Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 11.SSW und nicht zugenommen Hilfe

11.SSW und nicht zugenommen Hilfe

3. November 2010 um 11:20

Hallo, ich bin in der 11.SSW und habe mich heute wieder mal gewogen, habe sogar abgenommen, 600 g!
bin mir jetzt wirklich unsicher, ob das jetzt doch noch okay ist oder mittlerweile bedenklich.
ich habe ja nicht mit absicht abgenommen, aber konnte in letzter zeit wenig essen, da ich viel mit übelkeit zu tun hatte.

würde mich über eure erfahrungen und antworten freuen!

danke!

LG pauline 11+2

Mehr lesen

3. November 2010 um 11:27

@honigtoast
DAAANKE für den tollen beitrag, das macht mir selbst jetzt schon gute laune

@ all: Danke für eure Antworten, ihr habt mich etwas beruhigt.
Und morgen muss ich eh zum FA, und da werd ich dann noch sehen was er dazu sagt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:27


ich wünschte es,
ich freu mich so drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:27


Beauchst dir keine gedanken machen, habe am anfang auch abgenommen ist auch nicht schlimm fürs kind meine ärztin meinte immer nur des kleine holt sich schon was es braucht hatte letzte woche wieder einen termin in der 29 woche und hab auch noch nicht zugenommen finde es persönlich auch nicht schlimm muss ja auch alles wieder runter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:29
In Antwort auf jeanie_12297938


Beauchst dir keine gedanken machen, habe am anfang auch abgenommen ist auch nicht schlimm fürs kind meine ärztin meinte immer nur des kleine holt sich schon was es braucht hatte letzte woche wieder einen termin in der 29 woche und hab auch noch nicht zugenommen finde es persönlich auch nicht schlimm muss ja auch alles wieder runter

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:30


Die Sache mit dem Thread "HIlfe, mein Bauch ist so dick, ich kann mich nicht mehr viel bewegen, geht es jemanden auch so?"
werde ich mir merken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:31

Alles kein Problem
Dass du etwas abgenommen hast, ist kein Grund zur Sorge und kommt halt wirklich von der Übelkeit. Dein Bauchzwerg ist trotzdem bestens versorgt. In meiner ersten SS hatte ich zuviel zugenommen, so über 20kg und das von Anfang an konstant. Diesmal hab ich bis jetzt vlt knapp 1 kg zugenommen und bin in der 19ten Ssw werde immer gefragt ob ich bewusst nix esse aber dem ist nicht so! Zunehmen tut man erst richtig wenn der Zwerg schon ein anständiges Eigengewicht hat. Also normalerweise

Alles Gute! Manon mit Joon (27 Mon.) & Krümel (19 Ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:34

Ich hatte zu dem Zeitpunkt
durch furchtbare Übelkeit sogar 5 kg abgenommen.
Also keine Sorge! Meine Tochter ist kerngesund zur Welt gekommen. Dein Körper holt sich schon,was er braucht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:34
In Antwort auf cat_12470530

Ich hatte zu dem Zeitpunkt
durch furchtbare Übelkeit sogar 5 kg abgenommen.
Also keine Sorge! Meine Tochter ist kerngesund zur Welt gekommen. Dein Körper holt sich schon,was er braucht!


danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 11:41

Ging mir ähnlich
ich habmich zwar nicht einmal übergeben und mir war höchstens abends mal leicht übel, aber ich hatte mit blähungen zu tun und sogar bis zur 17. ssw abgenommen! so um die 2,5 kg.
ab der 17. gings dann bergauf, vor ~ 3 wochen war ich bei 3 kg mehr und laut der wage meiner schwiegermutter nun bei ~4kg, ende der 28. ssw. und mein bauch ist inzwischen schon riesig, hab gute 30cm mehr umfang .

also noch viel zeit zum zunehmen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club