Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 10 Tage nach letzter Ovitrelle mit 25er Test positiv - Rest HCG?

10 Tage nach letzter Ovitrelle mit 25er Test positiv - Rest HCG?

5. Dezember 2014 um 20:26

Hallo,

vielleicht könnt ihr ein paar Erfahrungen mit mir austauschen, da ich nicht weiss was ich davon halten soll und mich noch nicht so gut auskenne. Zu uns: Mein Mann und ich hatten diesen Zyklus unsere erste IUI. Ich habe am Donnerstag den 20.11. die erste Ovitrelle , 6500i.E. gespritzt und am 25.11 abends noch eine 6500er nachgespritzt, Heute gegen 17 Uhr haben wir einen Test gemacht - 25er von Testamed, bei dem sehr schnell eine 2. Linie erschien. Nicht so dick wie im Kontrollfenster aber eindeutig. Jetzt fragen wir uns ob wir uns freuen dürfen, oder ob es der Rest der Spritze sein kann. Ich habe viel gegoogelt und gefunden, dass es nach ca. 10 +- Tagen abgebaut sein sollte. Könnt ihr mir mit weiterhelfen`? Wenn ich morgen um die selbe Zeit teste und der Test genauso ist, ist dies ein positives Zeichen`? Oder sollen wir lieber gar nichts darauf geben und den Bluttest (am Montag) abwarten?

DANKE an alle die mir antworten ))) Wir sind echt durch heute... und ich will mich nicht freuen und dann ist es nichts--- nach 2,5 Jahren...

Mehr lesen

5. Dezember 2014 um 20:57

Hallo Clairance
An welchem Tag hattet ihr dann die IUI? 21.?
Also ich habe immer 5000 I.E. gespritzt und mein Arzt meinte es sollte nach ca. einer Woche abgebaut sein.

Ihr wärt ja jetzt sowieso schon mit testen dran oder?
Also ich glaube nach 10 Tagen dürfte von der Spritze nichts mehr im Körper sein.

Aber am Montag hast du dann auf jeden Fall 100%ige Sicherheit

Lg das wird wohl ein langes Wochenende für euch bis der Montag da ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2014 um 21:04
In Antwort auf fienlo

Hallo Clairance
An welchem Tag hattet ihr dann die IUI? 21.?
Also ich habe immer 5000 I.E. gespritzt und mein Arzt meinte es sollte nach ca. einer Woche abgebaut sein.

Ihr wärt ja jetzt sowieso schon mit testen dran oder?
Also ich glaube nach 10 Tagen dürfte von der Spritze nichts mehr im Körper sein.

Aber am Montag hast du dann auf jeden Fall 100%ige Sicherheit

Lg das wird wohl ein langes Wochenende für euch bis der Montag da ist

Vielen Dank für deine Antwort
Genau, die IUI war am 21.11. Man liest irgendwie überall was anderes was den Abbau angeht. Das wird ein super langes Wochenende ... wir werden uns morgen direkt mit 3 weiteren Tests bewaffnen und bis Montag jeden Abend durchtesten um zu sehen ob die Linie bleibt. Was ich nicht verstehe ist, dass laut HCG Abbau Rechner, es noch ca. 60 Einheiten sein müssten. Dann wäre ja auch klar das der Test positiv ist. Nur ich hab jetzt SO oft gelesen, nach ca. 10 Tagen sollte das raus sein. Nach dem Rechner wäre es erst bei Spritze + 16 unter den 10 messbaren Einheiten. Das ist alles nicht so leicht

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2014 um 21:10

Oh man....
...da sitzt man echt auf Kohlen.

Aber ja das stimmt...über die HCG spritzen ließt man so viel verschiednes. Und anscheinend sagt es auch jeder Arzt etwas anders

Wo gibt's denn den HCG Rechner?

Wenn die Linie stärker wird liegts auf jeden Fall nicht an der Spritze

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2014 um 21:16
In Antwort auf fienlo

Oh man....
...da sitzt man echt auf Kohlen.

Aber ja das stimmt...über die HCG spritzen ließt man so viel verschiednes. Und anscheinend sagt es auch jeder Arzt etwas anders

Wo gibt's denn den HCG Rechner?

Wenn die Linie stärker wird liegts auf jeden Fall nicht an der Spritze

Gerne
http://www.seedsandneeds.de/hcg-rechner.php

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 9:36


Hallo,

heute ist der Test noch positiver. Allerdings wurde er mit Morgenurin gemacht. Die Testlinie ist fast genauso stark wie die Kontrolllinie. Allerdings habe ich ein leichtes ziehen im Unterleib. Heute haben wir Spritze+11. HILFE!!#schock#schock
Wir trauen uns nicht zu freuen, nicht das die Periode doch noch kommt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 10:53


Dann ist er bestimmt einfach positiv

Darf ich fragen wie alt du bist u warum ihr eine IUI gemacht habt?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 11:22
In Antwort auf fienlo


Dann ist er bestimmt einfach positiv

Darf ich fragen wie alt du bist u warum ihr eine IUI gemacht habt?

Lg

Na klar
Ich bin 29 Wir mussten eine IUI machen, da ich eine Gelbkörperschwäche mit Eizellreifungsstörung habe und mein Mann keine so guten Spermien. Anfangs wurde uns sogar zu einer ICSI geraten, aber durch Orthomol Fertil wurden die Spermien besser. Wir testen heute Mittag gegen 17 Uhr nochmal und Morgen Sind sehr gespannt. Wir trauen uns beide nicht zu freuen da wir bei sowas eigentlich immer Pechvögel sind Seid ihr auch in einer künstlichen Befruchtung?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 11:26


Aber der ist bestimmt positiv wenn der gleich so anschlägt. Aber ich versteh dich da schon. So richtig freuen traut man sich nicht.

Ja wir machen auch IUI. Hatten vorletzte Woche die 3. Ich darf dann nächste Woche testen. Hoffe es hat endlich gefruchtet. Wir versuchen jetzt schon über 4 Jahre ein Baby zu bekommen.

GlG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 12:16
In Antwort auf fienlo


Aber der ist bestimmt positiv wenn der gleich so anschlägt. Aber ich versteh dich da schon. So richtig freuen traut man sich nicht.

Ja wir machen auch IUI. Hatten vorletzte Woche die 3. Ich darf dann nächste Woche testen. Hoffe es hat endlich gefruchtet. Wir versuchen jetzt schon über 4 Jahre ein Baby zu bekommen.

GlG


Dann drücke ich dir mal ganz ganz fest die Daumen!!! Wann nach deiner letzter Spritze testest du dann? Ich werde das mitverfolgen Seid ihr in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Bei uns haben sie eigentlich gar nichts gesagt, dass man mit Urin testen soll, sondern nur wenn die Periode nicht kommt dann einen Bluttest. Mein Mann wollte mal aus Spass testen und mit dem schnellen Ergebnis haben wir nicht gerechnet. Es kostet sehr viele Nerven so oft zur KIWU zu fahren, finde ich. Aber man nimmt so viel in Kauf hauptsache es klappt irgendwann )) Darf ich jetzt fragen, warum ihr eine IUI machen müsst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2014 um 13:06

Danke
Also ich teste 12 Tage nach der letzten Spritze. Sind dann immer genau 14 Tage nach der IUI.

Ja wir sind auch in ner KIWU. Letztes Jahr im Nov hatten wir schon die erste IUI aber das negativ hat mich dann so aus den latschen gehaun das wir erstmal pause gemacht haben u gehofft haben das es normal klappt.

Bei meinem Zettel von der KIWU steht das man entweder nach 14 Tagen zum Bluttest kommen soll oder anrufen soll wenn man seine Mens bekommen hat oder negativ gestestet hat.

Bei meinem Mann und mir wurde bis jetzt nichts gefunden warum es nicht klappt. Bin ich natürlich einerseits froh, andererseits versteh ich's dafür umso weniger warum es nicht einfach fruchtet
2011 war ich nach einem Jahr üben einmal spontan schwanger, aber hatte dann recht früh eine FG. Und seit dem hat es nicht mehr geklappt.

Finde es auch echt Aufwendig u anstrengend immer in die KiWu zu fahren. Vor allem muss man ja trotzdem alles organisieren mit der Arbeit u das oft relativ kurzfristig.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 6:21
In Antwort auf fienlo

Danke
Also ich teste 12 Tage nach der letzten Spritze. Sind dann immer genau 14 Tage nach der IUI.

Ja wir sind auch in ner KIWU. Letztes Jahr im Nov hatten wir schon die erste IUI aber das negativ hat mich dann so aus den latschen gehaun das wir erstmal pause gemacht haben u gehofft haben das es normal klappt.

Bei meinem Zettel von der KIWU steht das man entweder nach 14 Tagen zum Bluttest kommen soll oder anrufen soll wenn man seine Mens bekommen hat oder negativ gestestet hat.

Bei meinem Mann und mir wurde bis jetzt nichts gefunden warum es nicht klappt. Bin ich natürlich einerseits froh, andererseits versteh ich's dafür umso weniger warum es nicht einfach fruchtet
2011 war ich nach einem Jahr üben einmal spontan schwanger, aber hatte dann recht früh eine FG. Und seit dem hat es nicht mehr geklappt.

Finde es auch echt Aufwendig u anstrengend immer in die KiWu zu fahren. Vor allem muss man ja trotzdem alles organisieren mit der Arbeit u das oft relativ kurzfristig.

Lg

Mhh
Wir könnten es auch überhaupt nicht glauben, falls es jetzt beim ersten mal schon geklappt hätte. Damit haben wir wirklich NULL gerechnet. Man sagt ja eher so beim 3. Mal in etwa. Aber es ist ja noch absolut nicht sicher. Ich habe gestern 19 Uhr mit einem Femtest aus der Apotheke nochmal deutlich positiv getestet. Heute Nachmittag der letzte vor dem Bluttest morgen. Das habe ich auch schon öfter gehört, dass man einfach nichts findet. Ich habe auch noch Hashimoto. Bei uns sind es also ein paar Sachen. Hätten wir nie gedacht, wir dachten das geht so einfach. Das mit der FG tut mir leid, andererseits weisst du das es klappen KANN. Das würde mir Mut machen! Das mit KIWU und Arbeit finde ich super anstrengend. Ich weiss auch ehrlich nicht wann ich es meiner Chefin sagen soll, falls ich schwanger wäre. Man weiss ja nicht ob es vllt ein Windei ist oder ob alles intakt ist. Allerdings habe ich einen Beruf, der es nötig macht es so früh wie möglich zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 9:14

...
Wir haben es nicht ausgehalten und eben noch einen Femtest gemacht. Die Linie kam schneller und ist fast so stark wie die Kontrolllinie. Da wir jetzt alle Tests verbraten haben, fahren wir noch in ne Notfallapotheke (total behindert, oder) und kaufen noch einen für 19 Uhr heute und morgen früh. Da ist ja dann sowieso der Blutttest .. HILFE

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2014 um 10:14

Noch einmal schlafen...
...Dann hast du Gewissheit

Das ist natürlich schon sehr schön wenn's gleich beim ersten mal klappt.

Ich würds in der Arbeit trotzdem relativ bald sagen. Hab ich damals auch, weil es bei meiner Arbeit auch so ist das man das schon zeitig sagen muss. Und man will ja nichts riskieren.

Also je näher das testen rückt desto verrückter macht mich das

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 12:43

Und???
Weißt du schon mehr?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 14:17
In Antwort auf fienlo

Noch einmal schlafen...
...Dann hast du Gewissheit

Das ist natürlich schon sehr schön wenn's gleich beim ersten mal klappt.

Ich würds in der Arbeit trotzdem relativ bald sagen. Hab ich damals auch, weil es bei meiner Arbeit auch so ist das man das schon zeitig sagen muss. Und man will ja nichts riskieren.

Also je näher das testen rückt desto verrückter macht mich das

Lg

Ich fasse es nicht
Ja ich darf aufhören Ich bin schwanger und habe einen HCG von 500. Ich hoffe der ist gut. Das man sich so viele Sorgen von Anfang an macht hätte ich niemals gedacht! Mein Mann und ich können es beide noch überhaupt nicht greifen! Ich muss es schon morgen sagen und hab angst,dass noch was schief geht. ICH DRÜCKE DIR FEST DIE DAUMEN Wann darfst du testen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 20:43

Herzlichen Glückwunsch
Da hast du ja wirklich sehr großes Glück das es schon beim ersten mal geklappt hat

Ich hoff auch so sehr auf ein positiv

Merkst du schon iwas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 16:21
In Antwort auf fienlo

Herzlichen Glückwunsch
Da hast du ja wirklich sehr großes Glück das es schon beim ersten mal geklappt hat

Ich hoff auch so sehr auf ein positiv

Merkst du schon iwas?


Vielen lieben Dank Das ist wirklich pures Glück gewesen Wie gesagt ich drück dir sehr die Daumen. Ja ich merke schon einiges. 1 Tag vor Periode begannen Brustschmerzen, heute Morgen musste ich mich übergeben und es zieht im Unterleib .. aber das nehme ich gerne in Kauf. Und müde bin ich sehr.. schlafe auch jeden Tag nur noch bis um 4 oder so ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2014 um 18:54


Mensch aber das ist schön auch mal von solchen Erfolgen zu hören, weil man hört ja trotzdem das die IUIs nicht so fruchten.

Freitag werd ich testen
Ich würd dann auch sehr gern in der Früh über der Schüssel hängen. Wenn's denn nur geklappt hat

Vorher hast du aber auch noch nichts gemerkt oder?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 16:56

Hallo
Und hast du schon getestet??? Ich hab die Daumen gedrückt! Ich hatte einen Tag vor der Periode Brustschmerzen sonst nichts. Manchmal leichte Unterleibsschmerzen.. Ansonsten ging es mir viel besser als sonst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2014 um 18:53

Hallo
Ich hab noch nicht getestet. Ich Trau mich nicht. Aber jetzt muss ich wohl bald mal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2014 um 14:10

Und?
Hast du dich getraut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2014 um 14:32

Ja hab ich....
...negativ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2014 um 10:57


Oh so ein Mist ! Eure wievielte Insemination war das jetzt? Die zweite, oder? So schwer es fällt, denk positiv für den nächsten Versuch. Ich weiss, ich hab gut reden. Aber wir haben auch sehr viel negatives in der Zeit erlebt. Manchmal dachten wir schon es liegt ein Fluch auf uns und wir sollten lieber keine Kinder haben. Ich habe ab Insemination übrigens noch 2 mal täglich eine Messerspitze Bryophyllum genommen, vielleicht hat das was gebracht. Das nehme ich jetzt auch noch. Das ist damit sich der Embyro besser "festbeisst". Wann wollt ihr weiter machen? Ich drücke euch für das nächste mal ganz fest die Daumen. Hast du eine zweite HCG Spritze bekommen sozusagen als Einnistungshilfe? Und Utrogest?

VLG!! Ihr werdet auch bald Glück haben!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2014 um 11:28


Was meinst du was wir alles schon versucht. Bryophyllum hab ich auch schon genommen u sämtliches Zeug vom Heilpraktiker. Bringt alles nichts.

War schon die dritte insemination. Es ist einfach nicht fair.
Ich denke wir machen gar nicht weiter. Nach 4,5 Jahren hab ich jetzt entgültig keine Kraft mehr. Das ist einfach zu viel... Und zu lang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 11:10
In Antwort auf fienlo


Was meinst du was wir alles schon versucht. Bryophyllum hab ich auch schon genommen u sämtliches Zeug vom Heilpraktiker. Bringt alles nichts.

War schon die dritte insemination. Es ist einfach nicht fair.
Ich denke wir machen gar nicht weiter. Nach 4,5 Jahren hab ich jetzt entgültig keine Kraft mehr. Das ist einfach zu viel... Und zu lang

Eine verspätete Meldung von mir
Hallo! Es ist schon ewig her seitdem ich das letzte Mal geschrieben habe, ich hatte mein Passwort nicht mehr gefunden und mir ging es auch nicht gut. Ich hatte sehr heftig mit der Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen. Glücklicherweise ist das jetzt weg. Ich habe schon Halbzeit. Wahnsinn wie die Zeit rennt. Wie geht es dir?? Hattet ihr Erfolg, bzw. habt ihr überhaupt weitergemacht? VLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 11:11
In Antwort auf fienlo


Was meinst du was wir alles schon versucht. Bryophyllum hab ich auch schon genommen u sämtliches Zeug vom Heilpraktiker. Bringt alles nichts.

War schon die dritte insemination. Es ist einfach nicht fair.
Ich denke wir machen gar nicht weiter. Nach 4,5 Jahren hab ich jetzt entgültig keine Kraft mehr. Das ist einfach zu viel... Und zu lang

Hallo
Es ist schon ewig her seitdem ich das letzte Mal geschrieben habe, ich hatte mein Passwort nicht mehr gefunden und mir ging es auch nicht gut. Ich hatte sehr heftig mit der Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen. Glücklicherweise ist das jetzt weg. Ich habe schon Halbzeit. Wahnsinn wie die Zeit rennt. Wie geht es dir?? Hattet ihr Erfolg, bzw. habt ihr überhaupt weitergemacht? VLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tolle hebamme in bietigheim-bissingen und umgebung???
Von: schneeflocke83
neu
13. März 2015 um 11:10
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen