Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / +/- 12. Ssw, was hab ihr zugenommen?

+/- 12. Ssw, was hab ihr zugenommen?

4. Mai 2012 um 9:18

...Es ist zum Verzweifeln! Ich habe in meiner ersten SS 22 kg zugenommen! Das wollte ich jetzt unbedingt vermeiden! Habe auch vorher groß getönt von wegeniesmal esse ich gesittet!
Ja und was ist jetzt? die Waage zeigt jeden Tag ein bißchen mehr an! Und ich hab totale Angst dass das wieder schlecht für mich ausgeht! Ich habe mir ganz fest vorgenommen nicht mehr wie allerhöchstens 12-14 kg! Ich habe mit 62,5 kg gestartet und heute sind es 64,3 ! Das heißt ich habe pro Monat schon 600 g zugenommen! Und später nimmt ja noch mehr zu oder?
Ich muss leider zugeben dass ich einen tierischen Heißhungerh habe und morgens schon an Pizza denke! Ich esse sie dann nicht aber diese "Fresssucht" hat mich tierisch in der Hand!
Mein Tagesessplan sieht ungefähr so aus:

Morgens 1-2 Brötchen mit Belag, manchmal 2 Teile vom Bäcker

Zwischendurch was gerade so kommt, mal nen Joghurt, Obst

Mittags von dem was gekocht wird auf jeden Fall 2 Teller (weil ich irgendwie dann aufeinmal richtigen Heißhunger habe)

Manchmal nochwas hinterher wie Joghurt etc.

Nachmittags wieder Obst, Joghurt etc.

Abends dann wieder entweder was warmes (ist ja an der Stelle schon zu viel) oder Brot mit Belag (und da dann vll 3-4 Scheiben)

Ich schnuckele eigentlich nichts.... es ist bei mir glaub ich die Masse der Mahlzeiten Mittags und Abends!

Sorry für den langen Text, aber ich hab beim ersten Kind gute 1,5 Jahre gebraucht bis ich wieder nach langem Rauf und Runter irgendwie sagen konnte: Ich fühl mich wieder wohl!

Eure Erfahrungen?

LG Lieslottchen mit Krümel (11+1)

Mehr lesen

4. Mai 2012 um 9:29

Also
Ich bin jetzt in der 27. Woche und habe 11 kilo mehr drauf. Mir gehts genauso ich hoffe so sehr noch im rahmen zu bleiben also bis 15 kilo sind ok aber ich hab noch paar wochen und glaub nicht das ich das einhalten kann weil ich mir nach jedem essen was süsses gönne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 9:31

Guten morgen
Bin jetz in der 10. Woche und bis jetz hab ich nichts zugenommen. Obwohl ich nur esse esse und esse und auch viel süß. Hab auch keine übelkeit mehr worüber ich froh bin und auch dabei hab ich nicht abgenommen sondern auch nur gegessen weil es mir dadurch besser ging und zugenommen hab ich dadurch auch nicht.

liebe grüße Selina + Krümel 9+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 9:46

Ok
ganz unterschiedlich wie ich hier sehe! ist sicher wirklich auch ein stückweit eine veranlagungsfrage...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 9:48

Bin jetzt in der
knapp 15.ssw und hab 3 kilo abgenommen.

in der ersten ss waren es sogar 8 kilo bis zur 20.ssw

erst da hatte ich zugenommen und hatte nach der entbindung 3 kilo mehr drauf wie vorher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 12:29

Huhu
bin nun 15.woche und hab 1/2 kg zugenommen. bin normalgewichtig.

mein "trick" ist: essen, was ich will, aber nie zu viel. also bei mir gibts auch pizza und schoko, aber eben nur in maßen. vom mittagessen schieb ich meinem mann immer die hälfte zu
und ich trink jeden tag ein glas milch und esse einen apfel. alles andere nach lust und laune

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 13:51

20.ssw
und hab jetzt genau 2.5 kg mehr. Hatte sogar heute morgen termin und echt panik vor der waage weil ich soviel esse... und siehe da...genau das gleiche gewicht wie vor 3 wochen.

ich glaub 12 ssw hatte ich erst so ca. 1 kg mehr... hatte danach dann plötzlich nen 1.5 kg sprung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 13:56

Also
ich hatte gegen Ende der 12. Woche 2,5 Kilo mehr.
Ich denke aber, dass es in meinem Fall auch damit zusammenhängt, dass ich mich normalerweise recht viel bewege und tagsüber viel unterwegs bin und das aber die letzten Wochen nicht tun sollte wegen Blutungen...

Mal schauen, wie es sich so entwickelt.

LG
Lizarch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 14:07

Hi
Also ich hab am anfang zugenommen, aber erst so 4/5 monat und dafür jetzt im letzten trimester 1kg
Ist von frau zu frau verschieden denk ich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2012 um 15:45

Echt
interessant was ihr alle so schreibt!
ich denke mal ich muss den heißhunger überlisten vll wirklich dann eher mit vollkorn etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 16:38
In Antwort auf carine_12460691

Echt
interessant was ihr alle so schreibt!
ich denke mal ich muss den heißhunger überlisten vll wirklich dann eher mit vollkorn etc.

Heißhunger überlisten klingt gut
Für mich sieht deine Gewichtszunahme total im Rahmen des normalen aus, zumindest wenn man nach der Schwangerschafts-gewichtskurve auf http://www.hipp.de/index.php?id=984 geht. War das denn bei der letzten Schwangerschaft auch so oder nicht?

Mir persönlich geht es ein bischen anders, ich hab mit 83kg angefangen und bin jetzt ~13.ssw bei 82.5. Hoffe selber auch ganz doll, bis zum Ende nicht zu viel zuzunehmen (bin ja sowieso schon übergewichtig, wenngleich auch schön Kurvenreich mit nem vergleichsweise flachen Bauch). Komme mir aber die ganze Zeit über sehr verfressen vor weil ich definitiv mehr esse als vor der Schwangerschaft -- und schon immer darauf achten musste wieviel ich esse um nicht weiter zuzunehmen.

Mein Vorteil gegenüber deiner Situation ist glaube ich hauptsächlich, dass ich Mittags immer nur 1 (großen) Teller zuessen kriege (Standard Kantinen-Portion, Nachschlag müsste man extra bezahlen) und in so 50% der Fälle noch nen kleinen Nachtisch dabei und dann bin ich auch so gut wie immer satt. Ich hab dann eher Abends ziemlich plötzlich Hunger -- aber halt noch keinen Heißhunger, da gibts dann immer erstmal die ganz normale Portion wie immer und ich warte erstmal ab ob ich noch Hunger hab bevor ich noch was anderes ess.

Denke auch, dass grundsätzlich Heißhunger ein Problem sein kann weil man dann doch mal mehr isst als man eigentlich braucht um satt und zufrieden zu sein wenn man so schnell isst, dass man das Sättigungsgefühl verpasst.
Wenn die Brötchen die du morgens isst noch keine Vollkornbrötchen sind würde ich das ruhig mal versuchen. Und wenn das nicht reicht, würde ich vllt. einfach etwas mehr Frühstücken -- halt auch Dinge die länger satt machen, vielleicht nen schönes Müsli mit Joghurt wenn dir das schmeckt oder mit ein paar Nüssen. Und wenn man Mittags mit einer normalen Portion satt wird ist es auch kein Problem wenn man Abends nochmal warm isst. (Ich esse auch gerne Abends noch was warmes, es kommt halt einfach nur auf die Portionsgröße an. Wenn ich Brot esse dann auch so 3-4 Scheiben, sonst wird man ja nicht satt und wenns was warmes gibt, dann halt wieder so etwa 1 Teller voll)


Aber.. was du nicht vergessen solltest ist, dass du mit der passenden Ernährung ja auch nur verhindern kannst, dass du unnötiges Fett ansetzt und das was die Waage anzeigt ist halt nicht nur dieses Fett, sondern auch evtl. Wassereinlagerungen, das Kind, das Fruchtwasser, das zusätzliche Blut das du gebildet hast, die Gebärmutter, halt das Gesamtpaket, von dem der größte Teil nach der Schwangerschaft von ganz allein wieder verschwindet.

Darum wäre ich halt ganz vorsichtig damit, zu streng nach der Waage zu gehen (und dann in falschem Eifer hungrig schlafen zu gehen oder so) und würde eher danach gehen was dein Hunger sagt und versuchen Maßnahmen zu treffen um richtige Heißhungersituationen eher zu vermeiden.

Ich denke dann machst du dir vielleicht auch weniger Sorgen wegen dem Zunehmen -- bei vielen Leuten ist es ja auch so dass man wenn man viel Stress hat oder Angst, dann nochmal eher mehr isst als man sollte weil es die Nerven beruhigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2012 um 16:55

Ohje, du Arme
wenn die Übelkeit weg ist wird das bestimmt besser. Ich hatte selber bisher keine so schlimmen Probleme mit Übelkeit (konnte immer Essen, Übelkeits- und Schwächegefühl ging vom Essen sogar weg), kann nur manchmal nicht Essen wenn ich so übel Verstopfung habe.

Wünsch dir auf jeden Fall alles Gute, kann ja eigentlich die nächsten Wochen nur besser werden.

Ist schon seltsam so zu sehen wie die einen das Essen nur angucken brauchen und zunehmen und die anderen nix runter kriegen weil ihnen nur übel ist. Da treibt die Natur so ihre Späße mit uns.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club