Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2 Eileiterschwangerschaften, UND JETZT

2 Eileiterschwangerschaften, UND JETZT

13. Januar 2010 um 18:00

Hallo!!!
Ich hatte 2 Eileiterschwangerschaften und weis echt nicht mehr weiter! Denn ich wünsche mir sooo sehr ein Baby!
Die Ärtzte sagen ich hätte eine Verengung im Eileiter und es könnte bei mir immer wieder passieren!
Meine FA schickte mich zur einer Eileiter-durchspülung und es stellte sich heraus das beide durchgängig sind!
Schließlich bin ich nochmal zu meiner FA gegangen und habe mit ihr darüber gesprochen.Sie meinte das man immer kontrollieren könnte auf welcher Seite man den Eisprung hat und wenn er auf der richtigen Seite ist dann könnte ich es versuchen!
Aber ich bin mir nicht so sicher und habe noch schreckliche angst obwohl ich es mir so sehr wünsche!
Könnt ihr mir helfen???
Ganz liebe Grüße an euch!

Mehr lesen

15. Januar 2010 um 23:58

Hallo xlimox
Danke für deinen Rat!
Ja,du hast Recht, meine FA hat mir auch vorgeschlagen zu einer KIWU Klinik zu gehen!
Ich habe ständig gesehen oder gehört, ob im Fernseher oder so privat, das viele Frauen Probleme haben schwanger zu werden und ich habe immer gedacht, die armen Frauen!
Bei mir ist bestimmt alles in Ordnung! Mir wird sowas nieee passieren!!!

Jetzt weis ich wie die Frauen sich fühlen!!!
Und ich weis wie schnell man selber solche Probleme bekommen kann!

Es ist grausam und ich wünsche keiner Frau und noch nicht mal meiner schlimmsten Feindin, die einen großen Kinderwunsch hat wie wir, solche Probleme!

Manchmal denke ich darüber nach und sage mir...
DU MACHST DIR ZU VIEL DRUCK UND GEDANKEN!
Aber wenn man so einen großen Wunsch hat MAMA zu werden dann lässt sich das nicht vermeiden!
Ich danke dir nochmal!!!
Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2010 um 16:53

Hallo Filippa!
Mein Mann und ich wünschen uns seit einem Jahr ein 2. Kind. Ich hatte im April letztes Jahr eine ESS und im Oktober eine BauchhöhlenSS. Beides über den linken Eileiter. Im Dezember waren wir in einer KiWu-Praxis.
Ich muss sagen, sie sind dort echt super nett und wir fühlen uns gut aufgehoben.
Wir haben auch ein Zyklusmonitoring machen lassen und vor 2 Wochen war mein Eisprung auf der rechten Seite und wir "durften ran"
Die sagen dir dann sogar noch den optimalen Zeitpunkt, wann du Sex haben solltest, damit die Chancen am höchsten sind.
Bei uns hat es direkt beim 1. Mal funktioniert. Hab positiv getestet am WE.
Hab allerdings wieder gaaaaaanz leichte Schmierblutungen. Heute hcg-Kontrolle. Der Wert ist gut.
Muss mich jetzt alle 3 Tage spritzen, damit die Blutungen aufhören.
Also ich kann dir eine KiWu-Praxis nur empfehlen!!!!

Ganz liebe Grüße und ganz viel Glück für dich!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2010 um 20:21
In Antwort auf yvimama

Hallo Filippa!
Mein Mann und ich wünschen uns seit einem Jahr ein 2. Kind. Ich hatte im April letztes Jahr eine ESS und im Oktober eine BauchhöhlenSS. Beides über den linken Eileiter. Im Dezember waren wir in einer KiWu-Praxis.
Ich muss sagen, sie sind dort echt super nett und wir fühlen uns gut aufgehoben.
Wir haben auch ein Zyklusmonitoring machen lassen und vor 2 Wochen war mein Eisprung auf der rechten Seite und wir "durften ran"
Die sagen dir dann sogar noch den optimalen Zeitpunkt, wann du Sex haben solltest, damit die Chancen am höchsten sind.
Bei uns hat es direkt beim 1. Mal funktioniert. Hab positiv getestet am WE.
Hab allerdings wieder gaaaaaanz leichte Schmierblutungen. Heute hcg-Kontrolle. Der Wert ist gut.
Muss mich jetzt alle 3 Tage spritzen, damit die Blutungen aufhören.
Also ich kann dir eine KiWu-Praxis nur empfehlen!!!!

Ganz liebe Grüße und ganz viel Glück für dich!!!

Hallo yvimama
Glückwunsch!!!!!
Schön, das es bei Dir so schnell geklappt hat! Das freut mich natürlich für Dich!
Und ich möchte mich auch sehr für deine Antwort bedanken.
Es macht mir wieder Mut und ich habe auch schon einwenig Hoffnung. Nachdem ich die Hoffnung schon fast aufgegeben habe! Wir versuchen es auch schon seit fast 3 Jahren und es hat immenoch nicht geklappt! Ja, über eine KiWu-Klinik habe ich mir auch schon gedanken gemacht,aber ob es bei mir wirklich funktioniert?!?Die Frauenärtztin hatte mir auch empfohlen morgens Temperatur zu messen aber ich stelle mir immernoch eine Frage: Mann sollte doch morgens die Temperatur messen am ersten Tag der Periode! Aber wie ist es denn wenn man die Periode erst nachmittags oder Abends bekommt? Soll man dann am nächsten Tag die Temperatur messen oder noch am selben Tag'? Vielleicht könntest Du mir ja die Frage beantworten? Wäre echt super!
Einen gaaaanz schönen Gruß
Und DANKE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 14:19

Liebe Filipa!!
Ich kann deine Ängste so nachvollziehen.
Habe noch keine Kinder und hatte im August auch eine Eileiterschwangerschaft.
Wir probieren es nun seit ca. 5 Monaten wieder...aber es klappt nicht (Habe auch nur noch einen Eileiter).
Man wünscht sich soooooo sehr ein Baby.....aber die Ängste einer erneuten Eileiterschwangerschaft sind unerträglich.
Es tut mir sooooooooooooooooo leid für dich, dass du dieses schreckliche Erlebnis gleich zwei mal durchleben musstest.
Ich würde mir an deiner Stelle eine Kinderwunsch-Klinik suchen, die Dich berraten kann.
Denn das Risiko ist bei dir sicher nochmals erhöht, dass es ein drittes mal passieren kann.

Ich selbst werde es noch ein halbes Jahr auf natürlichem Wege probieren und wenns nicht klappt werde auch ich in eine Kinderwunsch-Klinik gehen.
Denn das macht einen ja auch psychisch total fertig.

Ich wünsche Dir gannnnnnnnnnnnnnnnnnnnzzzzzzz viel Glück und Kraft.



Lieben Gruß

Eva-Anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen