Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

2. Fehlgeburt in der 7. SSW ohne Ausschabung

Letzte Nachricht: 7. August 2008 um 16:34
R
rina_12838489
04.08.08 um 18:43

Hallo Zusammen!

Vor einer Woche hatte ich meine 2. Fehlgeburt. Die erste war vor ca. einem Jahr in der 6. SSW (die hatte ich ganz schön verdrängt). Jetzt weiß ich nicht ob ich es wieder versuchen möchte, der Kinderwunsch ist zwar noch vorhanden, habe aber große Angst das es wieder schief geht.
Ich würde es nicht verkraften.

Mein FA hat gemeint, dass mit mir alles in Ordnung wäre und WARUM krieg ich dann keins. Gibt es nicht irgendwelche Vitamine, Kräuterchen oder ähnliches das ich den Embryo bei mir halten kann?? Ich möchte mich jetzt so richtig vorbereiten, wenn es möglich ist.

Kann mir denn irgendjemand Tipps geben oder hat jemand mal positive Erfahrungen gemacht.

Vielleicht möchte ich es doch wieder versuchen, oder??

Mehr lesen

S
sidney_12857180
05.08.08 um 13:11

Hallo,
wir teilen leider die gleiche geschichte. ich hab seit meiner 2 fehlgeburt (3/08) sehr viel für meinen körper und dadurch auch für meine psyche gemacht. ich mache akkupunktur zur besseren durchblutung meiner gebärmutter und habe eine pflanzliche entgiftung gemacht mit globulin. auserdem war mein immunsystem nicht ganz in ordnung das habe ich auch aufgebaut und jetzt nach der unendlich langen zeit werden wir jetzt ab nächsten zyklus wieder durchstarten ich hoffe so das sich meine bemühungen gelohnt haben und nicht alles um sonst war. für meine psyche ist es gut das ich mich jetzt(hoffentlich) optimal auf eine neue schwangerschaft vorbereitet habe. zur zeit nehme ich wieder mönchspfeffer und caulophyllum cp (globuli) das beides den hormonhaushalt regulieren soll. meine angst das nochmal durchzumachen ist auch groß, und genau wie du weiß ich nicht wie ich das nochmal durchstehen soll. hoffentlich haben wir das nächste mal endlich glück. lg fanny

Gefällt mir

R
rina_12838489
05.08.08 um 18:12
In Antwort auf sidney_12857180

Hallo,
wir teilen leider die gleiche geschichte. ich hab seit meiner 2 fehlgeburt (3/08) sehr viel für meinen körper und dadurch auch für meine psyche gemacht. ich mache akkupunktur zur besseren durchblutung meiner gebärmutter und habe eine pflanzliche entgiftung gemacht mit globulin. auserdem war mein immunsystem nicht ganz in ordnung das habe ich auch aufgebaut und jetzt nach der unendlich langen zeit werden wir jetzt ab nächsten zyklus wieder durchstarten ich hoffe so das sich meine bemühungen gelohnt haben und nicht alles um sonst war. für meine psyche ist es gut das ich mich jetzt(hoffentlich) optimal auf eine neue schwangerschaft vorbereitet habe. zur zeit nehme ich wieder mönchspfeffer und caulophyllum cp (globuli) das beides den hormonhaushalt regulieren soll. meine angst das nochmal durchzumachen ist auch groß, und genau wie du weiß ich nicht wie ich das nochmal durchstehen soll. hoffentlich haben wir das nächste mal endlich glück. lg fanny

Vielen Dank


... für deine Tipps. Ich werd mir auch ein bisschen Zeit geben, bis ich mit meinem Schatz wieder fleißig übe. Mein FA sagte auch so mir, dass ich auf jeden Fall nicht aufgeben soll, da mit mir ja alles in Ordnung ist.
Das mit der Akkupunktur haben mir schon einige davon erzählt, dass das klappen soll.

Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es bei dir das nächste mal klappt. Lg.


Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rina_12838489
06.08.08 um 18:27

Mein Schatz
... und ich haben noch nicht so wirklich darüber geredet, ob wir es gleich nochmals versuchen sollen oder doch noch ein halbes Jahr zu warten. Aber es tut gut, wenn man von anderen nur positives hört/liest. Ich glaub, ich werd es auf mich zukommen lassen. Schlucke schon fleißig Folsäure. Vielleicht schaffe ich es, zu meinem Geburtstag nächsten Jahres, ein Kleines in meinem Arm zu halten.
Mein FA sagte auch, dass ich es auf jeden Fall nich aufgeben soll.

Wie sagt man so schön: " Aller guten Dinge sind 3!"

Gruß 19desire77

Gefällt mir

H
hina_12112933
07.08.08 um 16:34

Auch fehlgeburt
gestern fehlgeburt gehabt in der 6 ssw ich bin total fertig und weiß nicht wie es weiter gehen soll wie geht es euch nach der fehlgeburt

liebe grüße
caro

Gefällt mir