Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 11 Tage überfällig und negative test bitte um hilfe

11 Tage überfällig und negative test bitte um hilfe

16. April 2015 um 14:08 Letzte Antwort: 16. April 2015 um 15:06

Hallo bin neu hier und habe ein problem. Ich hab normalerweise immer eine unregelmäßiges zyklus (mal 26-27-28-29, dann 2 monate hintereinander 14-15 und dann wieder 27). Die pille nehme ich nicht und meine mens verspätens sich sehr selten und wenn dann 1-3 tage. Doch jetzt ist es so das mein zyklus im 39. tag gelangt ist und ich keinerlei anzeichen von einer kommenden mens habe. Am 7. Tag der überfälligkeit habe ich nachmittag einen urintest gemacht der dann negativ var und 2 tage später habe ich jedoch noch einen test gemacht jedoch diesmal vormittag aber nicht mit der 1. Morgenurin sondern mit der 2. Dann. Ich habe keinerlei anzeichen von einer schwangerschaft sei es schmierblutung oder extrem starker ausfluss (eher sehr wenig) brustschmerzen übelkeit etc. Beim frauenarzt war ich noch nicht und gv hatte ich evt. Nach dem eisprung (am 23.04) zuletzt und da hat sich mein verlobter auch kurz bevor er einen samenguss hatte sich zurück gezogen. Aber ich weiss auch das sich in den lusttröpfen spermien befinden können. Laut meiner rechnung müsste ich im 6-7 woche sein da ich meine tage am 9.03- 13.03 schon hatte und GV erst am 23.03 statt gefunden hat. Könnte es sein das ich trotzdem schwanger bin? Ich brauche dringend hilfe

Mehr lesen

16. April 2015 um 14:23

Am besten
machst du dir nen termin beim arzt. hier kann dir keiner sagen ob du schwanger bist.

und wenn du nicht mit dem morgenurin testest, kann man sich natürlich auch nicht sicher sein, da steht ja extra drauf erster morgenurin und das auch nicht ohne grund

Gefällt mir
16. April 2015 um 14:47
In Antwort auf slleas_12528389

Am besten
machst du dir nen termin beim arzt. hier kann dir keiner sagen ob du schwanger bist.

und wenn du nicht mit dem morgenurin testest, kann man sich natürlich auch nicht sicher sein, da steht ja extra drauf erster morgenurin und das auch nicht ohne grund

Ah mann
Bei den meisten test steht aber bevor man überfällig ist und testen will sollte man für ein sicheres ergebnis mit dem morgenurin testen. Erst nachdem man überfällig ist kann man doch zu jeder tageszeit testen?

Wenn ich doch schwanger wäre müsste ich zumindest brustspannen oder unterleibschmerzen übelkeit etc haben oder

Gefällt mir
16. April 2015 um 14:56

Hi
Am besten gehst du wirklich zum Doc, nur der kann dir sagen was Sache ist. Eine ausbleibende Mens kann viele Ursachen haben, nicht nur eine Schwangerschaft. Ab der Fälligkeit kannst du wirklich mit jedem Urin testen, da ist es egal. Ab und zu kommt es aber vor das ein Test, warum auch immer, eine schwangerschaft nicht anzeigt.... ist aber wirklich selten!

Joa und sonst... Brustspannen, Unterleibsschmerzen, Übelkeit... das alles kann man bei einer schwangerschaft haben, muss man aber nicht Ich hatte sowas nie.

LG

Gefällt mir
16. April 2015 um 15:06
In Antwort auf lela_12725663

Hi
Am besten gehst du wirklich zum Doc, nur der kann dir sagen was Sache ist. Eine ausbleibende Mens kann viele Ursachen haben, nicht nur eine Schwangerschaft. Ab der Fälligkeit kannst du wirklich mit jedem Urin testen, da ist es egal. Ab und zu kommt es aber vor das ein Test, warum auch immer, eine schwangerschaft nicht anzeigt.... ist aber wirklich selten!

Joa und sonst... Brustspannen, Unterleibsschmerzen, Übelkeit... das alles kann man bei einer schwangerschaft haben, muss man aber nicht Ich hatte sowas nie.

LG

Hey
Ja da hast du recht. Ich hab nicht mal regelmässig gv zb letzten monat nur eine nacht da ich und mein verlobter uns nicht so oft sehen. Genau an dem tag durch lusttropfen schwanger werden wäre ja mal echt krass?! Und die tests waren 2 komplett anfere marken die erste hatte ich von apo. Und die 2. Von dm

Gefällt mir