Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch /

4. August 2010 um 19:45 Letzte Antwort: 5. August 2010 um 20:14

hallo,


ich hab gestern einen brief von meiner frauenärztin bekommen....
ich war doch vor einer weile beim vertretungsarzt und der hat im rahmen der untersuchung auch einen krebsabstrich gemacht


naja und gestern kam eben der brief in dem stand;

sehr geehrte frau r...,

die bei ihnen durchgeführte zytologische untersuchung ergab einen kontrollbedürftigen befund.
durch eine entzündung waren zellveränderungen vorhanden.
eine kontrolle würden wir für freitag,15.10,10 vorschlagen


mfg
"arzt"

toll wa....nu hab ich da natürlich gleich angerufen und wollt wissen was da los is und was sagte man mir da????

das kann von einer infektion bis hin zum gebärmutterhalskrebs alles sein....bei ihnen allerdings raten wir zur biobsie.......heißt kegelschnitt weil eben der (ich glaub er hieß so) HP-virus wohl vorhanden sei...(das is der, der gebärmutterhalskrebs verursacht) und wenn sich das bestätigt wollen die mir meine gebärmutter entnehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! eierstockerhaltend wollen sie operieren meinten sie -wegen der hormone.....aber WAS BITTE SOLL ICH DENN OHNE GEBÄRMUTTER??????????????????? ???


was soll das???? wieso is das so????????
ich wollte ein baby bekommen und keinen krebs!!!!!!!!!!!

ich versteh das alles nich....nun meint der arzt ich solle noch in ruhe in meinen geplanten urlaub fahen und mich danach gleich bei ihm melden....ich kann mich im urlaub doch gar nich entspannen.....ich will meine gebärmutter nich verlieren und schon gar nich krebs haben!!!! so war das nich geplant!!!!!!!!ich will doch ein baby......


hatte vllt jemand von euch auch schonmal so einen befund und dann war doch alles ok???
ich mein, wenn es wirklich ernst wäre,würde mich meine ärztin dann noch in den urlaub fahren lassen????

traurige grüsse
engel

Mehr lesen

5. August 2010 um 12:17

Hp-virus
Hallo

Also ich war auch im März bei meinem Arzt normale kontrolle....wenn was wäre würden sie mich anrufen nach 2wochen hatte ich einen anruf von ihm das der krebsabstrich nicht ok war und ich nochmal kommen muss ( war dann aber erst 1 monat später bei ihm) .....gesagt getan war ich dann noch mal da.... herausgekommen ist das ich diesen Virus habe das den aber viele frauen haben nur bei manchen bricht er aus.
Mein arzt hat nur gesagt das ich ihm sept. nochmal kommen soll da wir den krebsabstrich kontrollieren müssen solange der normal bleibt brauchen ich mir keine gedanken machen.

Mehr dazu kann ich auch nicht sagen hoffe halt das es wenn du das hast nicht schlimmes dabei raus kommt.... DRÜCKE DIR GANZ FEST DIE DAUMEN

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. August 2010 um 12:32
In Antwort auf sassa_12855412

Hp-virus
Hallo

Also ich war auch im März bei meinem Arzt normale kontrolle....wenn was wäre würden sie mich anrufen nach 2wochen hatte ich einen anruf von ihm das der krebsabstrich nicht ok war und ich nochmal kommen muss ( war dann aber erst 1 monat später bei ihm) .....gesagt getan war ich dann noch mal da.... herausgekommen ist das ich diesen Virus habe das den aber viele frauen haben nur bei manchen bricht er aus.
Mein arzt hat nur gesagt das ich ihm sept. nochmal kommen soll da wir den krebsabstrich kontrollieren müssen solange der normal bleibt brauchen ich mir keine gedanken machen.

Mehr dazu kann ich auch nicht sagen hoffe halt das es wenn du das hast nicht schlimmes dabei raus kommt.... DRÜCKE DIR GANZ FEST DIE DAUMEN

Hi
bei einer freundin on mir ist das so die ht auch immer mal diesen wer erhöht und muss daher ständig zur kontrolle aber bei ihr kommt das wohl so wie erzählt hat durch die spirale ie sie drinn hat das ganze soll nu noch einige zeit beobachtet werden und wenn es sich nicht bessert muss die sprale wieder raus. also es kann also wirklich alles und nichts heißen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. August 2010 um 15:43
In Antwort auf paloma_12948478

Hi
bei einer freundin on mir ist das so die ht auch immer mal diesen wer erhöht und muss daher ständig zur kontrolle aber bei ihr kommt das wohl so wie erzählt hat durch die spirale ie sie drinn hat das ganze soll nu noch einige zeit beobachtet werden und wenn es sich nicht bessert muss die sprale wieder raus. also es kann also wirklich alles und nichts heißen.

Danke...
....für eure antworten.....

ich hab mich seit dem durchs internet gegooglet und gelesen was das zeug hält und bin nach wie vor nicht schlau draus....

ich versuche damit klar zu kommen(oh gott,das hört ich ja an) dass da was sein könnte was da NIEMALS hingehören sollte aber ich fühl mich scheiße....


ich fühl mich chon seit einigen wochen blöd....seit 3 wochen hab ich immer erhöhte temperatur sobald ich in lechte stresssituationen gerate und bin völlig erschöpft und müde(ich werd gar nich mehr richtig wach),bin irre gereizt und hab am montag(2.8.) meine tage auch weider bekommen(wieder ne woche zu früh-am 23sten zyklustag)...nun haben wir donnerstag(5.8.) und das was da aus mir rauss kommt is echt schwarz sorry....das is nich nur schmeirblutung oder so sondern so viel wie als wäre ich am ersten tag meiner periode....nur eben nich rot sondern schwarz...das is so eklig sag ich euch und mir so fremd.....ich bin mir so fremd...mensch ich glaub, ich gerate da grad in ne ganz komische phase meines lebens.....

ich nehm die agnucaston tabletten immer chön weiter aber muss ich das überhaupt?jetzt wo nachweislich ja eh irgendwas nich mit mir stimmt?.....ich sollte meine ärztin wechseln,da ich mit ihr über sowas nich reden kann....ich trau mich aber nich so denn erstens is bei uns in der stadt irgendwie der totale aufnahmestop und zweitens is es ja auch so, dass ich bei der bin seit ich 15 bin und das is immerhin schon 17 jahre lang....

mann ich hab grad das gefühl wahnsinnig zu werden....entschuldigung weil ich so viel und wirr schreibe

lg
engel

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. August 2010 um 20:14
In Antwort auf rana_12155862

Danke...
....für eure antworten.....

ich hab mich seit dem durchs internet gegooglet und gelesen was das zeug hält und bin nach wie vor nicht schlau draus....

ich versuche damit klar zu kommen(oh gott,das hört ich ja an) dass da was sein könnte was da NIEMALS hingehören sollte aber ich fühl mich scheiße....


ich fühl mich chon seit einigen wochen blöd....seit 3 wochen hab ich immer erhöhte temperatur sobald ich in lechte stresssituationen gerate und bin völlig erschöpft und müde(ich werd gar nich mehr richtig wach),bin irre gereizt und hab am montag(2.8.) meine tage auch weider bekommen(wieder ne woche zu früh-am 23sten zyklustag)...nun haben wir donnerstag(5.8.) und das was da aus mir rauss kommt is echt schwarz sorry....das is nich nur schmeirblutung oder so sondern so viel wie als wäre ich am ersten tag meiner periode....nur eben nich rot sondern schwarz...das is so eklig sag ich euch und mir so fremd.....ich bin mir so fremd...mensch ich glaub, ich gerate da grad in ne ganz komische phase meines lebens.....

ich nehm die agnucaston tabletten immer chön weiter aber muss ich das überhaupt?jetzt wo nachweislich ja eh irgendwas nich mit mir stimmt?.....ich sollte meine ärztin wechseln,da ich mit ihr über sowas nich reden kann....ich trau mich aber nich so denn erstens is bei uns in der stadt irgendwie der totale aufnahmestop und zweitens is es ja auch so, dass ich bei der bin seit ich 15 bin und das is immerhin schon 17 jahre lang....

mann ich hab grad das gefühl wahnsinnig zu werden....entschuldigung weil ich so viel und wirr schreibe

lg
engel

Nur kein Stress
ich kann mir vorstellen wie du dich jetzt fühlst, na ja wenn man so eine Nachricht bekommt...

Ich will dir einfach ein bisschen Mut machen: ich kenne ein Mädchen (27), bei ihr hatte man auch diesen Virurs entdeckt und danach hatte man ihr den Gebärmutterhals entfernt. Der Hammer ist, dass sie nach paar Monaten sogar schwanger geworden ist und jetzt hat sie schon ein Baby. Ich war ganz erstanunt wie sie das Kind austragen konnte, aber sie hat es geschafft!!!

Also, dass dein Ärztin dir gleich so ne Angst macht verstehe ich nicht . So viel ich weiß, kann man die Gebärmutter noch retten, in dem man im Frühstadium einfach den Gebärmutterhals entfernt. Ich würde dir auf jeden Fall raten ne zweite Meinung einzuholen. Und warte damit nicht zu lange, egal wie lange du bei deiner Ärztin bist. Vielleicht lohnt es sich auch etwas weiter aus der Stadt zu kommen.
Und setzt dich nicht so unter Druck, die Psyche kann uns echt kaputt machen. Und was du jetzt durchmachst ist nichts anderes als ne Anwort von deinem Körper auf den psychischen Stress. Nimm weiter die Agnus castus und verliere die Hoffnung nicht.

Ich warte bereits 4,5 Jahre auf meine Schwangerschaft. Aber vor 2 Monaten haben wir endlich erfahren, dass mein Mann nicht zeugungsfähig ist. Am Anfang ist für mich die Welt zusammengebrochen, aber jetzt versuche ich trotzdem mit ner Hoffnung in die Zukunft zu blicken, ich rede mir immer ein, dass Wunder hin und wieder mal passieren.

Ich wünsche dir viel Kraft, mach dich nicht verrückt! Ich hoffe du kannst irgendwann mal ein gesundes Baby in deinen Armen halten

GlG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: wen_12459909
5 Antworten 5
|
5. August 2010 um 20:14
7 Antworten 7
|
5. August 2010 um 19:42
Von: an0N_1194570599z
26 Antworten 26
|
5. August 2010 um 19:10
16 Antworten 16
|
5. August 2010 um 18:12
2 Antworten 2
|
5. August 2010 um 18:04
Diskussionen dieses Nutzers
Von: rana_12155862
2 Antworten 2
|
28. August 2010 um 8:43
Von: rana_12155862
1 Antworten 1
|
25. August 2010 um 10:41
5 Antworten 5
|
27. Juli 2010 um 17:05
Von: rana_12155862
4 Antworten 4
|
17. Juli 2010 um 20:41
Teste die neusten Trends!
experts-club