Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 16+4 Angst vor Fruchtwasseruntersuchungsergeb nisse !

16+4 Angst vor Fruchtwasseruntersuchungsergeb nisse !

19. April 2014 um 15:05

Hey, vor zwei Wochen wurde bei mir das Fruchtwasser untersucht und bald erfahre ich die Ergebnisse. Ich habe angst, dass mein Kind irgendwelche Behinderungen (z.B. das Down-Syndrom) hat. Kann es sein, dass bei meinem Kind die Chance höher ist, eine Behinderung zu haben, weil ich 13 bin? Bitte muntert mich auf, ich habe schreckliche Angst.

Mehr lesen

19. April 2014 um 15:49

Hallo
Warum ist denn die fruchtwasser untersuchung genacht worden?
War irgebdwas auffällig?

Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2014 um 16:03

...
Das Risiko, gerade für eine Trisomie 21,ist zwar abhängig vom Alter der Mutter, jedoch heißt es, umso älter die Mutter, desto größer das Risiko.
Also musst du dir wegen deines Alters diesbezüglich keine bis kaum sorgen machen..
Die Fruchtwasseruntersuchung wird dir auch nicht sagen, ob und welche Behinderungen vorliegen, sondern nur, wie hoch das Risiko individuell für dich sein kann, dass dein Kind behindert zur Welt kommt.
Du bist jung, ich gehe davon aus, gesund, rauchst nicht...und solange es nicht verhäuft in deiner Familie zu Anomalien gekommen ist, brauchst du dir nicht all zu große Sorgen machen!
Das Risiko einer Behinderung besteht immer...aber es gibt eben auch solche, die erfasst kein pränataler Test, wie geistige Behinderungen usw.
Genieße einfach deine Schwangerschaft.
Auch wenn du selbst noch ein Kind bist, 13 ist echt arg jung...entweder sollte man euch besser aufklären, ein offizielles Sexverbot ausschreiben oder ähnliches, da ihr Kids scheinbar viel zu unverantwortlich mit diesem Thema umgeht und mir kann keiner sagen, dass man mit 13 ein Wunschkind zur Welt bringt.

Trotzdessen alles Gute.


Maikugel & 34+5 Krümeline.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2014 um 16:06
In Antwort auf merit_12239452

Hallo
Warum ist denn die fruchtwasser untersuchung genacht worden?
War irgebdwas auffällig?

Kopf hoch

Ja,
das Risiko ist hoch, dass mein Baby eine Behinderung (Trisomie 21) hat. In ein paar Tagen werd ichs dann wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2014 um 16:54

Danke
War schon etwas in Panik.

Werd mir so schnell wie möglich einen Termin ausmachen, danke für den Tipp.

Meine Eltern und mein Freund waren natürlich anfangs total verzweifelt, aber jetzt sind sie in die Situation hineingewachsen. Warum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen