Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 16 und schwanger, ist es so tragisch wie alle tun?

16 und schwanger, ist es so tragisch wie alle tun?

1. Juni 2014 um 19:37

hallo ich muss mir meine geschichte mal vom leib schreiben und ich hoffe auf sinnvolle kommentare, die mir evtl. weiterhelfen. alsoooo: angefangen hat alles im märz, da war ich auf so ner party bei nem guten freund von mir da hab ich ziemlich was getrunken und hab mich gut mit einem jungen aus der parallelklasse unterhalten, mit dem ich nie groß was am hut hatte. naja, wie der abend geendet ist, können sich wohl viele denken. wir haben zwar verhütet, haben aber nicht richtig, wie es scheint danach haben wir in der schule eigentlich nicht miteinander gesprochen oder geschrieben, war mir auch egal. dann ist meine periode ausgeblieben, ich hab nen test gemacht, das hatte das wohl peinlichste gespräch meines lebens zur folge. ich bin zu dem jungen (lukas) hin, wir haben uns hingesetzt und hab ihm versucht alles zu erklären und ihn gefragt, was wir machen sollen. anders als erwartet, hat er total lieb reagiert, er war zwar entsetzt aber er hat gesagt, dass wir das alles zusammen schaffen, auch wenn wir uns ja kaum kennen. lukas hat mir erstmal seine nummer gegeben und mir versprochen, niemandem etwas zu sagen. wir haben uns dann getroffen, sind zusammen in ne bar gegangen (natürlich ohne alkohol) und haben uns echt sehr gut verstanden. uns ist erst da bewusst geworden, dass in meinem bauch UNSER kind wächst und wir mama & papa sein werden, das war ein unbeschreiblicher moment er hat bei mir übernachtet (ohne sex), am nächsten tag war die große beichte dran. meine eltern waren nicht begeistert, schon gar nicht, weil sie lukas noch nicht kannten. aber sie mögen ihn mittlerweile echt gerne ) seine eltern waren etwas lockerer, die haben uns sofort die einliegerwohnung angeboten. da ziehen wir auch bald hin, also im oktober lukas und ich sind seit mitte april ein paar, also ein echtes und quasi unzertrennlich gesagt haben wir es unseren allerbesten freunden, die haben richtig geil geschaut. wie ich es meiner schule sage, weiß ich noch nicht, ich würde gerne das nächste jahr aussetzen (bin jetzt in der 10.) und eben die 11. ein jahr später machen (hab im dez. termin)
blöde kommentare werd ich noch viele hören, aber ist eine schwangerschaft mit 16 so schlimm wie alle tun? ich meine, ich bin nicht die erste, der das passiert und so...

Mehr lesen

1. Juni 2014 um 19:42

Hallöchen erstmal
Also, ich find es schon mal super, das der Papa deines Kindes zu dir steht und dem Kind. Das ist (leider) keine Selbstverständlichkeit.
Natürlich denken die meisten Leute erstmal "Oh, sie ist 16 und bekommt ein Kind.." Aber das muss ja nichts heißen. Wenn du weißt und glaubst das du das schaffst, mit Hilfe deiner und seiner Eltern. Dann ist es nicht so dramatisch. Es kann später nicht so einfach für dich sein, wenn deine Freundinnen auf Partys gehen und du eben nicht. Vielleicht denkst du irgendwann du könntest etwas verpasst haben, das ist eigentlich normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 20:27

Was ich will ist einfach zu beantworten..
ich will nur ein gesundes kind, das glücklich wird! schön zu hören, dass es bei euch so gut klappt ums finanzielle mach ich mir keine großen sorgen, also fürs erste, unsere beiden elternpaare verdienen recht gut und sind immer für ne kleine finanzspritze gut :'D drauf verlassen wollen wir uns aber nicht, deswegen gehen wir erstmal beide in den sommerferien arbeiten, dann haben wir schon mal gute 3000 für ein paar möbel und die erstausstattung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 20:33
In Antwort auf nachtschwaermerin2012

Hallöchen erstmal
Also, ich find es schon mal super, das der Papa deines Kindes zu dir steht und dem Kind. Das ist (leider) keine Selbstverständlichkeit.
Natürlich denken die meisten Leute erstmal "Oh, sie ist 16 und bekommt ein Kind.." Aber das muss ja nichts heißen. Wenn du weißt und glaubst das du das schaffst, mit Hilfe deiner und seiner Eltern. Dann ist es nicht so dramatisch. Es kann später nicht so einfach für dich sein, wenn deine Freundinnen auf Partys gehen und du eben nicht. Vielleicht denkst du irgendwann du könntest etwas verpasst haben, das ist eigentlich normal.

Also von partys haben wir beide die nase voll
ich finds auch ganz toll, dass er zu uns steht, ist ja nicht selbstverständlich, wir haben uns ja auch kaum gekannt und so ich kann ja noch weggehen, wenn das kind n bisschen größer ist, oder dann zusammen mit dem kind wenn es groß genug ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2014 um 23:30

Quatsch...
Hallo

na überhaupt nicht!! Mein Freund und ich sind 20 und 21. Selbst wir werden noch blöd angeschaut weil wir Eltern werden. Über uns wurde auch viel geredet. Da muss man drüber stehen.. Ich finde es toll dass ihr beide so zu eurem Kind steht. Unsere Eltern freuen sich auch wahnsinnig auf ihr erstes Enkelkind. Auch wir leben in 120qm im oberen Stockwerk bei meinen Schwiegereltern, haben beide abgeschlossene Ausbildungen und Arbeit.

Unsere Tochter kommt (gott sei Dank) in drei Wochen lt. ET und wir können es gar nicht mehr erwarten!!

Wenn du dich austauschen willst, Hilfe brauchst oder etwas wissen willst, dann kannst du mir gerne schreiben

Nur weil wir junge Mütter/Eltern sind, muss das nicht heißen, dass wir das nicht schaffen

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 15:20

Hut ab! Lukas scheint klasse zu sein
Bin mit 17 Mama geworden und bin schon mit Nr 2 SS. Damon ist 6 Monate alt und ich inzwischen volljährig

Meine Freunde waren alle ganz überrascht aber super lieb. Die Schulleitung hat mich auch viel unterstützen wollen (war aber nicht notwendig).

Das einzige was sich durch die SS verändert hat - ich weiss wer wahre Freunde sind und wer nicht und meinen Krümel will ich niiiiie wiederholt hergeben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 16:25
In Antwort auf peach19961

Hut ab! Lukas scheint klasse zu sein
Bin mit 17 Mama geworden und bin schon mit Nr 2 SS. Damon ist 6 Monate alt und ich inzwischen volljährig

Meine Freunde waren alle ganz überrascht aber super lieb. Die Schulleitung hat mich auch viel unterstützen wollen (war aber nicht notwendig).

Das einzige was sich durch die SS verändert hat - ich weiss wer wahre Freunde sind und wer nicht und meinen Krümel will ich niiiiie wiederholt hergeben...

Ja, lukas ist klasse
das freut mich für dich, dass es bei dir so gut klappt! der schule muss ich es erst beichten meine wahren freunde wissen es schon, die haben 0 probleme damit und stehen hinter uns die haben lukas vorher auch nicht gekannt, ich bin froh, dass sie auch gut klarkommen der wird ja immerhin für immer teil meines lebens sein, ist er doch der vater meines kindes (:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 16:30
In Antwort auf alenasopiemaie

Quatsch...
Hallo

na überhaupt nicht!! Mein Freund und ich sind 20 und 21. Selbst wir werden noch blöd angeschaut weil wir Eltern werden. Über uns wurde auch viel geredet. Da muss man drüber stehen.. Ich finde es toll dass ihr beide so zu eurem Kind steht. Unsere Eltern freuen sich auch wahnsinnig auf ihr erstes Enkelkind. Auch wir leben in 120qm im oberen Stockwerk bei meinen Schwiegereltern, haben beide abgeschlossene Ausbildungen und Arbeit.

Unsere Tochter kommt (gott sei Dank) in drei Wochen lt. ET und wir können es gar nicht mehr erwarten!!

Wenn du dich austauschen willst, Hilfe brauchst oder etwas wissen willst, dann kannst du mir gerne schreiben

Nur weil wir junge Mütter/Eltern sind, muss das nicht heißen, dass wir das nicht schaffen

Liebe Grüße!

Hallo
das mit dem gerede stimmt wohl, einfach drüberstehen...ich geb doch nicht mein kind weg, weil es anderen nicht passt, noch was blöderes könnte mir wohl kaum einfallen
ich habe echt befürchtet, dass er nicht dazu steht, immerhin hab ich ihn ja nicht mal richtig gekannt. aber jetzt bin ich echt glücklich )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2014 um 16:40

Das hab ich schon gehört
da werd ich noch mal nachfragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram