Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 12+1 - aufatmen?

12+1 - aufatmen?

1. Juli 2008 um 10:51 Letzte Antwort: 3. Juli 2008 um 10:08

Hallo,
bin seit heute 12+1 und komme gerade vom FA. Alles in Ordnung und so wie es sein sollte. Trotzdem fällt mir das entspannen und genießen noch sehr schwer; das liegt wohl an den zwei FG die ich vorher hatte. Ab wann habt ihr angefangen die SS in vollen Zügen zu genießen?

LG

Mehr lesen

1. Juli 2008 um 11:02

Ehrlich gesagt
kann ich mich auch noch nicht entspannen.
Bin jetzt 13+5 und würd mich auch gern so richtig freuen, aber die Angst ist immer noch größer. Hatte auch eine Fg und man hört so viel Schlimmes. Positiv denken ist also angesagt!
Die Würmchen sind zäh.
*LgFrauke*

Gefällt mir
1. Juli 2008 um 11:40
In Antwort auf hanka_12144411

Ehrlich gesagt
kann ich mich auch noch nicht entspannen.
Bin jetzt 13+5 und würd mich auch gern so richtig freuen, aber die Angst ist immer noch größer. Hatte auch eine Fg und man hört so viel Schlimmes. Positiv denken ist also angesagt!
Die Würmchen sind zäh.
*LgFrauke*

3. Monat
sagt man nicht, die ersten 3 Monate sind unsicher?

Gefällt mir
1. Juli 2008 um 11:42

IMmer
positiv denken, die erste HÜrde ist schon geschafft. Passieren kann leider immer was, so ist das eben. Aber verrückt machen darf man sich nicht. Es kommt immer wieder vor, das später noch was passiert, und ja es kann auch jeden treffen, trotzdem darf man sich davon nicht entmutigen lassen. Hatte auch zwei FG vorher und bin jetzt 20+1 und voller HOffnung. also geniesse deine SS, und denk nicht soviel nach. FA hat gesagt ist alles okay, dann ist es so. lg...und eine schöne kugelzeit. Melde dich wieder mal.

Gefällt mir
2. Juli 2008 um 9:17

Also...
ehrlich kann ich immer erst so in der 27 woche ein bissl aufatmen wenn das kind überleben kann außerhalb des bauches.

Ich finde das immer quatsch, ab der 12 kann nichts mehr passieren. Die FG werden weniger, aber es kann immer ne menge anderer sachen passieren, wir hatten bei uns in der klinik erst letzte wohce eine frühgeburt in der 20 woche wo das kind dann starb.

Da ich sehr viele schlimmen sachen schon gesehen hab in der klinik kann ich eigentlie nie so richtig aufatmen, selbst einen tag vor der geburt kann was passieren.
Ihc hab immer angst.

Gefällt mir
3. Juli 2008 um 10:08

..
ich bin beruhigter seit der 17 ssw......aber ich glaub so richtig werd ich erst aufatmen wenn die 28 geschafft ist, weil die kleinen dann eine 80% überlebenschance haben....der medizin sei dank ....
bei 36 werd ich dann ganz relaxt sein, weil krümel evtl nicht mal mehr in den inkubator müsste

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers