Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 15+0 Gebärmutter wird hart

15+0 Gebärmutter wird hart

9. April 2011 um 16:48

Hallo Mädels,

ich bin jetzt 15+0 und hab seit ein paar Tagen immer mal (meist abends oder frühs im Bett) ne harte Gebärmutter. Man sieht dann genau wie groß die ist und sie ist so für 20-30 Sekunden hart. Ich bin auch ziemlich dünn, vielleicht seh ich das deshalb so doll! Ich hab am Montag zwar wieder nen FA-Termin, aber irgendwie mach ich mir jetzt doch Sorgen. Hab zwar schon was von Übungswehen gehört und auch gelesen, dass man die schon so früh haben kann, aber irgendwie find ich das komisch. Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich das nicht! Hat oder hatte jemand von euch das zufällig auch und muss ich mir Sorgen machen???? Habt ihr Vorschläge was ich machen kann, dass sich die Gebärmutter wieder beruhigt? Magnesium nehm ich übrigens, aber nur niedrig dosiertes (240mg 1-mal tgl.)

Hoffe, dass ihr mir helfen könnt!

Vielen lieben Dank schonmal!!!

Mehr lesen

9. April 2011 um 16:57

Hallo!
Solang die Übungswehen nicht so schmerzhaft sind und nicht in regelmäßigen Abständen kommen musst du dir keine Sorgen machen.
Bis Montag ist es ja auch nicht mehr so lange!
Sprichs bei deinem FA mal an, vielleicht wird das Magnesium höher dosiert.
Unforgettably + Babygirl Leonie Sophia 28.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 17:15

Das
hatte ich in der 2ten ss ab der 12 woche und nicht zu wenig..teils auch schmerzhaft..

bin alle 14 tage zum fa und das sollte jenachdem wie häufig es ist und ob es auch teils belastungs kontraktionen sind (wenn du auf stress oder halt viel arbeit reagierst ) dann solltest du einfach desöfteren zu deinem fa bei mir haben die wehen ab dem 6 monat was am gmh bewirkt. hätte ich mich nicht geschont ohne ende.. wäre unsere maus sicherlich eher gekommen.

also erstmal keine panik, aber kontrolle ist immer besser.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 17:19

Vielen Dank für eure Antworten
ich werd mich erstmal schonen. Hab auch grad gelesen, dass man sich nicht auf den Rücken legen soll...warum auch immer Ich hab das ja auch meist, wenn ich auf dem Rücken lieg! Werd heut mal noch eine Magnesium-Tablette mehr nehmen und hoffen, dass es nicht schlimmer wird! Schmerzhaft ist es nicht, halt nur unangenehm

Drückt mir die Daumen, dass am Montag alles okay ist und ich nicht ins KH muss...hab nämlich nächste Woche die Verteidigung meiner Bachelorarbeit...das passt immer alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 19:15
In Antwort auf marva_12489307

Vielen Dank für eure Antworten
ich werd mich erstmal schonen. Hab auch grad gelesen, dass man sich nicht auf den Rücken legen soll...warum auch immer Ich hab das ja auch meist, wenn ich auf dem Rücken lieg! Werd heut mal noch eine Magnesium-Tablette mehr nehmen und hoffen, dass es nicht schlimmer wird! Schmerzhaft ist es nicht, halt nur unangenehm

Drückt mir die Daumen, dass am Montag alles okay ist und ich nicht ins KH muss...hab nämlich nächste Woche die Verteidigung meiner Bachelorarbeit...das passt immer alles

Das habe ich auch
schon seit Beginn an und auch heute noch (27ssw). Vorallem abends, aber auch mal so am Tag oder auch morgens, wenn ich aufwache. Mein FA hat gemeint solange das nicht öfters vorkommt, passt das schon. Schmerzhaft ist das bei mir auch nicht, aber echt etwas unangenehm
also mach dir keine Sorgen, wirst sehen es ist alles okay!

lg martina & babygirl (27ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2011 um 19:23

Bin ja froh,
dass ich nicht die Einzige bin, die das hat.

Hab aber trotzdem grad mal im KH angerufen und wollte eigentlich ne Ärztin oder ne Hebamme sprechen, stattdessen hatte ich ne Schwester am Telefon. Die hat natürlich gesagt, dass ich in die Notaufnahme kommen und gleich Schlafsachen mitbringen soll Hmm...jetzt bin ich etwas verunsichert Wollte eigentlich nicht ins KH, weil ich ja am Montag eh FA-Termin hab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram