Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 14. ssw und nur am abnehmen!

14. ssw und nur am abnehmen!

16. Januar 2012 um 10:21

Guten Morgen an alle

kennt das vielleicht einer von euch?

Ich mach mir langsam echt sorgen und zwar...

seit dem 31.10.2011 weiß ich das ich ein Baby erwarte
Habe dann auch gut gegessen und bin von 78 kg innerhalb 2 Wochen rauf auf 82 kg.

Hatte dann auch meinen ersten FA Termin und alles super tutti und das ich schon 4 kg zugenommen hatte, das hat die FA auch nicht gestört.

Dann die Wende...
ab der 7 ssw bis zur 9 ssw war mir jeden Tag so schlecht das ich erst ab Mittags was essen konnte, sonst wär nix drin geblieben.
Habe dann ruckzuck von 82 kg auf 76 kg abgespeckt...

Dann vor nicht ganz 2 Wochen dann der nächste Termin und da durfte ich mir schon was anhören obwohl ich da schon wieder 78 kg drauf hatte. Aber halt immernoch 4 kg weniger als beim ersten Termin.
Naja ich dann angefangen zu stopfen... ich hab die letzten 10 Tage wirklich gefressen!
Alles und den ganzen Tag über immer was in mir rein geschoben...

grad dann der schock...
ich geh auf die Wage und schon wieder abgenommen!!!
75 kg!
3 kg weniger als vor 10 Tagen beim Termin!!!!

Hat das auch schonmal jemand so erlebt?
Ist es schädlich oder gefährlich für mein Sohn?

Eigentlich bin ich ehr der Mensch der aufpassen muss was er ist, sonst bin ich ganz schnell moppelig... und jetzt sowas.

Ich bin sehr groß (182cm) und abnehmen ist sicher nicht so gut da ich ja im Normalgewicht bin.

Kann das mit den Schilddrüsen zusammen hängen oder sowas?

Wäre um Rat und Hilfe dankbar.

Liebe Grüße
Shay
(+Adrian inside)

Mehr lesen

16. Januar 2012 um 11:07

Hallo
also ich bin erst 19.ssw und habe bisher minus 12 kilo und keinen einzigen gramm zugenommen. also nur am abnehmen, nie am zunehmen. muss auch dazu sagen, mir war bis zur 14./15.ssw so schlecht das ich nichts hinunterbekam und das spucken half zur abnahme auch mit.

kann aber auch am stoffwechsel liegen, da dieser nun anders funktioniert als vor der ss. du isst weniger, aber bist länger satt, weil somit gewährleistet werden soll, dass sich der körper alle nährstoffe holt. man isst also auch weniger als vorher.

solange der arzt keinen kritischen blick auf den gewicht wirft und ins schmunzeln kommt über einen befund und er dir sagt, das alles in ordnung ist, brauchst du dir keine sorgen machen. man muss nicht unbedingt zunehmen, man kann auch abnehmen.

solltest du dir aber weiterhin starke sorgen machen, sprech den arzt beim nächsten termin darauf an oder ruf an und frag, ob du spontan vorbeikommen könntest weil du starke sorgen hast. dann frag den arzt, ob das okay ist oder ob das mit der schilddrüse zusammenhängen könnte. am besten ist es, du schreibtst dir alle sorgen und fragen auf einen zettel, weil beim termin vergisst man gern ja etwas.

lg, jacky + eisbärchen 19.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2012 um 11:07


oh je 15 kilo minus in der schwangerschaft ist ja echt wahnsinn!
isst du denn auch viel?
oder ehr wenig?

in 2 Wochen hab ich den nächsten Termin, wenn ich bis dahin nicht zugenommen hab wird der Arzt ja hoffentlich mal Blut abnehmen und kontrollieren ob soweit auch alles in ordnung ist. Mach mir nämlich echt sorgen um den kleinen.

Danke
LG
Shay

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen