Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 1. Schwangerschaft und Angst vor Bluttest

1. Schwangerschaft und Angst vor Bluttest

7. Oktober 2013 um 18:18 Letzte Antwort: 7. Oktober 2013 um 18:46

Hallo an alle Bald-Mamis,

ich war heute bei meiner FÄ...ich bin in der 7. Woche schwanger - mehr oder weniger geplant - jetzt wurde mir heut gleich Blut abgenommen für alle Tests (HIV, Toxo, etc.).
Ich hab sooooo eine Panik vor dem Ergebnis!
Bisher habe ich mich mit dem Thema noch nicht wirklich befasst...hatte in meinem Leben nur 1 ONS bei dem das Kondom gerissen ist ...sonst immer nur feste Freunde.
Ich habe aber Bedenken, da die Exfreundin meines Mannes wohl viele "sexuelle Abenteuer" ohne Verhütung hatte!
Ich sterbe vor Angst...
Hoffe ihr könnt mich trösten oder mir weiterhelfen!
Viele Grüße

Mehr lesen

7. Oktober 2013 um 18:46


Du Arme...
leider kann ich dir nicht die Angst davor nehmen.
Ich hatte vor meiner Untersuchung genauso viel Angst, weil ich vor meiner Ausbildung eigentlich noch ein Praktikum hätte machen müssen.
Bei dem Test kam dann raus, dass ich keine Immunität gegen Masern/Mumps/Röteln/Cytomegalie hab.
Durfte das Praktikum (Kindergarten) dann natürlich nicht machen und hätte auch fast nciht mit der Ausbildung anfangen dürfen.
Nach langen Verhandlungen hat es dann aber doch geklappt

Ich hoffe sehr, dass dein Test gut für dich ausgeht.
Natürlich ist es schwer, auf das Ergebnis zu warten. Ich kann dich verstehen.
Aber du musst eben warten.

Wird schon. Denk positiv.

Ich wünsch dir alles Gute für deine Schwangerschaft

Gefällt mir