Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 1. Geburt KS, 2.Geburt Einleitung gefährlich? Wer kann mir Mut machen?

1. Geburt KS, 2.Geburt Einleitung gefährlich? Wer kann mir Mut machen?

24. September 2014 um 13:49 Letzte Antwort: 7. Oktober 2014 um 9:16

Hallo, meine erste Geburt ist leider im KS geendet (Blasensprung, keine Wehen, Einleitung, heftige Wehen, aber unproduktiv). Nun bin ich mit dem 2.Kind schwanger bei 40+6. Die Klinik möchte die nächsten Tage mit der Einleitung beginnen. Nun habe ich hier im Internet gelesen, dass es riskant sei wegen der Narbe einzuleiten. Habe auch die Befürchtung dass es mit den Wehen wieder nix wird. Bin langsam echt nervös und weiß nicht wie das alles werden soll. Verzweifel langsam! Wer hat nach KS spontan entbinden können? Wer hat es vielleciht sogar mit Einleitung nach KS geschaft?

Mehr lesen

24. September 2014 um 14:17

Ich
Mein erster war ein Not KS. Blase gesprungen und dann krasse Wehen 48 Std lang und der mumu nur 4 cm auf... Schlechte herztöne und dann Sectio

Beim zweiten ging's mit Wehen los, aber auch erst bei ET plus 9. wurde zwischendurch an den wehentropf gehangen... Er kam dann ganz problemlos spontan...

Nr. 3 folgte dann völlig problemlos bei ET plus 3 ohne irgendein nachhelfen sie flutschte trotz 4 kg nur so raus :-

Mal schauen, wie es bei Nr. 4 wird

Gefällt mir
24. September 2014 um 18:21

Hallo Tanja,
ich kann Dir leider keine Erfahrung mitteilen,jedoch interessiert auch mich Dein Thread sehr.

Mir blüht das Selbe,jedoch mit Einleitung an ET nach vorausgegangener Sectio.

Alles alles Gute wünsche ich Dir!

LG
Antonella (32.ssw)

Gefällt mir
24. September 2014 um 23:56

Also
Freundin von mir hat erste Kind mit Kaiserschnitt entbunden und die drei danach alle normal bei ihr ist nix passiert . Das einzige was beobachtet wird ist deine Narbe und solltest du da schon verwachsen haben dann wird wieder einer gemacht

Gefällt mir
25. September 2014 um 0:02
In Antwort auf bonnie_12150277

Ich
Mein erster war ein Not KS. Blase gesprungen und dann krasse Wehen 48 Std lang und der mumu nur 4 cm auf... Schlechte herztöne und dann Sectio

Beim zweiten ging's mit Wehen los, aber auch erst bei ET plus 9. wurde zwischendurch an den wehentropf gehangen... Er kam dann ganz problemlos spontan...

Nr. 3 folgte dann völlig problemlos bei ET plus 3 ohne irgendein nachhelfen sie flutschte trotz 4 kg nur so raus :-

Mal schauen, wie es bei Nr. 4 wird

Mafymi
Das macht mir Mut! Bei mir war es beim ersten Mal nämlich genauso. Hoffe, es wird diesmal anders. Auch ich möchte mehrere Kinder darum wäre es mir sehr recht wenn es diesmal ohne schnitt geht.

Gefällt mir
25. September 2014 um 11:17
In Antwort auf hale_12880622

Mafymi
Das macht mir Mut! Bei mir war es beim ersten Mal nämlich genauso. Hoffe, es wird diesmal anders. Auch ich möchte mehrere Kinder darum wäre es mir sehr recht wenn es diesmal ohne schnitt geht.

Ja
Unsere ersten Geburten waren sehr ähnlich hab ich mir auch gedacht.... Mach dich net verrückt! Kann auch bei dir super klappen.... Bin da auch völlig ohne Erwartungen rein beim zweiten... Und es war wirklich so super

Gefällt mir
7. Oktober 2014 um 9:16

Also ich habs geschafft!
Ohne Kaiserschnitt, normal. War sehr schwer, aber ich bin froh und super glücklich!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers