Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 16+5 Sexverbot vom Frauenarzt

16+5 Sexverbot vom Frauenarzt

21. November 2006 um 10:09

Oh je bin jetzt total verzweifelt und zwar bin ich total empfindlich seitdem ich Schwanger bin am anfang so 7 Woche rum hatte ich blutungen dann wa wieder alles gut und wir konnten ein normales Leben führen das Sexleben von meinem Freund und mir hatte sich auf das minimale reduziert vor der Schwangerschaft jeden 2 Tag und dann plötzlich jede zwei wochen.Warum? Keine Ahnung! Das hatte mir damals schon Angst gemacht weil ich dachte das wird immer weniger und bald haben wir warscheinlich garkeinen Sex mehr. Und jetzt der knaller es war wieder so weit und es kam zum Sex und plötzlich alles voller Blut bin sofort ins Krhs musste dort bleiben und wurde am nächstten Tag entlassen weil alles wieder ok war das Baby und man konnte auch nicht sehen woher es kam.Danach war ich bei meiner Ärztin und sie sagte es sei besser die ganze Schwangerschaft über keinen Sex mehr zu haben weil es zu gefährlich sei das sehe ich auch so. Jetzt hab ich aber Angst das es die Beziehung kaputt macht das wir uns auseinander Leben und ich ihn verliere meinen Verlobten. Wie war oder ist das bei euch? Wenn ich versuche mit ihm darüber zu reden blockt er ab und sagt nur ach das ist doch kein problem wir hatten doch vorher auch nur selten dann kann ich auch ganz ohne. Ich muss dazu sagen im moment haben wir wieder so ne phase wo wir uns nur streiten wegen kleinigkeiten und jetzt auch noch das das macht mich fertig. Bitte schreibt mir

Mehr lesen

21. November 2006 um 10:51

Hallo keka
Ich kann dich gut verstehen. Das ist sicher nicht einfach. Ich habtte in der 11. SSW auch eine Blutung wegen Sex. War damals auch alles i.O. und wir bekamen ein zwei wöchiges Sex verbot. Bis jetzt ist nichts mehr passiert, nur dass die Lust auf Sex halt auch immer geringer wird. Der Bauch kommt einfach in Weg und man kommt sich so träge vor. Das macht dann einfach auch kein Spass. Daher wirds bei uns nun auch immer seltener.

Aber hör zu, es gibt doch auch noch andere möglichkeiten Sexuellen kontakt zu haben ohne miteinander zu schlafen. Musst dein Freund halt anderweitigs verwöhnen und er dich. Das macht auch spass... mir im moment mehr als miteinander zu schlafen. Ich kann mich einfach nicht entspannen dabei und er auch nicht.

Ihr packt das schon! Wenn er nicht mit sich reden lässt, verführ ihn einfach auf andere Weise. Dann weis er auch dass es dir immer noch wichtig ist, dass ihr beide Spass miteinander haben könnt.

Liebe Grüsse
Sabrina

Gefällt mir

21. November 2006 um 11:04
In Antwort auf schnulli80

Hallo keka
Ich kann dich gut verstehen. Das ist sicher nicht einfach. Ich habtte in der 11. SSW auch eine Blutung wegen Sex. War damals auch alles i.O. und wir bekamen ein zwei wöchiges Sex verbot. Bis jetzt ist nichts mehr passiert, nur dass die Lust auf Sex halt auch immer geringer wird. Der Bauch kommt einfach in Weg und man kommt sich so träge vor. Das macht dann einfach auch kein Spass. Daher wirds bei uns nun auch immer seltener.

Aber hör zu, es gibt doch auch noch andere möglichkeiten Sexuellen kontakt zu haben ohne miteinander zu schlafen. Musst dein Freund halt anderweitigs verwöhnen und er dich. Das macht auch spass... mir im moment mehr als miteinander zu schlafen. Ich kann mich einfach nicht entspannen dabei und er auch nicht.

Ihr packt das schon! Wenn er nicht mit sich reden lässt, verführ ihn einfach auf andere Weise. Dann weis er auch dass es dir immer noch wichtig ist, dass ihr beide Spass miteinander haben könnt.

Liebe Grüsse
Sabrina

Hey
Ich denke wichtig ist einfach das ihr offen miteinander redet damit es keine Missverständnisse o.ä gibt.Denn das kann dann wirklich zum Beziehungskiller werden.Ihr freut euch doch sicher über euer Kind,oder?Und ihr seid verlobt.Das heißt ihr müsst euch doch schon sehr lieben?Das alles ist wertvoll,denk einfach daran wie du erfahren hast das du schwanger bist - ich nehm an du warst ganz aus dem Häuschen?(Hoff ich zumindest sonst bin ich grad in ein Megafettnäpchen getreten ;D ) Erriner dich und Ihn daran wie wichtig ihr Euch seid.Das mit dem dicken Bauch und dem träge sein hört auch wieder auf,es ist ja kein Dauerzustand.Die Schwangerschaft ist doch etwas wunderbares,etwas von Euch beiden wächst in deinem Bauch Ich gebe Schnulli recht wenn sie sagt das man auch anderweitig Spaß haben kann.Davon das er sagt"Ich kann auch ganz ohne" brauchst du dich nicht verletzen lassen,auch wenn es schwer ist.Ich denke a)es ist ein wenig eine Trotzreaktion oder b)er möchte dich einfach nicht belasten.Rede offen mit ihm darüber was dich betroffen macht.Danach gehts euch beiden sicher besser

LG shin

Gefällt mir

21. November 2006 um 23:35


Naja ... und selbst wenn es dein Arzt dir so gesagt hat ...
Wenn es denn besser so ist!

Man kann ja auch noch auf eine "andere Art" "Liebe machen" ... oder

Liebe Grüße

Tiffi

Gefällt mir

22. November 2006 um 9:27

Wenn es nur um seine Befriedung geht..
gibt es ja andere Möglichkeiten .. Muss ja nicht unbedingt der Akt sein.

Wenn du Angst hast, rede mit Ihm.. Er sit doch bestimm tkein Ungeheuer und will das Leben seines Kindes aufs Spiel setzen..

Und wenn doch ist er es nicht wert...

Viel Glück

Gefällt mir

22. November 2006 um 9:33
In Antwort auf shindeva

Hey
Ich denke wichtig ist einfach das ihr offen miteinander redet damit es keine Missverständnisse o.ä gibt.Denn das kann dann wirklich zum Beziehungskiller werden.Ihr freut euch doch sicher über euer Kind,oder?Und ihr seid verlobt.Das heißt ihr müsst euch doch schon sehr lieben?Das alles ist wertvoll,denk einfach daran wie du erfahren hast das du schwanger bist - ich nehm an du warst ganz aus dem Häuschen?(Hoff ich zumindest sonst bin ich grad in ein Megafettnäpchen getreten ;D ) Erriner dich und Ihn daran wie wichtig ihr Euch seid.Das mit dem dicken Bauch und dem träge sein hört auch wieder auf,es ist ja kein Dauerzustand.Die Schwangerschaft ist doch etwas wunderbares,etwas von Euch beiden wächst in deinem Bauch Ich gebe Schnulli recht wenn sie sagt das man auch anderweitig Spaß haben kann.Davon das er sagt"Ich kann auch ganz ohne" brauchst du dich nicht verletzen lassen,auch wenn es schwer ist.Ich denke a)es ist ein wenig eine Trotzreaktion oder b)er möchte dich einfach nicht belasten.Rede offen mit ihm darüber was dich betroffen macht.Danach gehts euch beiden sicher besser

LG shin

Ich habe freiwillig verzichtet !
Wir haben in beiden Schwangerschaften freiwillig auf Sex verzichtet - und zwar jedes Mal ab dem Moment als wir erfahren haben dass ich schwanger bin und so bis zum Schluss! Mein Mann empfindet keine Erotik in Verbindung mit einem schwangerem Bauch - und mir geht es genauso ! Wir machten halt nach dem Baby weiter ! Und sind-klar- immer noch zusammen !

LG

Gefällt mir

22. November 2006 um 10:59

Ich
habe ein blutenden Polyp neben der Gebärmutter, ich bin in der 21. Woche schwanger, seit dem haben wir nicht mehr miteinander geschlafen, weil die Ärztin gesagt hat auf keinem Fall. also ich meine wir lieben uns total, es ist ein wunschkind und nur weil man nicht miteinander schläft geht es gleich bergab? sorry dafür habe ich kein verständnis. man kann halt schmusen wie auch immer. aber ich kann das baby schlecht in gefahr bringen, damit der herr seine befriedigung hat. wenn du ihn deswegen verlierst, ist er alles nicht wert. lg maus

Gefällt mir

22. November 2006 um 12:01

Bei mir
war es nicht so. Ich war in der 7SSW als ich das Baby verloren hatte. Aber mein Mann hat gleich in der 5 SSW als wir es erfuhren, gesagt, er möchte kein Sex mit mir, weil er angst hat, dem Kind zu schaden. Er wünscht sich sehr ein Kind und würde in erster Linie an das Kind denken. Das weiß ich. Deshlab kann ich dein Freund nicht verstehen, wenn er sagen würde, ich will meine Befridigung egal was ist. Das ist zu egoistisch.

Gefällt mir

22. November 2006 um 12:18

.........
also wenn eure beziehung nur sex zusammen hält...sag das doch alles oder??? Man das ist ne befristete zeit das weiß jeder von euch beiden also wo ist das problem??

Hallo?? es geht und sein kind dann wir es sich wohl zusammen reisen können oder??

Gefällt mir

22. November 2006 um 20:12

Alles wird gut
hallöchen,
wir hatten kein sex verbot und trotzdem wenig bis gar keinen sex seit dem 5. monat. ich hatte da gar keine lust zu, weil es mir nicht gut ging und das baby sich andauernd bewegte sobald ich im bett lag. da hatt ich dann überhaupt keine lust mehr.
mein männchen nahm es mit humor und hat die zeit gut überstanden.

und wenn er sagt das ist ok, dann nimm das so hin, dann wird es auch so sein.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen