Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 16 Tage drüber, sst und Ultraschall negativ hilfe!!

16 Tage drüber, sst und Ultraschall negativ hilfe!!

19. September 2014 um 22:28 Letzte Antwort: 19. September 2014 um 22:55

Hallo ihr lieben,


Ich bin wie in der Überschrift beschrieben jetzt seit 16 Tagen überfällig.

Momentan verhüte ich und mein Partner nicht sodass eine Schwangerschaft nicht ausgeschlossen ist.

Dadurch das ich meine Periode IMMER regelmäßig hatte, bin ich dann am Montag bei der vertreten meines Frauenarztes gegangen. (Weil er im Urlaub ist)

Sie hat einen Urintest gemacht gemacht der negativ war.

Zur Absicherung hat sie noch eine Ultraschall Untersuchung vorgenommen. Das Ergebnis War eine sehr dick aufgebaute schleimhaut Und sie meinte ich hätte eine zyste die 1,9cm groß sei.

Ich sollte doch wenn meine Periode bis Montag nicht kommen würde nochmal zu ihr...


Ich habe Symptome die für mich aber eigentlich klar für eine Schwangerschaft sprechen:


Unterleib ziehen

Müdigkeit

Schwindel

Brust ziehen

aufgeblähter Bauch

Verstopfung

und ich muss jede Sekunde Wasser lassen aber es kommt echt nur sehr wenig...


Meine Frage ist jetzt kann es trz den negativen test sein das ich schwanger bin?


Kann die zyste auch solche Symptome auslösen?


Sollte ich vielleicht nochmal einen anderen FA aufsuchen?

Mehr lesen

19. September 2014 um 22:33

Hallo
Eindeutig Ja! Der Grund für ausbleiben der Regel hat dir die FA ja schon genannt, das liegt an der Zyste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2014 um 22:48
In Antwort auf julia10119

Hallo
Eindeutig Ja! Der Grund für ausbleiben der Regel hat dir die FA ja schon genannt, das liegt an der Zyste.

:/
Die FA meinte zu mir das meine Periode bis freitag ( heute ) kommen müssten.
Und das meine schleimhaut schon sehr dick aufgebaut wäre.
Aber die Periode ist nicht mal annähernd in Sicht.

Ich habe in einigen Foren gelesen das die Ärzte ne zyste verwechselt haben.
Und das man auch trz einer zyste schwanger sein kann.

Ich habe komische Symptome die es mir echt schwer machen...

Und ein kinderwunsch besteht aber erst in ein paar Jährchen das sage ich extra dabei weil es bei vielen Frauen die sich ein Kind wünschen psychisch zu solchen syntomen kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2014 um 22:55
In Antwort auf alta_11951327

:/
Die FA meinte zu mir das meine Periode bis freitag ( heute ) kommen müssten.
Und das meine schleimhaut schon sehr dick aufgebaut wäre.
Aber die Periode ist nicht mal annähernd in Sicht.

Ich habe in einigen Foren gelesen das die Ärzte ne zyste verwechselt haben.
Und das man auch trz einer zyste schwanger sein kann.

Ich habe komische Symptome die es mir echt schwer machen...

Und ein kinderwunsch besteht aber erst in ein paar Jährchen das sage ich extra dabei weil es bei vielen Frauen die sich ein Kind wünschen psychisch zu solchen syntomen kommt

Also...
Ich hatte auch eine Zyste, meine Mens ist's auch fast 3 Wochen überfällig gewesen!

Symptome hatte ich auch so in der Art :/ aber klar kann man trotz Zyste schwanger sein. Nur wenn du bereits 16 Tage drüber bist dann hätte deine Ärztin eine SS schon erkennen sollen... Lass am allerbesten dein Blut untersuchen, dann wirst du Gewissheit haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram