Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2-3 Wochen altes Baby schon Tee

2-3 Wochen altes Baby schon Tee

11. Juli 2010 um 20:48

Hallo,

kann man einem so jungen Baby schon Tee zu trinken geben?
Eine Freundin stillt nicht und gibt ihr scheinbar auch Tee. Ich dachte, dass Babys zu anfang NUR Milch bekommen???

Bin ich falsch informiert?

Mehr lesen

11. Juli 2010 um 20:55

NEIN
auf keinenfall! tee ist eine absolute verarsche (null nährstoffe drinne)

man könnte aufgrund der wärme etwas wasser zufüttern, aber das ist eigentlich nicht nötig laut hebi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 20:56
In Antwort auf steffi0410

NEIN
auf keinenfall! tee ist eine absolute verarsche (null nährstoffe drinne)

man könnte aufgrund der wärme etwas wasser zufüttern, aber das ist eigentlich nicht nötig laut hebi


außerdem kann das wohl der kindliche organismus wohl noch nicht richtig abbauen , aber bin mir da auch nicht sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 21:22

Am besten nur Milch
siehe hier: http://www.focus.de/gesundheit/baby/news/ueberhydrierung-wenn-wasser-babys-vergiftet_aid_303147.html

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 21:28


es wird da eher geraten den bauch mit kümmelöl einzuschmieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 21:41


in vielen fertigtee mischungen ist zucker drinne, das braucht ein baby nicht...,uss man wieder drauf achten, obs denn drinne ist WENN baby mal tee braucht

ist ja klar, das man wasser zum flasche machen braucht, wenn man nicht stillt...davon war ja auch nie die rede

achja und babys magen ist noch extrem klein, grade in der anfangszeit...! wenn du dem dann wasser/tee gibst (dauerhaft), dann will es keine milch mehr weil es ja satt ist.....und weder in wasser noch in tee sind nähstoffe drinne, die das baby dicker machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 21:43

...
Meine Kleine hat von Anfang an Tee bekommen.
Normalerweise heißt es babys brauchen kein Trinken ihnen reicht Muttermilch, wobei ich das völliger Quatsch finde, da jeder auch Durst hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 21:53
In Antwort auf vosgi_12882947

...
Meine Kleine hat von Anfang an Tee bekommen.
Normalerweise heißt es babys brauchen kein Trinken ihnen reicht Muttermilch, wobei ich das völliger Quatsch finde, da jeder auch Durst hat.

Ist kein Quatsch
Gerade beim Stillen ist Tee geben noch unsinniger als beim Flasche geben. MuMi setzt sich aus der eher flüssigen Vordermilch (zum Durstlöschen) und der energiehaltigen Hintermilch (als Nahrungsliferant) zusammen. Gestillte Kinder kommen bei der Hitze einfach häufiger und trinken dann kürzer, da sie so ihren Durst stillen. Da sollte man auch nicht reinpfuschen.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 21:59

Ich habe
auf eine bestimmte Bemerkung geantwortet, und zwar ging es da um Tee und Stillen, daher auch die Antwort zu dieser Antwort und nicht auf den Hauptthread.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2010 um 11:14

Meine hebamme
meinte, man braucht nicht unbedingt tee geben wenn man stillt. dann muss eben öffter gestillt werden. aber das strapaziert die brustwarzen und man kann dann auch fencheltee geben. habs ausprobiert, aber mein kleiner nimmt die flasche nicht. hat jemand tipps? ausser es immer wieder zu versuchen, aber das ist ja unnötiger verbrauch vom tee. achja, ich hab die flaschen von avent. gibt es irgendwie noch andere aufsätze oder ist das egal?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2010 um 11:15

Hallo!
Hab den rest jetzt nicht gelesen. Aber im Sommer bei diesen Temp. find ich es superwichtig dass das Baby auch Tee bekommt! Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen