Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 1 icsi endlich ist es soweit

1 icsi endlich ist es soweit

10. Januar 2017 um 14:05

Hallo ihr Lieben,

nun nach 5 Jahren Kinderwunsch ist es soweit und die erste ICSI steht an.
Ich suche Gleichgesinnte die auch in nächster Zeit mit ihrem Versuch beginnen zum Austausch und um die Wartezeit zwischen den Terminen "angenehmer" zu machen.
Ich bin 25 Jahre, mein Mann 33.
Diagnose: Schlechtes Spermiogramm.
Bei mir PCO und die Schilddrüsenunterfunktion macht es auch nicht einfacher.
Ich hoffe auf ein paar nette Mädels, zu hören wie es euch ergeht, was bei euch gemacht wird, die Aufregung zu teilen etc.

Liebe Grüße
Jana

Mehr lesen

10. Januar 2017 um 14:05

Hallo ihr Lieben,

nun nach 5 Jahren Kinderwunsch ist es soweit und die erste ICSI steht an.
Ich suche Gleichgesinnte die auch in nächster Zeit mit ihrem Versuch beginnen zum Austausch und um die Wartezeit zwischen den Terminen "angenehmer" zu machen.
Ich bin 25 Jahre, mein Mann 33.
Diagnose: Schlechtes Spermiogramm.
Bei mir PCO und die Schilddrüsenunterfunktion macht es auch nicht einfacher.
Ich hoffe auf ein paar nette Mädels, zu hören wie es euch ergeht, was bei euch gemacht wird, die Aufregung zu teilen etc.

Liebe Grüße
Jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2017 um 18:53


Niemand da der mit einer icsi anfängt oder schon mitten drin ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2017 um 8:02

Hier
Aber ich weis noch nicht wann ich 2017 damit beginne

Habe gerade noch meine letzte Clomifenbehandlung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2017 um 21:16

Hey jana
ich bin zwar noch nicht ganz so weit aber wir werden im März voraussichtlich auch mit IVF/ICSI fortfahren. bin auch 25 jahre und bei mir UND meinem mann ist alles in ordnung...begreift keiner wieso es trotzdem nicht will... wie du siehst auch das gibts und wann startet euer versuch genau? gruss mariposa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2017 um 10:47
In Antwort auf mariposas881

Hey jana
ich bin zwar noch nicht ganz so weit aber wir werden im März voraussichtlich auch mit IVF/ICSI fortfahren. bin auch 25 jahre und bei mir UND meinem mann ist alles in ordnung...begreift keiner wieso es trotzdem nicht will... wie du siehst auch das gibts und wann startet euer versuch genau? gruss mariposa


Das ist ja auch komisch, es wird nichts festgestellt aber funktioniert trotzdem nicht.
Aber dann aind die Voraussetzung doch wahrscheinlich gar nicht so schlecht.
Hast du schon einen Plan bekommen?

Wir sind mit der 1 ICSI durch. Leider konnte kein Transfer stattfinden wegen drohender Überstimmulation. Hatte auch vor Punktion schon etwas schmerzen. Direkt nach Punktion noch im Aufwachraum ging es richtig mit Schmerzen los. Aber zum glück nur drei Tage und dann war alles wieder gut. Wir haben alles einfrieren lassen müssen und warten jetzt darauf das wir mit der ersten Kryo beginnen können.
Nur hab ich da meine bedenken weil die Chancen geringer sind und man auch nicht oft in Foren liest das es klappt.
Aber wir wollen ja die Hoffnung nicht aufgeben.
Ich hoffe wir können im nächsten Zyklus schon beginnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2017 um 15:20
In Antwort auf jana12313


Das ist ja auch komisch, es wird nichts festgestellt aber funktioniert trotzdem nicht.
Aber dann aind die Voraussetzung doch wahrscheinlich gar nicht so schlecht.
Hast du schon einen Plan bekommen?

Wir sind mit der 1 ICSI durch. Leider konnte kein Transfer stattfinden wegen drohender Überstimmulation. Hatte auch vor Punktion schon etwas schmerzen. Direkt nach Punktion noch im Aufwachraum ging es richtig mit Schmerzen los. Aber zum glück nur drei Tage und dann war alles wieder gut. Wir haben alles einfrieren lassen müssen und warten jetzt darauf das wir mit der ersten Kryo beginnen können.
Nur hab ich da meine bedenken weil die Chancen geringer sind und man auch nicht oft in Foren liest das es klappt.
Aber wir wollen ja die Hoffnung nicht aufgeben.
Ich hoffe wir können im nächsten Zyklus schon beginnen.

Jana
ohje wirklich? das ist ja ein scheiss..sowas... ich kenn mich da gar noch nicht wirklich damit aus... wir wollen es erst im märz bzw wirds warscheinlich ende märz oder so da mein zyklus nicht 4 wochen ist leider... ganz unterschiedlich. sind noch ganz am anfang und müssen erst noch blut abgeben und alles und dann im besagten zyklus dann erst noch mal zur kontrolle und erst dann bekomm ich einen plan laut arzt. also wie du siehst zieht es sich noch in die länge.... war die überstimulation schlimm? du arme... glg mariposas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2017 um 15:22

Sorry
musst weiter unten meine antwort lesen hab nicht auf den oberen beitrag geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2017 um 15:42

.
Bei uns ging das auch alles schneller als gedacht. Dachte auch mensch das dauert ja alle noch und schon war man mittendrin
Es war noch keine richtige überstimu, zum glück. Daher ging es noch, was auszuhalten. Schlimmer war es sich mit dem gedanken anzufreunden das der transfer nicht klappt.
Die kryo muss man dazu such noch komplett selbst die kosten tragen. 13 befruchtete eizellen konnten bei mir eingefroren werden.

Mein Zyklus ist auch nicht regelmäßig und meist länger. Ich habe deshalb vorher die pille bekommen. Diese musste ich auch nur 15 tage nehmen dann ging das alles etwas schneller und ich konnte kurz darauf schon mit den spritzen beginnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2017 um 16:28
In Antwort auf jana12313

.
Bei uns ging das auch alles schneller als gedacht. Dachte auch mensch das dauert ja alle noch und schon war man mittendrin
Es war noch keine richtige überstimu, zum glück. Daher ging es noch, was auszuhalten. Schlimmer war es sich mit dem gedanken anzufreunden das der transfer nicht klappt.
Die kryo muss man dazu such noch komplett selbst die kosten tragen. 13 befruchtete eizellen konnten bei mir eingefroren werden.

Mein Zyklus ist auch nicht regelmäßig und meist länger. Ich habe deshalb vorher die pille bekommen. Diese musste ich auch nur 15 tage nehmen dann ging das alles etwas schneller und ich konnte kurz darauf schon mit den spritzen beginnen.

...
jaa du sagst es, geht meistens viel schneller als man denkt... muss aber dazu sagen dass ich schon echt angst und respekt davor habe da es ja im prinzip "die letzte möglichkeit" ist ein kind zu bekommen... du weisst sicher was ich meine... das allerschlimmste ist , dass bei uns gar nix bezahlt wird, wir sind selbstbezahler zu 100 prozent... geht also um die 8 bis 10'000 pro versuch... macht es auch nicht einfacher... puhh... so eine schande dass ihr nicht weiter machen konntet... dann im nächsten zyklus evtl? drücke jedenfalls die däumchen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2017 um 16:29

Hab
wieder nicht auf den oberen beitrag geantwortet ich dussel...sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2017 um 18:53

.
Sorry, hab deinen beitrag vollkommen überlesen und sehe ihn jetzt erst. Ja es ist die letzte chance, und klar mam hofft natürlich auch das es vielleicht beim ersten mal sofort klappt. Aber was ist wenn kein versuch klappt? Da hab ich mir noch keine gedanken zu gemacht.

Ihr seid komplett selbstzahler? Darf ich fragen warum?
Ja wir sind such schon im Kryozyklus, Montag geht es wieder rzur klinik und ich hoffe das die gwbärmutterschleimhaut gut genug aufgebaut ist damit wir endlich den transfer machen können. Dieses zyklus ist wie verhext, waren schon 3 mal da aber die schleimhaut will nicht so richtig. Habe jetzt diese woche medikamente zur unterstützung genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper