Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 16 Tage Regelausfall..schwanger? (15 Jahre)

16 Tage Regelausfall..schwanger? (15 Jahre)

29. Mai 2005 um 21:52

obwohl ich noch jungfrau bin (das klingt jetzt wahrscheinlich komisch) mache ich mir extrem sorgen, schwanger zu sein. Ich habe mit meinem Freund schon mehrmals Petting gemacht und er ist auch schon zum Orgasmus gekommen. Kann es sein, dass Spermien über seine oder meine Fingern in meine Vagina gelangen konnten und ich so befruchtet wurde? Ich hoffe, es ist nicht so aber ich habe wirklich Angst schwanger zu sein!
Ich bin erst 15 und meine Mutter weiss noch nichts von meinem Freund. Hilfe...

Mehr lesen

29. Mai 2005 um 21:59

Wenn...
er nen Orgasmus hatt und dich danach unten berührt hat ist es gut möglich das du schwanger bist. hast makl nen test gemacht? hast du irgendwelche anzeichen für eine Schwangerschaft? Z.B. ziehen im Unterleib ähnlich wie bei der Mens, oder spannende brüste? Übelkeit oder Müdigkeit? Bist du "unten rum" dunkler als sonst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2005 um 22:09
In Antwort auf rosita_12362049

Wenn...
er nen Orgasmus hatt und dich danach unten berührt hat ist es gut möglich das du schwanger bist. hast makl nen test gemacht? hast du irgendwelche anzeichen für eine Schwangerschaft? Z.B. ziehen im Unterleib ähnlich wie bei der Mens, oder spannende brüste? Übelkeit oder Müdigkeit? Bist du "unten rum" dunkler als sonst?

Symptome
ich werde morgen einen schwangerschaftstest machen. ich habe riesige angst, dass er positiv ausfällt. ich fühle mich noch viel zu jung für ein kind.
wegen der anzeichen. Ich habe ein bisschen blähungen und es zieht auch manchmal, übelkeit oder müdigkeit sind nicht aufgetreten jedoch bin ich "unten rum" schon etwas dunkler als sonst... vielleicht ist dass auch nur einbildung? (ich hoffe es)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2005 um 22:21
In Antwort auf wilda_12450034

Symptome
ich werde morgen einen schwangerschaftstest machen. ich habe riesige angst, dass er positiv ausfällt. ich fühle mich noch viel zu jung für ein kind.
wegen der anzeichen. Ich habe ein bisschen blähungen und es zieht auch manchmal, übelkeit oder müdigkeit sind nicht aufgetreten jedoch bin ich "unten rum" schon etwas dunkler als sonst... vielleicht ist dass auch nur einbildung? (ich hoffe es)

Hmm...
ist den deine mens sonst immer pünktlich? Meld dich mal wenn du einen SST gemacht hast.. würd gern das ergebnis wissen. Würdest du abtreiben? Wie alt ist denn dein Freund?
Lg Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 15:00
In Antwort auf rosita_12362049

Hmm...
ist den deine mens sonst immer pünktlich? Meld dich mal wenn du einen SST gemacht hast.. würd gern das ergebnis wissen. Würdest du abtreiben? Wie alt ist denn dein Freund?
Lg Svenja

SST
Ich habe mir heute einen Schwangerschaftstest besorgt. Das Ergebnis war NEGATIV Es heisst ja immer der Test sei 99% sicher... es ist jedoch auch schon vorgekommen, dass der Test etwas falsches anzeigte. Ich hoffe nur, es ist bei mir nicht der Fall.
Ich habe meine Mens noch nicht soo extrem lange, darum denke ich kann es schon vorkommen, dass sie sich etwas verspätet. Sie kam jedoch sonst auch immer relativ pünktlich (2-3 tage verspätung)aber jetzt ist sie bald schon 3 wochen überfällig. Darum habe ich mir sorgen gemacht(und mache ich mir ehrlich gesagt immernoch ein wenig).
Ich möchte bestimmt noch kein Kind. Ich fühle mich mit meinen 15 Jahren einfach noch nicht bereit. Ich will meine Zukunft geniessen können bis ich dann soweit bin möchte ich unabhängig sein und meine Schule (Gymi) beenden und danach Studieren und Reisen. Mein Freund ist 18.
Soll ich nun einfach abwarten und hoffen die Mens kommt noch und glauben, dass der SST ganz sicher das richtige Resultat anzeigte oder was soll ich machen?
Lg wordless

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 15:29
In Antwort auf wilda_12450034

SST
Ich habe mir heute einen Schwangerschaftstest besorgt. Das Ergebnis war NEGATIV Es heisst ja immer der Test sei 99% sicher... es ist jedoch auch schon vorgekommen, dass der Test etwas falsches anzeigte. Ich hoffe nur, es ist bei mir nicht der Fall.
Ich habe meine Mens noch nicht soo extrem lange, darum denke ich kann es schon vorkommen, dass sie sich etwas verspätet. Sie kam jedoch sonst auch immer relativ pünktlich (2-3 tage verspätung)aber jetzt ist sie bald schon 3 wochen überfällig. Darum habe ich mir sorgen gemacht(und mache ich mir ehrlich gesagt immernoch ein wenig).
Ich möchte bestimmt noch kein Kind. Ich fühle mich mit meinen 15 Jahren einfach noch nicht bereit. Ich will meine Zukunft geniessen können bis ich dann soweit bin möchte ich unabhängig sein und meine Schule (Gymi) beenden und danach Studieren und Reisen. Mein Freund ist 18.
Soll ich nun einfach abwarten und hoffen die Mens kommt noch und glauben, dass der SST ganz sicher das richtige Resultat anzeigte oder was soll ich machen?
Lg wordless

Hi...
also ich würd lieber zum FA gehen, WEIL du sonst vielleicht nicht mehr abtreiben kannst falls du doch Schwnanger bist!!
Laut SST wären meiner 3 Geschwister und ich gar nicht geboren. ich kenne auch noch weitere Frauen aus diesem forum (z.B. Lauri103) die trotz negativem Test Schwanger waren! gerade weil deine Mens schon so lange überfällig ist. Du wärst ja bereits in der 8.SSw und man kann nur bis zur 12. Woche abtreiben!!!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 15:47
In Antwort auf rosita_12362049

Hi...
also ich würd lieber zum FA gehen, WEIL du sonst vielleicht nicht mehr abtreiben kannst falls du doch Schwnanger bist!!
Laut SST wären meiner 3 Geschwister und ich gar nicht geboren. ich kenne auch noch weitere Frauen aus diesem forum (z.B. Lauri103) die trotz negativem Test Schwanger waren! gerade weil deine Mens schon so lange überfällig ist. Du wärst ja bereits in der 8.SSw und man kann nur bis zur 12. Woche abtreiben!!!
LG

Hmm
Ich habe wirklich etwas Angst. Ich möchte es einfach nur wissen, und was nützt mir ein solcher SST wenn danach das Ergebnis doch nicht sicher ist? Kurz danach habe ich mich gefreut, dass das Resultat negativ war jetzt jedoch habe ich wieder grosse Zweifel.
Ich war noch nie beim FA und ich möchte nicht, dass meine Mutter erfährt, dass ich evt. Schwanger bin. Das würde sehr viel Erklärungen fordern, da sie noch nicht weiss, dass ich einen Freund habe. Was soll ich machen? Der FA kostet ja bestimmt eine Menge und da ist es sicherlich schwierig, einen Termin zu machen ohne, dass es meine Eltern merken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 15:57
In Antwort auf wilda_12450034

Hmm
Ich habe wirklich etwas Angst. Ich möchte es einfach nur wissen, und was nützt mir ein solcher SST wenn danach das Ergebnis doch nicht sicher ist? Kurz danach habe ich mich gefreut, dass das Resultat negativ war jetzt jedoch habe ich wieder grosse Zweifel.
Ich war noch nie beim FA und ich möchte nicht, dass meine Mutter erfährt, dass ich evt. Schwanger bin. Das würde sehr viel Erklärungen fordern, da sie noch nicht weiss, dass ich einen Freund habe. Was soll ich machen? Der FA kostet ja bestimmt eine Menge und da ist es sicherlich schwierig, einen Termin zu machen ohne, dass es meine Eltern merken.

Nein...
also FA kostet dich gar nichts, da du unter 18 bist. Und du kannst da auch einfach hin und sagen das du nen SSt machen möchtest, würd nur sagen das du drüber bist, nicht das du schon einen gemacht hast.. sonst gucken die so komisch..) Du brauchst dann noch net mal nen Termin. Musst nur mit Wartezeit rechnen (ca. 30 min) du könntest ja sagen du gehst zu ner Freundin oder so. Ärzte haben schweigepflicht deine Eltern würden das nicht mitbekommen das du da warst. KLar das du Angst hast aber besser als wenns nachher zu spät ist oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 16:07
In Antwort auf rosita_12362049

Nein...
also FA kostet dich gar nichts, da du unter 18 bist. Und du kannst da auch einfach hin und sagen das du nen SSt machen möchtest, würd nur sagen das du drüber bist, nicht das du schon einen gemacht hast.. sonst gucken die so komisch..) Du brauchst dann noch net mal nen Termin. Musst nur mit Wartezeit rechnen (ca. 30 min) du könntest ja sagen du gehst zu ner Freundin oder so. Ärzte haben schweigepflicht deine Eltern würden das nicht mitbekommen das du da warst. KLar das du Angst hast aber besser als wenns nachher zu spät ist oder??

Ja
könnte ich machen... Ich komme aus der Schweiz und habe keine Ahung wie das bei uns so läuft. Ich denke ähnlich aber ich bin mir nicht sicher, ob ich dort wirklich so aufkreuzen kann und dann nicht mal etwas für den Schwangerschaftstest bezahlen muss.
Vielleicht sollte ich zuerst dort einmal anrufen. Ich müsste mich jedoch zuerst vielleicht über die verschiedenen FA aufklären?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 16:11
In Antwort auf wilda_12450034

Ja
könnte ich machen... Ich komme aus der Schweiz und habe keine Ahung wie das bei uns so läuft. Ich denke ähnlich aber ich bin mir nicht sicher, ob ich dort wirklich so aufkreuzen kann und dann nicht mal etwas für den Schwangerschaftstest bezahlen muss.
Vielleicht sollte ich zuerst dort einmal anrufen. Ich müsste mich jedoch zuerst vielleicht über die verschiedenen FA aufklären?!

Also...
ein SSt ist kostenlos... Soweit ich weiß überall... Du bist unter 18 da musst du eh net zahlen. Und ich bin da auch einfach hingegangen. das machen die meisten weil sie net so lang warten wollen
Zu den verschiedenen FA... naja es arbeiten alle so ziemlich gleich... SS festellen tut auch so ziemlichjeder FA und ich denke man kann erst sagen ob man zufrieden mit demjenigen ist wenn man halt von dem untersucht wurde..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 16:12
In Antwort auf wilda_12450034

Ja
könnte ich machen... Ich komme aus der Schweiz und habe keine Ahung wie das bei uns so läuft. Ich denke ähnlich aber ich bin mir nicht sicher, ob ich dort wirklich so aufkreuzen kann und dann nicht mal etwas für den Schwangerschaftstest bezahlen muss.
Vielleicht sollte ich zuerst dort einmal anrufen. Ich müsste mich jedoch zuerst vielleicht über die verschiedenen FA aufklären?!

Aus der Schweiz...
Hallo Wordless
Ich bin auch aus der Schweiz. Also so viel ich weiss, ist es bei uns schon ein wenig anders. Besonders, da du noch nicht 16 Jahre alt bist, haben die Ärzte glaube ich keine Schweigepflicht. Aber am besten rufst du bei Deinem Arzt (kann auch Hausarzt oder Kinderarzt sein, muss kein Frauenarzt sein...) an, erklärst die ganze Situation, auch dass deine Mutter noch nichts weiss. Vielleicht kann dir dein Arzt helfen. Ich hatte damals die Pille ohne Ahnung von meinen Eltern genommen und wusste auch nicht wie ich es ihnen sagen soll. Meine Ärztin hat dann mit meiner Mutter gesprochen und das war sehr gut so. Sie fragte meine Mutter ob sie schon Oma werden möchte und dass sie doch froh sein soll, wenn ich dafür sorge, dass sie es nicht wird...
Lg Nemo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 16:16
In Antwort auf rosita_12362049

Also...
ein SSt ist kostenlos... Soweit ich weiß überall... Du bist unter 18 da musst du eh net zahlen. Und ich bin da auch einfach hingegangen. das machen die meisten weil sie net so lang warten wollen
Zu den verschiedenen FA... naja es arbeiten alle so ziemlich gleich... SS festellen tut auch so ziemlichjeder FA und ich denke man kann erst sagen ob man zufrieden mit demjenigen ist wenn man halt von dem untersucht wurde..

Also
bei meinem Hausarzt möchte ich nicht anrufen und ihm möchte ich auch die Situation nicht erklären. Ich gehe sowiso fast nie zum Hausarzt und er ist mir auch nicht besonders symathisch, ausserdem kennt er meine Eltern gut.
Kann ich nicht einfach beim FA anrufen und mich dort informieren lassen? Wie nemo gesagt hat, gibt es in der Schweiz die Schweigepflicht unter 16 Jahren nicht, d.h. also meine Eltern erfahren davon?! Ich möchte nur einen professionellen SST machen um danach beruhigt sein zu können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 16:19
In Antwort auf wilda_12450034

Also
bei meinem Hausarzt möchte ich nicht anrufen und ihm möchte ich auch die Situation nicht erklären. Ich gehe sowiso fast nie zum Hausarzt und er ist mir auch nicht besonders symathisch, ausserdem kennt er meine Eltern gut.
Kann ich nicht einfach beim FA anrufen und mich dort informieren lassen? Wie nemo gesagt hat, gibt es in der Schweiz die Schweigepflicht unter 16 Jahren nicht, d.h. also meine Eltern erfahren davon?! Ich möchte nur einen professionellen SST machen um danach beruhigt sein zu können.

Frauenarzt
Hallo Wordless
Ja, dann such dir am besten einen Gynäkologen in der Nähe raus, ruf da an und sage es sei dringend ob du bei ihnen einen SST machen lassen kannst.
Von wo aus der Schweiz bist du eigentlich? Vielleicht kann dir der FA auch helfen das Gespräch mit Deiner Mutter zu suchen. Ich weiss, das ist nicht ganz einfach in deinem Alter, aber wohl nötig. Und sonst geh doch in eine Apotheke und erkläre denen mal die Situation...
Nemo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 16:29
In Antwort auf wilda_12450034

SST
Ich habe mir heute einen Schwangerschaftstest besorgt. Das Ergebnis war NEGATIV Es heisst ja immer der Test sei 99% sicher... es ist jedoch auch schon vorgekommen, dass der Test etwas falsches anzeigte. Ich hoffe nur, es ist bei mir nicht der Fall.
Ich habe meine Mens noch nicht soo extrem lange, darum denke ich kann es schon vorkommen, dass sie sich etwas verspätet. Sie kam jedoch sonst auch immer relativ pünktlich (2-3 tage verspätung)aber jetzt ist sie bald schon 3 wochen überfällig. Darum habe ich mir sorgen gemacht(und mache ich mir ehrlich gesagt immernoch ein wenig).
Ich möchte bestimmt noch kein Kind. Ich fühle mich mit meinen 15 Jahren einfach noch nicht bereit. Ich will meine Zukunft geniessen können bis ich dann soweit bin möchte ich unabhängig sein und meine Schule (Gymi) beenden und danach Studieren und Reisen. Mein Freund ist 18.
Soll ich nun einfach abwarten und hoffen die Mens kommt noch und glauben, dass der SST ganz sicher das richtige Resultat anzeigte oder was soll ich machen?
Lg wordless

Hallo
mache dir da jetzt keine Sorgen, wenn der test negativ an zeigt wird das auch so sein!
Sicherlich können die sich vertun aber zu wieviel prozent?! und du bist schon 2 wochen überfällig, da hätte er schon längst anzeigen müssen, das du schwanger bist!
Dein Zyklus muss sich auch erst mal einspielen, ich hatte auch nicht von anfang an meine periode regelmäßig!

Vielleicht überlegst du dir einfach mal, od du die pille nehmst oder rede mal mit deinen Eltern drüber..!!!

Ich wünsche dir alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 16:31
In Antwort auf sansa_11986338

Frauenarzt
Hallo Wordless
Ja, dann such dir am besten einen Gynäkologen in der Nähe raus, ruf da an und sage es sei dringend ob du bei ihnen einen SST machen lassen kannst.
Von wo aus der Schweiz bist du eigentlich? Vielleicht kann dir der FA auch helfen das Gespräch mit Deiner Mutter zu suchen. Ich weiss, das ist nicht ganz einfach in deinem Alter, aber wohl nötig. Und sonst geh doch in eine Apotheke und erkläre denen mal die Situation...
Nemo

**
Ich habe vorhin mit meinem Freund gesprochen. Er ist nun für einige Wochen nach Genf gereist. Er hat gesagt er schicke mir nochmals einen SSt um es nochmals zu testen. Ausserdem sagte er, dass er es sich kaum vorstellen könnte, dass ich schwanger sei. hmmm ich weiss nicht was ich denken soll vielleicht bilde ich mir auch alles nur ein. Ich hoffe es.
Ich glaube ich warte auf den 2.SST, und wenn ich dann immernoch zweifle rufe ich einen FA an. Ich möchte möglichst, dass meine Mutter noch nichts mitbekommt. Es wäre nur unnötigen Stress wenn es dann tatsächlich ein negatives Ergebnis wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 16:34
In Antwort auf wilda_12450034

**
Ich habe vorhin mit meinem Freund gesprochen. Er ist nun für einige Wochen nach Genf gereist. Er hat gesagt er schicke mir nochmals einen SSt um es nochmals zu testen. Ausserdem sagte er, dass er es sich kaum vorstellen könnte, dass ich schwanger sei. hmmm ich weiss nicht was ich denken soll vielleicht bilde ich mir auch alles nur ein. Ich hoffe es.
Ich glaube ich warte auf den 2.SST, und wenn ich dann immernoch zweifle rufe ich einen FA an. Ich möchte möglichst, dass meine Mutter noch nichts mitbekommt. Es wäre nur unnötigen Stress wenn es dann tatsächlich ein negatives Ergebnis wäre.

Ja mach das
mach den 2. sst am besten am Morgen früh mit dem ersten Urin. Da ist die Konzentration des Hormons am höchsten und die sicherheit dass das ergebnis stimmt am grössten.
Und wenn du nicht warten kannst bis dein Freund dir den Test schickt, dann kauf einen in der Migros (in der Hygieneabteilung, da wo auch die Kondome sind)! Das ist ganz neu, dass die SST haben. (Habe meinen auch dort gekauft und das Resultat stimmte!)
Also viel Glück und lass es mich wissen was rausgekommen ist. Übrigens ich komme von Luzern...
Lg Nemo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 17:10
In Antwort auf sansa_11986338

Ja mach das
mach den 2. sst am besten am Morgen früh mit dem ersten Urin. Da ist die Konzentration des Hormons am höchsten und die sicherheit dass das ergebnis stimmt am grössten.
Und wenn du nicht warten kannst bis dein Freund dir den Test schickt, dann kauf einen in der Migros (in der Hygieneabteilung, da wo auch die Kondome sind)! Das ist ganz neu, dass die SST haben. (Habe meinen auch dort gekauft und das Resultat stimmte!)
Also viel Glück und lass es mich wissen was rausgekommen ist. Übrigens ich komme von Luzern...
Lg Nemo

Danke
Oke ich werde es mir merken. habe den 1. (heute) nach dem Mittag gemacht, war vielleicht nicht der ideale Zeitpunkt direkt nach dem Essen (und trinken) aber viel konnte ich sowiso nicht essen da ich so nervös war. Ich werde noch einen 2. durchführen am besten warte ich auf den zugeschickten von meinem Freund.
Es sind ja (noch) keine deutlichen Symptome aufgetreten ausser vielleicht manchmal ein kleines Ziehen im UL, aber vielleicht sollte ich das positiv sehen und denken, es sind die Mensschmerzen... [habe dir übrigens eine private Nachricht gesendet....*uf loozärner-buuretüütsch*]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2005 um 19:04

Ich wollte eauch ...
noch sagen.. das es ja nicht auf den "professionellen SST" anklommt, sondern der Arzt wird auch nen Ultraschall machen!!! Denn bei dir könnte man sogar schon die Fruchthöhle sehen... Mit der schweigepflicht.. Okay mag sein. Aber denkst du ein FA rennt sofort zu deinen Eltern? Das glaub ich beim besten Willen nicht. Der hat bessere sachen zu tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2005 um 10:04
In Antwort auf rosita_12362049

Ich wollte eauch ...
noch sagen.. das es ja nicht auf den "professionellen SST" anklommt, sondern der Arzt wird auch nen Ultraschall machen!!! Denn bei dir könnte man sogar schon die Fruchthöhle sehen... Mit der schweigepflicht.. Okay mag sein. Aber denkst du ein FA rennt sofort zu deinen Eltern? Das glaub ich beim besten Willen nicht. Der hat bessere sachen zu tun!

Sicher sind negative tests nicht immer richtig
aber wenn du bald drei wochen drüber bist,nur petting hattest,ist die wahrscheinlichkeit doch sehr sehr gering....denn spermien sterben ausserhalb des körpers ziemlich schnell ab.es gibt ein forum,wo ein team antworten auf solche fragen gibt,also experten und diese schreiben,das sowas doch äussert gering ist das risiko so schwanger zu werden.da du auch schon so lange darüber bist,würde ich sagen zeigt der test was an,meine tests waren immer richtig-ausser wo ich ihn vor der fälligkeit getestet hatte -negativ-aber selbst da war dann drei tage später an nem neuen ein leichte stirch zu erkennen.aber da wo ich net schwanger gewesen bin,hat er immer richtig negativ angezeigt-nach der fälligkeit der periode-aber klar gibt es auch"blinggänger- das sicherste ist tatsächlich ein arzt-obwohl der auch meist nur nen test macht.... aber bei dir kann sein er macht auch nen us um körperliche schäden auszuschliesen-also das evtl aufgrund sowas die periode sich verspätet!aber wie gesagt du bist auch noch jung und da ist der zyklus oft unregelmässig.und da du sie auch noch net so lange hast tipp ich drauf dies ist der grund...es muss sich einpendeln...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2005 um 10:21
In Antwort auf rosita_12362049

Ich wollte eauch ...
noch sagen.. das es ja nicht auf den "professionellen SST" anklommt, sondern der Arzt wird auch nen Ultraschall machen!!! Denn bei dir könnte man sogar schon die Fruchthöhle sehen... Mit der schweigepflicht.. Okay mag sein. Aber denkst du ein FA rennt sofort zu deinen Eltern? Das glaub ich beim besten Willen nicht. Der hat bessere sachen zu tun!

Macht dat Kind doch net verrückt
ich bekomme gleich das graulen...
Die wahrscheinlichkeit das sie jetzt durch petting (sie ist noch Jungfrau) schwanger ist... ist doch ziemlich gering.. das ist wie Lotto spielen...da muss sie echt 6 richtige haben!
Ihr macht sie so verrückt, wie zb geh zum arzt, was man sieht... und überhaupt!

Es kann sein das die test sich mal vertuen können aber..überlegt mal.. die test dürften dann nicht auf den markt sein oder?

Wird schon werden.. und mach dir keinen Kopf.. deine regel kommt, zwar verspätet...(da zyklus in dem alter nicht regelmäßig ist) und erst recht nicht wenn man sie erst seit kuzem hat !!!!


alles liebe nochmals

lg geli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2005 um 12:03
In Antwort auf karla_11882746

Macht dat Kind doch net verrückt
ich bekomme gleich das graulen...
Die wahrscheinlichkeit das sie jetzt durch petting (sie ist noch Jungfrau) schwanger ist... ist doch ziemlich gering.. das ist wie Lotto spielen...da muss sie echt 6 richtige haben!
Ihr macht sie so verrückt, wie zb geh zum arzt, was man sieht... und überhaupt!

Es kann sein das die test sich mal vertuen können aber..überlegt mal.. die test dürften dann nicht auf den markt sein oder?

Wird schon werden.. und mach dir keinen Kopf.. deine regel kommt, zwar verspätet...(da zyklus in dem alter nicht regelmäßig ist) und erst recht nicht wenn man sie erst seit kuzem hat !!!!


alles liebe nochmals

lg geli

Wenn..
man in dem alter über 3 Wochen drüber ist und man vorher "regelmäßigen Zyklus" hatte sollte man auch aus rein gesundheitlichen gründen mal zum FA gehen!!!!! *argh*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2005 um 20:04
In Antwort auf karla_11882746

Macht dat Kind doch net verrückt
ich bekomme gleich das graulen...
Die wahrscheinlichkeit das sie jetzt durch petting (sie ist noch Jungfrau) schwanger ist... ist doch ziemlich gering.. das ist wie Lotto spielen...da muss sie echt 6 richtige haben!
Ihr macht sie so verrückt, wie zb geh zum arzt, was man sieht... und überhaupt!

Es kann sein das die test sich mal vertuen können aber..überlegt mal.. die test dürften dann nicht auf den markt sein oder?

Wird schon werden.. und mach dir keinen Kopf.. deine regel kommt, zwar verspätet...(da zyklus in dem alter nicht regelmäßig ist) und erst recht nicht wenn man sie erst seit kuzem hat !!!!


alles liebe nochmals

lg geli

Danke
hey geli...
solche antworten hört man gerne. Habe mir nach den vielen Antworten wie "geh dringend zum Arzt und mach nochmals einen Test" richtig einschüchtern lassen. Ich denke das Risiko besteht immer und man sollte es nicht unterschätzen, aber durch Petting ist die Wahrscheinlichkeit tatsächlich gering. Ich werde trotzdem nochmals einen SST durchführen, um danach ganz sicher zu sein. Auch werde ich in nächster Zeit einen FA termin machen. Nicht wegen der vermuteten Schwangerschaft sondern weil ich nun schon bald 16 bin und mich vielleicht doch mal untersuchen lassen sollte...
Das einzige was mich wirklich ein wenig beschäftigt ist, dass meine Mens nun fast über 3 Wochen überfällig ist. Klar es kann viele Gründe geben (Jahreszeitenwechsel?) aber 3 Wochen sind halt doch sehr lange für einen Ausfall. Ich hoffe, es kommt alles gut und danke für eure Antworten und Hilfe.
Küsschen wordless

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper