Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 19.SSW starke unterbauchschmerzen auf der rechten Seite

19.SSW starke unterbauchschmerzen auf der rechten Seite

15. März 2011 um 17:57

hallo.

Ich bin in der 19.ssw.

habe heute seit um 13 uhr Starke unterbauchschmerzen auf der rechten seite.
mal ist es für 10 sek weg, dann kommt der schmerz wieder. Es ist wie luft, irgendwie ein Druckschmerz, es ist mir sogar leicht schlecht dabei.
Was kann das sein?



danke im vorraus , fee und 18.+2

Mehr lesen

15. März 2011 um 18:03

Huhu
Naja, solche Schmerzen sind immer sehr schwer einzuschätzen!

Es können nur die Mutterbänder sein, die auch mal höllisch weh tun können! Vielleicht sind es Vorwehen, die auf die Seite strahlen, vielleicht vielleicht vielleicht...

Du wirst erst Gewissheit haben, wenn du nachgucken lässt!
Ruf schnell beim FA an, ob noch kommen kannst, wenn es schon zu spät ist, geh ins KH und lass gucken, dann bist auf der sicheren Seite.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 18:05


oh gott ins krankenhaus????
ich habe morgen einen FA termin, ich glaube bis dahin warte ich noch ab.

danke aber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 18:08

Hey
Wenn du morgen eh einen Termin hast und die Schmerzen aushaltbar sind, dann warte.
Aber guck mal auf die Uhr, kommen und gehen die Schmerzen?
nicht, dass es Wehen sind....
Ok, ab der 20.SSW sind Vorwehen normal, aber achte mal drauf.

Wenn du natürlich noch Blutungen oder andere Beschwerden dazu bekommst, dann lass auf jeden Fall nachgucken.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 18:11

Okay
ich hab gedacht, wenn es wehen sien können, dann wird der bauch hart?
aber meiner ist nicht hart... die schmerzen kommen und gehen.... jetzt sind sie gerade weg seit 10 min.. aber trotzdem hab ich das gefühl daunten tut sich was... vll sind es auch kindsbewegungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 18:17

Hm
Nicht bei allen Frauen wird der Bauch hart, achte weiter auf die Zeitabstände. Schreib dir mal die Zeiten auf, damit du es besser im Blick hast.
Wenn die Schmerzen regelmäßig kommen-ab ins KH!

Kindsbewegungen sind eigentlich nicht schmerzhaft! Vor allem am Anfang sind sie ja nur so leicht, dass du dich frägst, ob es überhaupt das Kleine ist.

Warscheinlich hälst es bis morgen aus und dein FA sagt, dass alles gut ist.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 18:20

@birdybaby
Bei Vorwehen sollte KEIN Druck nach unten auftreten! Sonst muss man im KH gucken lassen, ob der muttermund aufgeht.

Aber Vorwehen sind normal. Sie dürfen nur nicht regelmäßig und zu oft kommen, also nicht mehr als 10 mal am Tag, oder 3-4 mal innerhalb einer stunde. Und sie sollten eben nicht besonders schmerzhaft sein oder mit Druckgefühl nach unten.

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram