Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 13 Stunden Flug im 5 Monat. Ja oder nein?

13 Stunden Flug im 5 Monat. Ja oder nein?

31. März 2013 um 15:38

Hallo an alle
ich wollte im Mai eigentlich für einen Monat auf die Philippinen zu meiner Familie fliegen. Ungeplant wurde ich aber schwanger und jetzt weiß ich nicht ob ich die Reise antreten soll oder nicht.
Ich müsse mich jetzt auf meine Verantwortung impfen lassen und man weiß ja nie ob man da krank wird.

Was meint ihr oder was würdet ihr tun?

Danke und liebe Grüße

Mehr lesen

31. März 2013 um 16:27

Ich war im
5. Monat geschäftlich in China, Flugdauer ca. 14h. Das war schon ziemlich anstrengend für mich. Dem Baby hat es aber nichts ausgemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2013 um 7:43

Lies doch mal hier:
http://www.helmholtz-muenchen.de/fileadmin/EPCARD-Portal/PDF/FLUGS_EPCARD.pdf

Erhöhtes gesundheitschädliches Strahlenrisiko nur für Langstrecken-Vielflieger.
Ich möchte/muss spätestens im 5. Monat wieder zurück nach L.A.

Mein Arzt war nicht begeistert, aber von einem Gesundheitsrisiko (von wegen Strahlenbelastung) hat er nichts erwähnt.

Es ist eben einfach anstrengender mit Baby im Bauch, als so ein Langstreckenflug normal schon ist.
Viel trinken und herumlaufen ist dann Pflicht.

Wünsche Dir viel Spaß bei Deiner Familie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2013 um 11:29

Klar kannst du fliegen!
mach dir um die höhenstrahlung mal nicht so gedanken.. du bist denen ja nicht mehrmals im monat ausgesetzt über einen längeren zeitraum. Ich bin bis zu 6. ssw mehrmals labgstrecke geflogen (USA, china, qatar, sogar westafrika!) und es ist nichts passiert! das höhenstrahlung einem ungeborenen schadet, konnte bisher nicht nachgewiesen werden!


Wichtig ist nur, dass du kompressionsstrümpfe trägst, viel viel trinkst und auch viel durch die gänge spazieren gehst, wenn du economy class fliegst. In allen anderen klassen, kann man seinen sitz ja in ein bett umfunktionieren und daher liegen.

nimm vorsichtshalber ein attest vom arzt mit, in welcher ssw du bist und dass kein risiko für eine frühgeburt besteht.
Ich habe schon oft hochschwangere frauen erlebt, die eine solche reise aus verschiedenen gründen antraten.

Sollte es dir also gut gehen, dann flieg zu deiner familie! nutz es nochmal aus ohne kind reisen zu können

Liebe grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ab wann SS-Test bei unregelmäßigen Zyklus?
Von: durand_12868967
neu
1. April 2013 um 0:08
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper