Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 17.SSW und ich merke gaaarnix!!!

17.SSW und ich merke gaaarnix!!!

30. Januar 2014 um 10:35 Letzte Antwort: 31. Januar 2014 um 11:24

Hallo ihr Lieben,
irgendwie bin ich momentan etwas niedergeschlagen, wenn ich die tollen Postings von anderen schwangeren Frauen lese.
Ich bin jetzt in der 17. SSW und wenn mir der Arzt die SS nicht bestätigt hätte, wüsste ich vermutlich nix davon. Weil ich merke wirklich rein garnichts.
Klar habe ich vll etwas zugenommen am Bauch, aber mir war/ist weder übel, noch sehe ich schwanger aus, noch fühle ich mich so.
Ich freue mich so sehr auf das Baby, aber irgendwie geht mir das alles nicht schnell genug. (Ich weiß voll bescheuert)
Bei der letzten Untersuchung konnte man das Geschlecht auch nicht erkennen, ich dachte wenn ich das weiß, dann kann ich Babykleidung shoppen und fühle mich was besser.
Mein Freund unterstützt mich zum Glück und am Wochenende streichen wir das Kinderzimmer schonmal

Kennt ihr das vll? Ich will mich einfach endlich mal schwanger fühlen...

Mehr lesen

30. Januar 2014 um 10:54

Hey
Das gefühl hatte/habe ich auch , dachte es ändert sich sobald ich das kleine spüre , tut es auch in dem moment in dem der kleine tritt aber wenn er ruhig ist könnte ich ab und zu glatt vergessen das ich schwanger bin :p

28 4

Gefällt mir
30. Januar 2014 um 13:05

Ging mir auch so
also mir war am Anfang auch nur flau im Magen und war Müde...aber das ging schnell wieder weg und wenn ich mein Baby nicht spüren würde, würd ich nicht merken das ich SS bin...gut jetzt ab und an Übungswehen und die Bänder ziehen ab und an aber sonst nix aber besser so wie andauernd Beschwerden zu haben!

LG
30+1

Gefällt mir
30. Januar 2014 um 15:19

Huhu
Also ich hab es zwar schon früh erfahren aber gespührt erst spät aber freu dich um die 20 ssw herum wirst du die Mini Tritte spühren meistens sieht man dann auch das Geschlecht

Gefällt mir
30. Januar 2014 um 16:03

Hallo
Mach dich nicht verrückt!!

Mir geht es auch so! Ich bin jetzt aber in der 26 ssw und das ich meinen Kleinen spühren kann man natürlich einiges anders!!
Ich hatte und habe auch nie SS Anzeichen gehabt, wenn mein FA nicht behaupten würde hätte ich auch nicht gewusst das ich schwanger bin!

Bei deinem nächsten Termin erfährst du sicher das Geschlecht und um die 20ssw gehts dann auch endlich mit kleinen Tritten los, freu dich drauf

Gefällt mir
30. Januar 2014 um 19:18

Hallo Karlina...
mach Dir keine Sorgen, spätestens wenn das kleine sich bewegt und Du es fühlen kannst fühlst Du dich besser ich habe von der 12 bis zu 35 Woche auch fast nicht glauben können das ich schwanger bin (wenn der Bauch nicht gewesen wäre ).So richtig den Schwangerschaftsbauch habe ich auch erst so ca. ab der 23 Woche gehabt. Bis heute ist er noch nicht riesig, so das ich Ihn manchmal auch noch einfach vergesse und mich richtig "frei" fühle Das unsere Kleine ein Mädchen wird habe ich auch erst in der 21 Woche gesagt bekommen. Vorher sprachen die Ärzte immer von einer Tendenz aber ich habe immer die Vorteile gesehen! Während sich andere mit Sodbrennen, Wassereinlagerungen und Rückenschmerzen herum "plagen" mussten, war ich immer mobil und fühlte mich perfekt. Das geht bis heute so Weiterhin Alles Gute und viel Spaß beim einrichten des Kinderzimmers

LG
Maxi (38+5)

Gefällt mir
31. Januar 2014 um 11:24

Danke
..für eure netten Antworten.

Ich glaube ich muss einfach weniger nachdenken.
Gestern Abend war ich wieder total traurig, weil meine angeblich beste Freundin meinte das ich total übertreibe mit der Schwangerschaft. Warum ich in der 17.SSW schon Umstandsmode kaufe und nicht einfach größere Hosen und auch schon Kinderzimmer aussuchen fahren usw. Das Kinderzimmer hat 12 Wochen Lieferzeit, ich denke schon, das wir es bald bestellen sollten.
Naja sie findet, ein gebrauchtes geht halt auch oder von Ikea und nicht immer alles so übertrieben wie wir.
Das hatte richtig gesessen und ich war voll perplex.
Ich glaube sie ist einfach neidisch, weil sie weder Haus noch Heirat noch Kind hat. Sondern eine Fernbeziehung und der Freund kommt beruflich immernoch nicht richtig in die Gänge.
Also wenn sie schwanger wäre hätte ich vermutlich schon die ersten Klamotten gekauft für das Kleine. Von ihr kommt nicht mal die Frage wie es mir geht
Und im Mai ist sie meine Trauzeugin, wunderbar

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers