Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

15ssw noch keinen Bauch aber Kind schon „gespürt“

Letzte Nachricht: 8. Januar um 13:25
U
user1146443447
05.01.23 um 10:41

Hallo zusammen, 

ich bin zum ersten Mal schwanger nach FG die in der 7 ssw endete, nun hab ich zum Glück die ersten 12 Wochen ohne Probleme geschafft, der NIPT Test war auch negativ und sonst ist mein FA bisher auch immer zufrieden gewesen, nun mache ich mir aber doch Sorgen, ich habe noch keinen Gramm zugenommen, eher abgenommen weil mir die erste Zeit so übel war.
Dazu erkennt man immer noch keinen Bauch, hatte zwar die ganze Zeit einen stattlichen blähbauch, dieser ist nun aber frühs immer komplett weg und kommt erst gegen Abend. Dazu habe ich keine Schwangerschaftsanzeichen mehr, bis auf vermehrten Harndrang.
bor zwei Tagen hatte ich dann abends das erste mal ein "komisches Gefühl" unter dem Bauchnabel, Richtung Schambein. Die beste Erklärung für das komische Gefühl wäre, Seifenblasen die platzen, also wirklich eher komisch. Nun meinten einige das wären die ersten "Kindsbewegungen"
aber kann das wirklich sein? Ich habe noch keinen Bauch, nichtmal eine Wölbung, nur gegen Abend diesen blähbauch. Dazu ist es meine erste ssw. Klar wäre es schön daran zu erkennen das das Würmchen lebt, da ich auch letzte Woche einen epileptischen Anfall hatte, nach 10 Jahren anfallsfreiheit. Danach wurde auch nach dem kleinen geschaut und auch da war alles in Ordnung, aber trotzdem kann das doch auch Spätfolgen haben oder?
wie man sieht bin ich sehr verunsichert gerade da mir die letzte FG da noch etwas hinterher hängt.
danke für eure lieben Antworten

Mehr lesen

Anzeige
H
henne
08.01.23 um 13:25
In Antwort auf user1146443447

Hallo zusammen, 

ich bin zum ersten Mal schwanger nach FG die in der 7 ssw endete, nun hab ich zum Glück die ersten 12 Wochen ohne Probleme geschafft, der NIPT Test war auch negativ und sonst ist mein FA bisher auch immer zufrieden gewesen, nun mache ich mir aber doch Sorgen, ich habe noch keinen Gramm zugenommen, eher abgenommen weil mir die erste Zeit so übel war.
Dazu erkennt man immer noch keinen Bauch, hatte zwar die ganze Zeit einen stattlichen blähbauch, dieser ist nun aber frühs immer komplett weg und kommt erst gegen Abend. Dazu habe ich keine Schwangerschaftsanzeichen mehr, bis auf vermehrten Harndrang.
bor zwei Tagen hatte ich dann abends das erste mal ein "komisches Gefühl" unter dem Bauchnabel, Richtung Schambein. Die beste Erklärung für das komische Gefühl wäre, Seifenblasen die platzen, also wirklich eher komisch. Nun meinten einige das wären die ersten "Kindsbewegungen"
aber kann das wirklich sein? Ich habe noch keinen Bauch, nichtmal eine Wölbung, nur gegen Abend diesen blähbauch. Dazu ist es meine erste ssw. Klar wäre es schön daran zu erkennen das das Würmchen lebt, da ich auch letzte Woche einen epileptischen Anfall hatte, nach 10 Jahren anfallsfreiheit. Danach wurde auch nach dem kleinen geschaut und auch da war alles in Ordnung, aber trotzdem kann das doch auch Spätfolgen haben oder?
wie man sieht bin ich sehr verunsichert gerade da mir die letzte FG da noch etwas hinterher hängt.
danke für eure lieben Antworten

Hallo, 

du hattest geschrieben das du nach deinem epileptischen Anfall gleich beim FA warst und eine Untersuchung ergab das mit deinem Kind alles i. O. sei, dass ist doch schon mal super! Hast du deinen FA nicht gleich darauf angesprochen, was es für evtl. Spätfolgen geben könnte, nach solch einem Anfall in der SS? Lass dich bitte dahingehend noch mal beraten bzw. auch sogar die Angst nehmen. Bist du deswegen in einer Risikoschwangerschaft? Dazu erst mal Alles Gute für dich und den weiteren Verlauf deiner SS 

Zu deiner Frage hin, ob man in der 1. SS schon so früh die Kindsbewegungen spüren kann, kann ich dir auch nur sagen, dass es üblicher Weise nicht so ist. Aaaaber jede SS ist anders und das aufsteigen wie Luftblasen hört sich so ziemlich schon danach an 😍 ich bin jetzt das 2. Mal schwanger in der 31. Ssw und spüre mein Kind auch schon seit der 16. Ssw... Hatte es auch als solches wahrgenommen. In meiner 1. Ssw habe ich aber erst später die Kindsbewegungen gespürt. Erst ab der 20. Ssw (wann genau das weiß ich jetzt momentan gar nicht). 

Genieße deine Schwangerschaft und wenn dich etwas bedrückt oder du dir Sorgen machst, dann rufe bitte beim FA an und schildere ihm seine Sorgen. 😊✨

LG Henne 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
Anzeige