Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 19 ssw und Gebärmutterhals etwas verkürzt-gefährlich?

19 ssw und Gebärmutterhals etwas verkürzt-gefährlich?

21. Dezember 2011 um 10:54

war gestern beim arzt und er sagte gebärmutterhals etwas verkürzt. ist das gefährlich? hat das noch jemand?
lg sonja

Mehr lesen

21. Dezember 2011 um 14:31

Ich hatte das auch...
...ab der 21. ssw hatte ich nur noch 1,5 cm und den ganzen Tag über vorzeitige Wehen. Ich musste mich sehr schonen und durfte ab da auch nicht mehr arbeiten. Arbeitest du? Hat dein Arzt dich Krank geschrieben. Wenn du einen stressigen Job hast ist es nicht ohne. Es bedeutet aber nicht unbedingt, dass dein Zwerg früher kommt. Meiner kam erst 10 Tage nach ET.
Alles Gute und LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2011 um 8:54
In Antwort auf zoe_12717597

Ich hatte das auch...
...ab der 21. ssw hatte ich nur noch 1,5 cm und den ganzen Tag über vorzeitige Wehen. Ich musste mich sehr schonen und durfte ab da auch nicht mehr arbeiten. Arbeitest du? Hat dein Arzt dich Krank geschrieben. Wenn du einen stressigen Job hast ist es nicht ohne. Es bedeutet aber nicht unbedingt, dass dein Zwerg früher kommt. Meiner kam erst 10 Tage nach ET.
Alles Gute und LG

Hey
nein ich arbeite seit der 15 woche nicht mehr.hatte immer heftige rückenschmerzen weil ich sehr viel heben musste auf der arbeit. mein arzt hat nix gesagt nur zervix etwas verkürzt.mehr nicht. mit schonen ist schlecht.habe einen sohn mit 3 jahren und einen noch jungen hund
wird schon alles gut gehen.hoffe ich.danke für deine antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen