen ganz normal evtl. verspätet die Mens ! deswegen sollte man nicht so früh einen SSTest machen sondern erstmal abwarten und sollte mind. 1 Woche drüber sein...meine FG war am 13.9 und hatte am 17.10 meine letzte Mens bin jetzt also schon etwas überfällig...hab mich aber noch nicht getraut zu testen da dann auch wieder die Angst da ist...hmmm hoffe auch dass diesmal alles gut geht ...ich denke auch wenn dein Körper bereit ist kannst du schnell wieder loslegen glg

Neugierig
hallo, wollte nur nachfragen, obs bei dir was neues gibbt. ahst du schon den test gemacht? ich druecke dir gaaanz fest die daumen, dasses geklappt hat
lg, maria

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. November 2011 um 19:58
In Antwort auf enrica_12499443

Neugierig
hallo, wollte nur nachfragen, obs bei dir was neues gibbt. ahst du schon den test gemacht? ich druecke dir gaaanz fest die daumen, dasses geklappt hat
lg, maria

Leider
Test war negativ und gestern Abend bekam ich die Mens am ZT. 42 ! Naja da ich im Okt meine erste Mens nach FG durch Tabletten bekam und auch eine kleine Zyste hatte denke ich hat sich alles bisschen verschoben und hab meinen Eisprung quasi verpasst da ich dachte der war schon früher...aber bin jetzt froh dass ich einmal die Mens natürlich bekomme und nicht noch drauf warten muss sondern dass sich hoffentlich wieder so einpendelt wie vor der FG war...hatte immer 32. Tage Zyklus denkst du nun is es wieder gleich wie vorher ? Hmm viell versuch ich diesen Monat auch mal Ovu-Tests damit ich's nicht wieder versäum ) hab keine Ahnung ob sowas funktioniert...bist du auch wieder am basteln ? ) lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Januar 2012 um 21:24
In Antwort auf menuha_12080499

2fg
Hallo, hatte in diesem Jahr auch schon 2fg (9/10 ssw), jeweils MA mit AS, erst im Maerz, dann wieder im Juli. Habe auch schon eine Tochter, 20 Monate alt. Nach der ersten FG wurden keine Untersuchungen gemacht, nach der zweiten war ich bei der Blutgerinnungsambulanz, da wurde zwar nichts gefunden, man riet mir aber nach 2 FG mit ungeklaerter Ursache in der naechsten ss prophylaktisch Heparin zu spritzen, hm ich werde das wohl machen. Ausserdem hat meine FA mir schon mal Utrogest verschrieben, das liegt hier schon in der Schublade. Ich habe denn Verdacht, dass es am Stillen gelegen haben kann, habe bei beiden ss noch gestillt...lg niue

Sehr spaete antwort
liebe niue,
bitte entschuldige, dass ich erst so spaet antworte, aber ich habe deine antwort auf meinen forumsbeitrag eben erst entdeckt (bin nei hier und hab nicht begriffen, dass ich ganz nach unten scrollen muss um die antworten zu lesen ....*tststs*
gibts was neues bei dir/euch? seid ihr am hibbeln? heparin und utrogest sagst du? mein FA hat mir nichts dergleichen gegeben, naja ...
ich bin mit meinem mann wieder am basteln, in 2 wochen weiss ich mehr. bisher bin ich immer schnell schwanger geworden, mal sehen, was passiert ... ich versuche ganz locker zu bleiben und nicht allzuviel daran zu denken.

wuensche dir alles gute, halt mich auf den laufenden,
lg, maria

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Januar 2012 um 21:36
In Antwort auf tansy_12060505

Leider
Test war negativ und gestern Abend bekam ich die Mens am ZT. 42 ! Naja da ich im Okt meine erste Mens nach FG durch Tabletten bekam und auch eine kleine Zyste hatte denke ich hat sich alles bisschen verschoben und hab meinen Eisprung quasi verpasst da ich dachte der war schon früher...aber bin jetzt froh dass ich einmal die Mens natürlich bekomme und nicht noch drauf warten muss sondern dass sich hoffentlich wieder so einpendelt wie vor der FG war...hatte immer 32. Tage Zyklus denkst du nun is es wieder gleich wie vorher ? Hmm viell versuch ich diesen Monat auch mal Ovu-Tests damit ich's nicht wieder versäum ) hab keine Ahnung ob sowas funktioniert...bist du auch wieder am basteln ? ) lg

Am basteln
liebe niue,
bitte entschuldige, dass ich erst so spaet antworte, aber ich habe deine antwort auf meinen forumsbeitrag eben erst entdeckt (bin neu hier und hab nicht begriffen, dass ich ganz nach unten scrollen muss um die antworten zu lesen ....*tststs*)
bist du weiterhin am basteln? wie haben viele parallelen:
mein FA sagt genau dasselbe, wie deiner (scheinen beide gut zu sein weiters sagt meiner, dass FGen zur Fortpflanzung dazugehoeren und dass die natur nichts ohne grund macht...

schade, dass es diesesmal bei dir nicht geklappt hat, aber du hast voellig recht. zumindest hattest du jetzt einen "normalen" zyklus und kannst sozusagen wieder neu losstarten. so war das bei mir auch, ob sich der zyklus wieder einpedelt, kann ich dir auch erst sagen, wenn meine naechste mens. kommt. nach meiner 2. fg hatte ich jedenfalls auch einen viel laengeren zyklus (38 tage!). und jetzt sollte sie laut diesem zyklus um den 20 wieder kommen .... oder vielleicht auch nicht? (wir sind ja am basteln? mal sehen, was passiert

lg und alles gute,
Maria

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Januar 2012 um 20:57
In Antwort auf enrica_12499443

Sehr spaete antwort
liebe niue,
bitte entschuldige, dass ich erst so spaet antworte, aber ich habe deine antwort auf meinen forumsbeitrag eben erst entdeckt (bin nei hier und hab nicht begriffen, dass ich ganz nach unten scrollen muss um die antworten zu lesen ....*tststs*
gibts was neues bei dir/euch? seid ihr am hibbeln? heparin und utrogest sagst du? mein FA hat mir nichts dergleichen gegeben, naja ...
ich bin mit meinem mann wieder am basteln, in 2 wochen weiss ich mehr. bisher bin ich immer schnell schwanger geworden, mal sehen, was passiert ... ich versuche ganz locker zu bleiben und nicht allzuviel daran zu denken.

wuensche dir alles gute, halt mich auf den laufenden,
lg, maria

Hi Maria,
schoen, dass ihr wieder am basteln seid, dass gibt einem doch neue Hoffnung. Ja, wir probieren es seit ein paar Monaten wieder, ich habe aber gerade gestern meine Tage bekommen, kann man nix machen. Bei meiner Tochter hat es fast ein Jahr gedauert, bis ich ss war, bei den beiden FG ging es ganz schnell (1 Monat, bzw. 2 Monate) Jetzt klappts schon wieder fast ein halbes Jahr nicht, aber man kann ja eh nichts machen, ich warte einfach ab und hoffe, dass es 2012 dann doch noch gut wird. Bin zwar enttaeuscht, wenns nicht klappt, jedesmal aber doch auch ein bisschen erleichtert, weil ich viel Angst habe, das es nochmal schief geht. Insgesamt geht es mir aber viel besser als noch im Herbst, meine schlimmste Depri-Phase habe ich ueberwunden und bin nun grundsaetzlich wieder positiv eingestellt. Hast du eigentlich irgendwelche Untersuchungen machen lassen? Drueck dir die Daumen, vielleicht hats ja schon geklappt...koennen ja ein bisschen zusammen hibbeln, wenn du magst. Ich moechte sooo gerne ein Geschwisterchen, meine Tochter wird im Maerz schon 2...wollte so gerne einen kleinen Altersabstand. Und freu mich auch schon auf die Zeit , wenn das zweite Kind da ist, dann kann ich naemlich endlich das Thema schwanger, Fehlgeburt, Geburt etc. hinter mir lassen und mal wieder an andere Sachen denken. Bin uebrigens 36, nach einem zweiten Kind waere meine Familienplanung abgeschlossen, vorallem auch nach den Erfahrungen im letzten Jahr. So, alles Gute und lg niue

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2012 um 13:17
In Antwort auf menuha_12080499

Hi Maria,
schoen, dass ihr wieder am basteln seid, dass gibt einem doch neue Hoffnung. Ja, wir probieren es seit ein paar Monaten wieder, ich habe aber gerade gestern meine Tage bekommen, kann man nix machen. Bei meiner Tochter hat es fast ein Jahr gedauert, bis ich ss war, bei den beiden FG ging es ganz schnell (1 Monat, bzw. 2 Monate) Jetzt klappts schon wieder fast ein halbes Jahr nicht, aber man kann ja eh nichts machen, ich warte einfach ab und hoffe, dass es 2012 dann doch noch gut wird. Bin zwar enttaeuscht, wenns nicht klappt, jedesmal aber doch auch ein bisschen erleichtert, weil ich viel Angst habe, das es nochmal schief geht. Insgesamt geht es mir aber viel besser als noch im Herbst, meine schlimmste Depri-Phase habe ich ueberwunden und bin nun grundsaetzlich wieder positiv eingestellt. Hast du eigentlich irgendwelche Untersuchungen machen lassen? Drueck dir die Daumen, vielleicht hats ja schon geklappt...koennen ja ein bisschen zusammen hibbeln, wenn du magst. Ich moechte sooo gerne ein Geschwisterchen, meine Tochter wird im Maerz schon 2...wollte so gerne einen kleinen Altersabstand. Und freu mich auch schon auf die Zeit , wenn das zweite Kind da ist, dann kann ich naemlich endlich das Thema schwanger, Fehlgeburt, Geburt etc. hinter mir lassen und mal wieder an andere Sachen denken. Bin uebrigens 36, nach einem zweiten Kind waere meine Familienplanung abgeschlossen, vorallem auch nach den Erfahrungen im letzten Jahr. So, alles Gute und lg niue

Same here!
liebe niue,
bei mir ist es ganz aehnlich. werde bald 36, habe einen eineinhalb jaehrigen sohn und wir moechten noch 1 geschwisterchen, wenn moeglich recht bald, wg, dem altersunterschied.... und auch ich freue mich jetzt schon, wenn die familienplanung (hoffentlich schon bald) abgeschlossen ist und ich mich nicht mehr mit dem thema schwangerschaft, fehlgeburt usw beschaeftigen muss und den kopf mal wieder frei habe von diesen dingen ...

also, alles gute euch ,
halt mich auf dem laufenden noch 1 woche bei mir und ich weiss mehr
lg, maria

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2012 um 13:19
In Antwort auf enrica_12499443

Am basteln
liebe niue,
bitte entschuldige, dass ich erst so spaet antworte, aber ich habe deine antwort auf meinen forumsbeitrag eben erst entdeckt (bin neu hier und hab nicht begriffen, dass ich ganz nach unten scrollen muss um die antworten zu lesen ....*tststs*)
bist du weiterhin am basteln? wie haben viele parallelen:
mein FA sagt genau dasselbe, wie deiner (scheinen beide gut zu sein weiters sagt meiner, dass FGen zur Fortpflanzung dazugehoeren und dass die natur nichts ohne grund macht...

schade, dass es diesesmal bei dir nicht geklappt hat, aber du hast voellig recht. zumindest hattest du jetzt einen "normalen" zyklus und kannst sozusagen wieder neu losstarten. so war das bei mir auch, ob sich der zyklus wieder einpedelt, kann ich dir auch erst sagen, wenn meine naechste mens. kommt. nach meiner 2. fg hatte ich jedenfalls auch einen viel laengeren zyklus (38 tage!). und jetzt sollte sie laut diesem zyklus um den 20 wieder kommen .... oder vielleicht auch nicht? (wir sind ja am basteln? mal sehen, was passiert

lg und alles gute,
Maria

Danjannaa ...
... natuerlich und nicht niue , sorry

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Januar 2012 um 19:03
In Antwort auf enrica_12499443

Same here!
liebe niue,
bei mir ist es ganz aehnlich. werde bald 36, habe einen eineinhalb jaehrigen sohn und wir moechten noch 1 geschwisterchen, wenn moeglich recht bald, wg, dem altersunterschied.... und auch ich freue mich jetzt schon, wenn die familienplanung (hoffentlich schon bald) abgeschlossen ist und ich mich nicht mehr mit dem thema schwangerschaft, fehlgeburt usw beschaeftigen muss und den kopf mal wieder frei habe von diesen dingen ...

also, alles gute euch ,
halt mich auf dem laufenden noch 1 woche bei mir und ich weiss mehr
lg, maria

Dann drueck
ich dir mal fest die Daumen, ich selbst hab ja noch ueber drei Wochen, bis dann und lg niue

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest