Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 11 ÜZ und immernoch nicht geklappt. Nehme höchste Dosis von Utrogest. Schrecklich

11 ÜZ und immernoch nicht geklappt. Nehme höchste Dosis von Utrogest. Schrecklich

6. September 2008 um 17:36

Hallo, na noch jemand enttäuscht, das diese Babys so auf sich warten lassen?
Gruß Kathrin

Mehr lesen

6. September 2008 um 17:40

Hi
was ist Utrogest und warum nimmst du es? Bin auch schon im 10. ÜZ und noch kein Baby in Sicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2008 um 17:51
In Antwort auf vi_12058389

Hi
was ist Utrogest und warum nimmst du es? Bin auch schon im 10. ÜZ und noch kein Baby in Sicht

Hi du,
In Utrogest ist Progesteron drin, gegen Schmierblutungen. Naja und das nehme ich schon 5 Monate und jetzt die Höchstdosis, mir ist immer <schwindelig und ich habe keine Lust mehr auf diesen Stress im Kopf wegen einem Baby.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 20:50
In Antwort auf brynne_12343182

Hi du,
In Utrogest ist Progesteron drin, gegen Schmierblutungen. Naja und das nehme ich schon 5 Monate und jetzt die Höchstdosis, mir ist immer <schwindelig und ich habe keine Lust mehr auf diesen Stress im Kopf wegen einem Baby.

Kinderwunsch-Wieso ich!!!!!!
Hi so ich habe lange Zeit hier Beitrag für Beitrag durch gewällst. Jetzt ist es so weit ich brauche auch dringend aufbauende Worte. Also kurz zur meiner Person und meiner Geschicht! Ich bin 22 Jahre alt und glücklich verheiratet habe einen schönen Job und ne super große hübsche Wohnung! Also eigentlich Grund genug dafür da GLÜCKLICH zu sein, aber... letztes Jahr Januar habe ich gemerkt das unser Kinderwunsch immer größer wurde, also haben mein Mann und ich zusammen entschieden wir möchten Eltern werden!! Gesagt getan vor gut 16 Monate haben wir die Verhütung sein lassen (ich muss sagen ich nehme seit meinem 18 Lebensjahr die Pille nicht mehr) Ok sind die Sache auch ganz locker angegangen! Aber mit der Zeit habe ich dann doch schon gedacht man alle meine Freundin werden bei den erstmalen schwanger, und du! Also mir viele schöne Tipps nachgelesen, und angefangen mit Mönchspfeffer, Yoga, und und und....
Dann nach 14 Monaten immer noch keine Schwangerschaft in Aussicht ab zum Arzt, super tolle Werte genau 28 Tage Zyklus und Eisprung genau nach 14 Tagen jeden Monat auf den Tag genau (DANK OVU-Test). Dann mein Mann ab zum DOC auf den ersten Blick alles wunderbar, Spermiogramm steht noch aus!! Aber der Arzt meinte der wird gut ausfallen!! Dann hab ich gedacht OK vielleicht ist dieser OVU-test kaputt also hatten wir jeden zweiten Tag unseren Spaß (und den hatten wir)!!

Und was bekomme ich heute!!! RICHTIG MEINE MENS!!!
Ich kann nicht mehr... heute bin ich das erste Mal nach 16 Monaten an den Punkt angekommen wo ich nicht mehr kann wo die erste Träne fließt (vorher nicht einmal, weil ich versuche Stark zu sein für mein Kind)! Ich weiß nicht mehr weiter jeder sagt das wird schon und auch die Ärzte... In meinem Umkreis haben die Frauen noch nichtmal Kinderwunsch ausgesprochen und schon schwanger...

Ich kann nicht mehr, wäre sehr darüber erfreut jemanden zu finden der mir Tipps geben kann. Oder der auch sowas durch gemacht... Oder der in der gleichen Lage ist! Ich brauche endlich jemand mit dem ich mich austauschen kann!

P.S. Bücher habe ich schon durch... Ich weiß garnicht wie viele es schon sind, die stappeln sich hier...
von Pychologie bis Kinderwunsch bis Kinderlosigkeit bis....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2008 um 21:38
In Antwort auf mhairi_12336491

Kinderwunsch-Wieso ich!!!!!!
Hi so ich habe lange Zeit hier Beitrag für Beitrag durch gewällst. Jetzt ist es so weit ich brauche auch dringend aufbauende Worte. Also kurz zur meiner Person und meiner Geschicht! Ich bin 22 Jahre alt und glücklich verheiratet habe einen schönen Job und ne super große hübsche Wohnung! Also eigentlich Grund genug dafür da GLÜCKLICH zu sein, aber... letztes Jahr Januar habe ich gemerkt das unser Kinderwunsch immer größer wurde, also haben mein Mann und ich zusammen entschieden wir möchten Eltern werden!! Gesagt getan vor gut 16 Monate haben wir die Verhütung sein lassen (ich muss sagen ich nehme seit meinem 18 Lebensjahr die Pille nicht mehr) Ok sind die Sache auch ganz locker angegangen! Aber mit der Zeit habe ich dann doch schon gedacht man alle meine Freundin werden bei den erstmalen schwanger, und du! Also mir viele schöne Tipps nachgelesen, und angefangen mit Mönchspfeffer, Yoga, und und und....
Dann nach 14 Monaten immer noch keine Schwangerschaft in Aussicht ab zum Arzt, super tolle Werte genau 28 Tage Zyklus und Eisprung genau nach 14 Tagen jeden Monat auf den Tag genau (DANK OVU-Test). Dann mein Mann ab zum DOC auf den ersten Blick alles wunderbar, Spermiogramm steht noch aus!! Aber der Arzt meinte der wird gut ausfallen!! Dann hab ich gedacht OK vielleicht ist dieser OVU-test kaputt also hatten wir jeden zweiten Tag unseren Spaß (und den hatten wir)!!

Und was bekomme ich heute!!! RICHTIG MEINE MENS!!!
Ich kann nicht mehr... heute bin ich das erste Mal nach 16 Monaten an den Punkt angekommen wo ich nicht mehr kann wo die erste Träne fließt (vorher nicht einmal, weil ich versuche Stark zu sein für mein Kind)! Ich weiß nicht mehr weiter jeder sagt das wird schon und auch die Ärzte... In meinem Umkreis haben die Frauen noch nichtmal Kinderwunsch ausgesprochen und schon schwanger...

Ich kann nicht mehr, wäre sehr darüber erfreut jemanden zu finden der mir Tipps geben kann. Oder der auch sowas durch gemacht... Oder der in der gleichen Lage ist! Ich brauche endlich jemand mit dem ich mich austauschen kann!

P.S. Bücher habe ich schon durch... Ich weiß garnicht wie viele es schon sind, die stappeln sich hier...
von Pychologie bis Kinderwunsch bis Kinderlosigkeit bis....

16 Monate hats nicht
geklappt, aber erster Monat mit ovaria comp damals.
daumen drück euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 19:42
In Antwort auf eva_12100082

16 Monate hats nicht
geklappt, aber erster Monat mit ovaria comp damals.
daumen drück euch allen

HEY
Darf ich dich mal was fragen! Du hast 16 Monate geübt und wie hat es jetzt geklappt...??

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Zu Welcher Tages oder Nachtzeit traten die Geburtswehen bei euch auf? Oder Blase gesprungen?
Von: brynne_12343182
neu
28. Mai 2009 um 6:22
Noch mehr Inspiration?
pinterest