Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 16 Tage nach Eisprung und keine Periode

16 Tage nach Eisprung und keine Periode

5. August 2012 um 10:57

Hallo zusammen
Ich hoffe, jemand kann mir helfen. Und zwar weiß ich zwar nicht, wann ich meine letzte Mens hatte, aber dank dem Mittelschmerz weiß ich immerhin genau, dass ich vor 16 Tagen meinen Eisprung hatte. Ich habe gelesen, dass aber 11 bis 14 Tage danach die Periode kommen sollte. Bloß bisher ist noch nichts in Sicht und der Muttermund steht hoch und ist fest. Da Sonntag ist, habe ich leider keinen SST hier. Aber wie stehen die Chancen, dass ich schwanger bin?

Schonmal im Vorraus danke
LG Frauke

Mehr lesen

5. August 2012 um 11:52


Ich würd sagen "Sieht gut aus"
Aber ich hab auch schon von Zeitfenstern von 12-16 Tage nach ES als Menstag gelesen. Abwarten, morgen Testen

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 7:45
In Antwort auf lela_12725663


Ich würd sagen "Sieht gut aus"
Aber ich hab auch schon von Zeitfenstern von 12-16 Tage nach ES als Menstag gelesen. Abwarten, morgen Testen

Hm....
ich habe heute morgen bei ES+19 getestet. Negativ. Wie kommt denn sowas??? Und immernoch keine Periode in Sicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 8:05

Der Mittelschmerz
sagt NICHTS über den genauen Termin des Eisprungs aus! Er kann einige Tage vorher bis einige Tage nach dem Eisprung auftreten. Es ist ein Ammenmärchen, dass man den Eisprung spüren kann.

Nur anhand des Mittelschmerzes kannst Du nicht den genauen Tag Deines Eisprungs bestimmen. Dafür bräuchtest Du Ovulationstests, eine Temperaturkurve und/oder eine gute Symptombeobachtung.

Die Periode kann sich wie schon gesagt wurde durch Stress verschieben. Ansich ist "keine Mens" immer ein Zeichen, dass auch eine Schwangerschaft hindeuten kann - kann, aber nicht muss.

Am besten machst Du einen Termin bei deinem Frauenarzt. Der kann Dir am ehesten sagen, was Sache ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 8:05

Danke für die Antwort
Nein, eigentlich habe ich momentan keinen ungewöhnlichen Stress. Aber ich habe im letzten Zyklus noch die Pille genommen. Könnte es etwas damit zutun haben? Ich bin nur irritiert, weil meine Temperatur von ES+13 bis gestern nochmal auf über 37C angestiegen ist und heute immernoch bei 36,8C liegt.....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 8:12
In Antwort auf fadila_12511496

Der Mittelschmerz
sagt NICHTS über den genauen Termin des Eisprungs aus! Er kann einige Tage vorher bis einige Tage nach dem Eisprung auftreten. Es ist ein Ammenmärchen, dass man den Eisprung spüren kann.

Nur anhand des Mittelschmerzes kannst Du nicht den genauen Tag Deines Eisprungs bestimmen. Dafür bräuchtest Du Ovulationstests, eine Temperaturkurve und/oder eine gute Symptombeobachtung.

Die Periode kann sich wie schon gesagt wurde durch Stress verschieben. Ansich ist "keine Mens" immer ein Zeichen, dass auch eine Schwangerschaft hindeuten kann - kann, aber nicht muss.

Am besten machst Du einen Termin bei deinem Frauenarzt. Der kann Dir am ehesten sagen, was Sache ist.

Naja...
Also Ovulationstests hab ich nicht gemacht. Aber ich habe meine Temperatur gemessen und den Muttermund beobachtet. Der ging von einem Tag auf den nächsten nach unten und war fest. Am selben Tag stieg auch die Tempi leicht. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass der ES den Tag davor war....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 8:30
In Antwort auf malia_12122255

Naja...
Also Ovulationstests hab ich nicht gemacht. Aber ich habe meine Temperatur gemessen und den Muttermund beobachtet. Der ging von einem Tag auf den nächsten nach unten und war fest. Am selben Tag stieg auch die Tempi leicht. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass der ES den Tag davor war....


Das klingt ganz anders als in Deinem ersten Post. Da hast Du ja nur vom Mittelschmerz geschrieben.

So sieht das natürlich schon ein wenig anders aus. Der Muttermund klingt schon sehr nach Eisprung. Die Tempi, naja, kommt drauf an, wie die Kurve genau aussieht. Ist es eine echte Hochlage geworden? Also dauerhaft 0,2 über der Coverlinie? Oder war es ein weniger deutlicher Anstieg?

Wenn die Tempi 16 Tage in Hochlage bleibt, kann man von einer Schwangerschaft ausgehen. Test hin oder her, bei manchen Frauen zeigen die erst sehr spät positiv an, warum auch immer.

Jetzt wiederhole ich meinen Rat erst recht: Mach einen Termin beim Frauenarzt! Wenn Du schwanger bist, solltest Du das sowieso. Und wenn nicht, dann sollte man schon klären, wie es zu der langen Hochlage kommt. Vielleicht ist es eine Zyste, die können auch schon mal die Mens verschieben und meines Wissens auch zu langen Hochlagen führen, auch wenn das nicht die Regel ist. Daher: abklären lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2012 um 8:55
In Antwort auf fadila_12511496


Das klingt ganz anders als in Deinem ersten Post. Da hast Du ja nur vom Mittelschmerz geschrieben.

So sieht das natürlich schon ein wenig anders aus. Der Muttermund klingt schon sehr nach Eisprung. Die Tempi, naja, kommt drauf an, wie die Kurve genau aussieht. Ist es eine echte Hochlage geworden? Also dauerhaft 0,2 über der Coverlinie? Oder war es ein weniger deutlicher Anstieg?

Wenn die Tempi 16 Tage in Hochlage bleibt, kann man von einer Schwangerschaft ausgehen. Test hin oder her, bei manchen Frauen zeigen die erst sehr spät positiv an, warum auch immer.

Jetzt wiederhole ich meinen Rat erst recht: Mach einen Termin beim Frauenarzt! Wenn Du schwanger bist, solltest Du das sowieso. Und wenn nicht, dann sollte man schon klären, wie es zu der langen Hochlage kommt. Vielleicht ist es eine Zyste, die können auch schon mal die Mens verschieben und meines Wissens auch zu langen Hochlagen führen, auch wenn das nicht die Regel ist. Daher: abklären lassen!

Ja
es wurde schon eine dauerhafte hochlage. am ersten tag waren es 36,6C. und bis ES+10 schwankte es immer zwischen 36,6-36,8C. Danach ging die Tendenz eher Richtung 36,7-36,9C. Also nicht viel höher, aber ein bisschen. Und ab ES+13 wie gesagt alles über 37C. Den Test von vorhin kann man jetzt nicht mehr ablesen, oder? weil jetzt ist da ne zweite Linie ironischerweise zeitgleich mit schmierblutungen. Mein Körper macht sich glaube ich über mich lustig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2012 um 18:16
In Antwort auf malia_12122255

Hm....
ich habe heute morgen bei ES+19 getestet. Negativ. Wie kommt denn sowas??? Und immernoch keine Periode in Sicht....

Geht mir genauso
Bin gerade ES+19 es ist schrecklich immer beim Toilettengang wird geguckt, keine Mens in Sicht. Habe Dienstag und Donnerstag schon Test gemacht, negativ. So ein langer Zyklus ist belastend. Wir sind gerade im 3.ÜZ. Habe jetzt Mönchspfeffer bestellt vielleicht reguliert das den Zyklus etwas damit er nicht mehr so lange ist und regelmäßiger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen