Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ???

???

5. Februar 2013 um 11:08

Hallo mein Name ist Nicole ich bin 27 jahre verheiratet und habe eine 6 jahre alte Tochter! Leider ist sie nicht von meinem Mann.
In den letzten Jahren hatte ich 5 fg alle vor der 12 ssw, einmal kam ich bis zur 11ssw. Bei allen hatte das Herzchen schon geschlagen! Nach der 3fg waren wir in einer kinderwunschkinik leider ohne Ergebnis! Die meinten zu uns wir müssen uns damit abfinden dass wir ungewollt kinderlos bleiben... Meine letzte fg war im April 2012 da wäre ich fast gestorben weil ich ein Blutsturz hatte... Ich möchte es gerne in diesen Jahr nochmal versuchen, mein Mann sagt es hat kein Sinn mehr...
So nun zu meiner frage... Hatte eine von euch nach 5fg Glück??
Vielen dank schonmal in Voraus

Mehr lesen

5. Februar 2013 um 11:46

..
Ja mein mann hat sich untersuchen lassen. Ohne ergebnis. Die haben uns entlassen aus der klinik! Mit den worten finden sie sich damit ab das sie ungewollt kinderlos bleiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 11:47


11 fg das ist hart... Ich werd mir die seite spätet mal ansehen...
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 15:20

???
Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 17:28

Hat das noch keiner erlebt??
Keiner der nach 5 fg ein baby im arm hält!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 17:53


Hallo!

Ich bins nicht, aber ich kenne 2 ähnliche Geschichten.

Die Frau hat zwar 4 gesunde Mädchen geboren, hatte aber dazwischen regelmäßig Fehlgeburten. (Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube es waren 5)
Sie ist der Meinung, dass es jedes Mal Buben geworden wären und ihr Körper kann sie vielleicht nicht halten

Eine andere Frau hatte 6 Fehlgeburten, teilweise über 12 Wochen. Die 7. Schwangerschaft hat geklappt, aber sie musste dabei von Anfang an nur liegen und durfte pro Tag nur eine halbe Stunde aufstehen. Auch Medikamente musste sie während dieser Zeit nehmen. Dabei hat sie dann aber ein gesundes Mädchen geboren, das mittlerweile selbst Mutter geworden ist .
Die 8. Schwangerschaft war dann leider wieder eine FG. Danach hat sie aufgehört, es weiter zu versuchen.

Klingt nach Gruselkabinett, ja.
Aber die Hoffnung würde ich nicht aufgeben.
Solange es für dich keine gesundheitlichen bleibenden Schäden bringen kann und du eventuelle weitere Fehlgeburten psychisch verkraften kannst - warum nicht?

Die Daumen sind auf jeden Fall gedrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 20:07


Danke nala das macht mir bisschen mut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club