Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 12 ssw

12 ssw

20. Januar 2016 um 0:06 Letzte Antwort: 24. Januar 2016 um 7:03

Hallo Leute
Ich bin 18 werde im März 19 Jahre alt und habe erfahren das ich in der 12 Woche schwanger bin.
Bin gerade im 2 Jahr meiner Ausbildung wohne noch daheim und überlege es abzutreiben..
aber der Gedanke daran es weg zu machen bringt mich um aber was ist mit meiner Zukunft? ich habe gerade mal 2 Wochen Zeit um das noch alles zu machen und durchzuführen.
Ich weiss nicht weiter. Hilfe!!!

Mehr lesen

20. Januar 2016 um 0:45

Äh
wieso hast du noch zwei Wochen Zeit ?
In Deutschland gilt die 12 SSW als Ende der Abbruchzeit, ausser das Kind weist eine Behinderung auf.
An dem Kleinen ist jetzt schon alles dran, die inneren Organe haben sogar schon ihre Funktion aufgenommen, ich könnte es nicht, wenn es schon so weit forgeschritten ist. Das Herz schlägt ja auch schon.

Wenn du dich dafür entscheidest, könntest du in einem Mutter-Kind-heim Hilfe suchen, das Kind wird dann während deiner Ausbildungszeit betreut. Vielleicht hilft dir auch deine Mutter.
Ich habe meinen Sohn im Studium bekommen und hab es auch hingekriegt. Eine Freundin von mir hat ihr erstes Kind mit 16 bekommen und trotzdem eine Ausbildung gemacht.

Überleg dir gut, ob du mit dem Abbruch leben kannst, es gibt Frauen, die das ihr ganzes Leben verfolgt.

Gefällt mir
20. Januar 2016 um 8:20
In Antwort auf an0N_1265383099z

Äh
wieso hast du noch zwei Wochen Zeit ?
In Deutschland gilt die 12 SSW als Ende der Abbruchzeit, ausser das Kind weist eine Behinderung auf.
An dem Kleinen ist jetzt schon alles dran, die inneren Organe haben sogar schon ihre Funktion aufgenommen, ich könnte es nicht, wenn es schon so weit forgeschritten ist. Das Herz schlägt ja auch schon.

Wenn du dich dafür entscheidest, könntest du in einem Mutter-Kind-heim Hilfe suchen, das Kind wird dann während deiner Ausbildungszeit betreut. Vielleicht hilft dir auch deine Mutter.
Ich habe meinen Sohn im Studium bekommen und hab es auch hingekriegt. Eine Freundin von mir hat ihr erstes Kind mit 16 bekommen und trotzdem eine Ausbildung gemacht.

Überleg dir gut, ob du mit dem Abbruch leben kannst, es gibt Frauen, die das ihr ganzes Leben verfolgt.


Nein, in Deutschland hat man 14 Wochen Zeit für eine Abtreibung: "zwölf Wochen nach der Befruchtung (d. h. 14 Wochen gerechnet ab dem ersten Tag der letzten Regelblutung)."

@TE: Wenn es dich umbringt, dann tu es nicht. Es gibt viele Anlaufstellen und Hilfen, die du wahrnehmen kannst.

Gefällt mir
20. Januar 2016 um 21:58

Wenn
Dir der Gedanke an eine Abtreibung schon so große Not macht, wie soll dies dann anschließend sein? Denn anschließend zählen die vielen logichen Argumente des Verstandes nur noch wenig. Auch mit Kind kannst Du Deine Ausbildung fertig machen, mit etwas Hilfe von Außen ist dies machbar.
VLG Yankho

Gefällt mir
21. Januar 2016 um 18:32

Wenn der Gedanke
"aber der Gedanke daran es weg zu machen bringt mich um"
dich umbringt, dann treib nicht ab.

"aber was ist mit meiner Zukunft?"
Für viele ist es zwar kein gangbarer Weg, aber nur um sicher zu gehen, dass du auch an die Möglichkeit denkst, wenn du das Kind zur Adoption freigibst musst du weder abtreiben noch werden deine Zukunftspläne nennenswert eingeschränkt; für das Kind ist es kein Problem, bei Adoption in jungem Alter hat das für das Kind keine nachteiligen Folgen; einzig ist, ob du mit dieser Option zu Recht kämst; ein weiterer Vorteil wäre, dass du die Entscheidung nicht in 2 Wochen treffen musst, sondern erst ca. in 8 Monaten.

Gefällt mir
21. Januar 2016 um 20:24

Hallo
Das ihr es wisst ich habe es nicht übers Herz bekommen es weg zumachen und mich deshalb entschieden es zu behalten

Gefällt mir
21. Januar 2016 um 20:30
In Antwort auf winterhimmel1


Nein, in Deutschland hat man 14 Wochen Zeit für eine Abtreibung: "zwölf Wochen nach der Befruchtung (d. h. 14 Wochen gerechnet ab dem ersten Tag der letzten Regelblutung)."

@TE: Wenn es dich umbringt, dann tu es nicht. Es gibt viele Anlaufstellen und Hilfen, die du wahrnehmen kannst.

Ah okay
ich ging immer von der 12 SSW aus. Da ich persönlich mich gottseidank nie in der Situation befunden habe, musste ich mich damit auch nie auseinandersetzen.

Gefällt mir
21. Januar 2016 um 20:31
In Antwort auf hexe1005

Hallo
Das ihr es wisst ich habe es nicht übers Herz bekommen es weg zumachen und mich deshalb entschieden es zu behalten

Finde ich toll
und du wirst es auch schaffen !

Gefällt mir
24. Januar 2016 um 7:03

Den Thread vielleicht kurz querlesen, bevor man eigene Meinung postet?
Denn unmittelbar unter deinem Post steht, dass sie sich für das Kind entschieden hat, also hättest du deinen Kommentar auch sein lassen können.

Gefällt mir