Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 14 Tage ueberfaellig und negativer Test - Schwanger?

14 Tage ueberfaellig und negativer Test - Schwanger?

26. November 2018 um 8:38 Letzte Antwort: 28. November 2018 um 5:19

Hallo Ladies,

Seit dem ich meine Tage in den Teens bekommen haben, waren die immer puenktlich (plus minus ein paar Tage). Nur einmal waren die dann 2 Wochen spaeter wegen dem Stress - meiner Hochzeit. 

So jetzt habe ich ein Baby und habe dann gestillt 18 Monate lang. Dann wo ich aufgehoert habe zu stillen, kamen die Tage 2 Monate spaeter im September 2018. Dann im Oktober kamen die auch puenktlich (nur 2 Tage spaeter) und jetzt im November gar nicht. Heute sind's 14 Tage seit dem die kommen muessten.

Wir verhueten mit Pille und dann denk ich mir das eine Schwangerschaft ausgeschlossen sein kann, und doch im Hinterkopf fraegt es mich ob das doch irgendwie sein kann.

Jetzt habe ich augerechnet das wir GV hatten an meinen fruchtbaren Tagen und das ich dann leichte Blutungen bekommen habe 5 Tage spaeter die dann nur 4 Tage lang waren, aber ganz leicht. Ich hatte in dieser Zeit ziehmlich Kopfschmerzen und Brueste haben angefangen zu ziehen und nicht aufgehoert bis zum heutigen Tag. Oft gings mir mulmig, weiter Kopfschmerzen, friere oefter, zwicken und ziehen im Unterleib. Mein Mann fragte mich heute was mit mir los sei, da ich oft weinte ohne grossen Grund. Da wusste ich selber nicht was zu antworten. 

Habe mehrere Teste gemacht, aber zeigt negativ.  Hatte jemand hier schon sowas mit Verhuetung schwanger geworden? Und dann das Test negativ ausfaellt? (Letzter Test gemacht mit 10 Tage ueberfaellig).

Danke fuer Eure Antworten im Vorraus, 
happymami


 

Mehr lesen

26. November 2018 um 9:00

Also erstmal hast du unter der Pille keine fruchtbaren Tage und auch keine regelblutung im normalen Sinne, außer du hattest Einnahmefehler o.ä. aber das klingt ja eher nicht so. Schwierig zu sagen, was bei dir los ist... Wann hast du denn wieder mit der Pille begonnen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2018 um 7:44
In Antwort auf hozan_12174671

Also erstmal hast du unter der Pille keine fruchtbaren Tage und auch keine regelblutung im normalen Sinne, außer du hattest Einnahmefehler o.ä. aber das klingt ja eher nicht so. Schwierig zu sagen, was bei dir los ist... Wann hast du denn wieder mit der Pille begonnen?

Also waehrend dem Stillen war ich auf der Mini Pille und seit Juli 2018 auf der normalen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2018 um 14:53

Klingt für mich als wären die Blutungen einfache Abbruchblutungen gewesen. Das "waren" dann sozusagen deine Tage... während des pillenwechsels kann das bestimmt vorkommen. Zur Not sprich mal mit deinem Frauenarzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2018 um 5:19
In Antwort auf unknownuserin

Klingt für mich als wären die Blutungen einfache Abbruchblutungen gewesen. Das "waren" dann sozusagen deine Tage... während des pillenwechsels kann das bestimmt vorkommen. Zur Not sprich mal mit deinem Frauenarzt.

Ja ich hab heute termin gemacht fuer naechste woche. Wollte mal mit dem Arzt sprechen. 
Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Pille danach und seit 1 Monat keine Tage + vor 2 Wochen test gemacht der negativ war?
Von: babbyygril222
neu
|
27. November 2018 um 20:19
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen