Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 1. Icsi mit Tese / Mann so gut wie unfruchtbar ?

1. Icsi mit Tese / Mann so gut wie unfruchtbar ?

9. Juli 2019 um 8:47

Hallo liebe alle,

Mein Mann (34) und Ich (26) versuchen seit knapp 3 Jahren auf natürlichen Weg schwanger zu werden. Nachdem bei mir alles in Ordnung ist und es an meinen Mann liegt wurden wurden wir in die KiWu Klinik in Österreich (Goldenes Kreuz) überstellt. Nach 5 SG wurden jedes mal nur vereinzelt Spermien gefunden und diese waren unbrauchbar bzw. unbeweglich. Mein Mann wurde schon komplett durchgecheckt und auch bei Ihm ist sonst soweit alles in Ordnung. Ultraschall der Hoden und Hormone sind in Ordnung. 

Nun werden wir am 5. August 2019 unsere erste ICSI starten und mein Mann wird sich einer TESE unterziehen. Die Chancen das bei der Tese gutes Material gefunden wird sind eher gering. Ich bin so unendlich traurig und ängstlich das ich mit gerade mal 26 Jahren meinen Kinderwunsch aufgeben soll, falls die Tese negativ ausfallen sollte.

Bin zwischen weinen und wütend sein hin und hergerissen. Habt Ihr ähnliche SG Ergebnisse  und Tese war trotzdem erfolgreich?

Selbst wenn die Tese postitv ist und es wird genügend Material gefunden muss auch noch die ICSI klappen und nach genügend Beiträgen funktioniert das sehr oft nicht bei der 1 oder 2ten.

Mein Mann könnte sich eine Leben ohne Kinder auch vorstellen. Mich schmerzt die Vorstelung und klammere mich nun  an den letzten Halm. Die Tese ist unsere letzte Chance

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Unterleib schmerzen nach periode ?
Von: luna-kathi
neu
|
8. Juli 2019 um 22:12
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram