Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wie schnell kann ich nach einer Fehlgeburt wieder Schwanger werden

Forum

Wie schnell kann ich nach einer Fehlgeburt wieder Schwanger werden

23. Mai 2004 um 21:20

Hallo
Ich hatte am WE eine Fehlgeburt.Am DIenstag war die Op WIe sieht es mit der Fruchtbarkeit nach einer FG aus? AB wann kann man wieder üben?
Stimmt es das man nach einer FG extrem fruchtbar ist???
Fragen über Fragen
Traurige Grüße Sandra

Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen! Essen was man will? DAS solltet ihr über Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wissen!

Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest! Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt! Muttis sind die Besten! Mit diesen Sprüchen könnt ihr ihnen sagen, wie lieb ihr sie habt!

24. Mai 2004 um 7:07

Hm?
Mag mir denn keiner Antworten???
Liebe Grüße Sandra

Ich mag

24. Mai 2004 um 9:29
In response to patexsandy

Hm?
Mag mir denn keiner Antworten???
Liebe Grüße Sandra

An patexsandy
hallo sandra
ich hatte im nov.03 eine fg mit ausschabung.
und im märz 04 war ich wieder schwanger.
gruss marie

2 likes - Ich mag

24. Mai 2004 um 14:45
In response to mariejoane

An patexsandy
hallo sandra
ich hatte im nov.03 eine fg mit ausschabung.
und im märz 04 war ich wieder schwanger.
gruss marie

Hallo
Das läßt mich ja hoffen.
Danke

Ich mag

24. Mai 2004 um 18:23

FG
hallo,

tut mir erstmal leid, dass dir das wiederfahren musste.
hatte am 01.03.04 eine fg mit ausschabung am 03.03.04.
meine tage kamen nach 41/2 wochen.
und jetzt bin ich wieder schwanger ende 6 woche.
mein frauenarzt meinte, dass man keine 3 monate mehr warten muss.
nach einer fg ist man sehr fruchtbar siehst es doch bei mir hat gleich wieder geklappt und bis jetzt ist auch alles in ordnung.
also am besten ihr fangt gleich wieder an jedenfalls war es für mich auch besser seelisch damit fertig zu werden.
alles gute wünscht dir

janine

2 likes - Ich mag

25. Mai 2004 um 13:08
In response to patexsandy

Hallo
Das läßt mich ja hoffen.
Danke

Nach 2 Monaten
Hi!

Unser Kind ist am 16.01.04 gestorben und ich bin in der 10. SSW. Es kann also sehr schnell gehen, muss aber nicht.

Mein FA meinte, wir sollten 3 Zyklen abwarten, hat uns aber dann das ok nach 2 gegeben. Und es hat direkt geklappt. Hatten wir nicht mit gerechnet, aber freuen tun wir uns auch. Natürlich ist ne Partie Angst mit dabei...

Andrea

2 likes - Ich mag

27. Mai 2004 um 13:08

Das geht sehr schnell
Hallo!

also meine Freundin hatte vor nem halben Jahr eine Fehlgeburt, aber kurz darauf war sie wieder schwanger, und ist jetzt bereits im 3.Monat!

Ich mag

18. Juni 2004 um 21:56

Wie schnell kann man nach einer Fehlgeburt wieder schwanger werden
Hallo Sandra,

es tut mir sehr leid, dass du eine Fehlgeburt hattest! Mir ist das auch passiert; vor 6 Monaten. Im Krankenhaus sagte man mir, ich solle drei Monate warten aber mein Frauenarzt sagte, ich könne sofort wieder schwanger werden. Ich persönlich wollte aber ein bisschen warten; wollte meinem Körper ein bisschen Ruhe gönnen. Ob man nach einer Fehlgeburt extrem fruchtbar ist, kann ich nicht sagen.
Ich drücke dir die Daumen!
Sei ganz lieb gegrüßt von
Nicole

1 likes - Ich mag

18. Juni 2004 um 22:19

Man könnte...
theoretisch gleich wieder schwanger werden, nach einer fehlgeburt soll es sogar schneller gehen als normal. die fruchtbarkeit ist dann also wesentlich höher, das sagen auch die ärzte.
mir tut es natürlich sehr leid das du eine fehlgeburt hattest. ich selber versuche auch seid kurzem schwanger zu werden und habe riesige angst das mir auch mal eine fehlgeburt passieren könnte.
viel glück weiterhin beim probieren!

Ich mag

6. Juli 2004 um 14:13
In response to bellaandrina

Nach 2 Monaten
Hi!

Unser Kind ist am 16.01.04 gestorben und ich bin in der 10. SSW. Es kann also sehr schnell gehen, muss aber nicht.

Mein FA meinte, wir sollten 3 Zyklen abwarten, hat uns aber dann das ok nach 2 gegeben. Und es hat direkt geklappt. Hatten wir nicht mit gerechnet, aber freuen tun wir uns auch. Natürlich ist ne Partie Angst mit dabei...

Andrea

Angst und Hoffen auf eine 2. SS
Ich hatte am 08.04 eine AS. Man bezeichnete das zwar als FG, aber das Baby hatte einfach nie ein Herzchen gezeigt, das schlägt. So war dann in der 10. Woche auch klar, dass es nicht (mehr) lebt.
Habe jetzt zum 3. mal nach der FG meine Periode gehabt. Eigentlich auch ganz regelmäßig. Jetzt bin ich das erste mal wieder fruchtbar und könnte (laut Arzt nach dem 3. mal wie Du schon sagtest) es ein weiteres mal versuchen. Allerdings habe ich solche Angst, das nochmal durchmachen zu müssen. Wir wünschen uns so schmerzhaft ein Baby aber ich kann mit dieser Angst noch nicht umgehen. Ich werde jetzt noch einen Montag warten und dann weitersehen. Mein Mann meint schon, dass er eine 3. FG und mich in dieser Zeit nicht nochmal durchstehen kann. Dadurch bin ich - natürlich ungewollt von ihm - total unter Druck. Wenn es jetzt nicht klappt, was dann???

Ich wünsche allen von Herzen eine schöne SChwangerschaft und alles Gute und würde mich auch über Erfahrungsberichte diesbezüglich sehr freuen.

2 likes - Ich mag

6. Juli 2004 um 17:19
In response to prinzin

Angst und Hoffen auf eine 2. SS
Ich hatte am 08.04 eine AS. Man bezeichnete das zwar als FG, aber das Baby hatte einfach nie ein Herzchen gezeigt, das schlägt. So war dann in der 10. Woche auch klar, dass es nicht (mehr) lebt.
Habe jetzt zum 3. mal nach der FG meine Periode gehabt. Eigentlich auch ganz regelmäßig. Jetzt bin ich das erste mal wieder fruchtbar und könnte (laut Arzt nach dem 3. mal wie Du schon sagtest) es ein weiteres mal versuchen. Allerdings habe ich solche Angst, das nochmal durchmachen zu müssen. Wir wünschen uns so schmerzhaft ein Baby aber ich kann mit dieser Angst noch nicht umgehen. Ich werde jetzt noch einen Montag warten und dann weitersehen. Mein Mann meint schon, dass er eine 3. FG und mich in dieser Zeit nicht nochmal durchstehen kann. Dadurch bin ich - natürlich ungewollt von ihm - total unter Druck. Wenn es jetzt nicht klappt, was dann???

Ich wünsche allen von Herzen eine schöne SChwangerschaft und alles Gute und würde mich auch über Erfahrungsberichte diesbezüglich sehr freuen.

3 FG?
Sorry, was meint dein Mann? Verstehe irgendwie den Inhalt nicht ,den dein Mann meint?
Conny

Ich mag

6. Juli 2004 um 17:55
In response to prinzin

Angst und Hoffen auf eine 2. SS
Ich hatte am 08.04 eine AS. Man bezeichnete das zwar als FG, aber das Baby hatte einfach nie ein Herzchen gezeigt, das schlägt. So war dann in der 10. Woche auch klar, dass es nicht (mehr) lebt.
Habe jetzt zum 3. mal nach der FG meine Periode gehabt. Eigentlich auch ganz regelmäßig. Jetzt bin ich das erste mal wieder fruchtbar und könnte (laut Arzt nach dem 3. mal wie Du schon sagtest) es ein weiteres mal versuchen. Allerdings habe ich solche Angst, das nochmal durchmachen zu müssen. Wir wünschen uns so schmerzhaft ein Baby aber ich kann mit dieser Angst noch nicht umgehen. Ich werde jetzt noch einen Montag warten und dann weitersehen. Mein Mann meint schon, dass er eine 3. FG und mich in dieser Zeit nicht nochmal durchstehen kann. Dadurch bin ich - natürlich ungewollt von ihm - total unter Druck. Wenn es jetzt nicht klappt, was dann???

Ich wünsche allen von Herzen eine schöne SChwangerschaft und alles Gute und würde mich auch über Erfahrungsberichte diesbezüglich sehr freuen.

Hallo Prinzin
Nimm es mir nicht über aber ich finde es wirklich sch... das dein mann dich so unter druck setzt, so verursacht er vielleicht wieder eine fehlgeburt oder du wirst durch den druck von deinem mann gar nicht erst schwanger.
ich selber versuch auch schwanger zu werden, aber niemand setzt mich unter druck, ich laß es einfach auf mich zukommen-früher oder später wird es schon klappen.
ich kann dich allerdings gut verstehen, dass du angst hast eine 3. FG zu bekommen. an deiner stelle würde ich mich für die nächste komplette schwangerschaft krank schreiben, viel unternehmen mit freunden damit du auf andere gedanken kommst.
ich wünsche dir alles gute

Ich mag

7. Juli 2004 um 12:25
In response to happygirlmagic

Hallo Prinzin
Nimm es mir nicht über aber ich finde es wirklich sch... das dein mann dich so unter druck setzt, so verursacht er vielleicht wieder eine fehlgeburt oder du wirst durch den druck von deinem mann gar nicht erst schwanger.
ich selber versuch auch schwanger zu werden, aber niemand setzt mich unter druck, ich laß es einfach auf mich zukommen-früher oder später wird es schon klappen.
ich kann dich allerdings gut verstehen, dass du angst hast eine 3. FG zu bekommen. an deiner stelle würde ich mich für die nächste komplette schwangerschaft krank schreiben, viel unternehmen mit freunden damit du auf andere gedanken kommst.
ich wünsche dir alles gute

Hatte erst eine FG
Mein Mann meinte damit, wenn ich das Kind wieder verlieren sollte (also die 2.FG habe) dann möchte er es erstmal kein drittes mal versuchen. Klar, stehe ich dadurch unter Druck. Es ging uns eben auch sehr an die Nieren.

Mit dem Krankschreiben ist auch sowas. Wenn man zu Hause ist (so ging es mir nach der FG) dann hat mal zuviel Zeit zum Nachdenken. Aber ich weiß was Du meinst. Wir fahren jetzt erstmal entspannt in den Urlaub und dann versuchen wir es wieder.

Danke Dir aber vielmals

Ich mag

30. August 2007 um 17:16

Fehlgeburt
hallo sandra , hatte am WE auch eine Fehlgeburt,und wünsche mir auch noch ein Kind momentan bin ich sehr traurig
Gruß Peg

Ich mag

3. September 2007 um 14:12
In response to peg1105

Fehlgeburt
hallo sandra , hatte am WE auch eine Fehlgeburt,und wünsche mir auch noch ein Kind momentan bin ich sehr traurig
Gruß Peg

Abbruch
Hallo Ihr Lieben!

Seit ein paar Wochen lese ich schon die Berichte über Schwangerschaft u.s.w!
Leider hatte ich am Freitag einen Abbruch in der 10SSW! Donnerstag war ich noch beim Arzt voller Freude und in der Hoffnung auf ein Bild. Doch leider ist das Kind nicht mehr gewachsen sodaß ich am Freitag eine Ausschabung hatte. Ich habe eine 7jährige Tochter und davor schon einmal eine Fehlgeburt. Doch heute empfinde ich es viel schlimmer als damals....vielleicht weil ich nun auch schon 40 bin. Meine Angst ist diesmal so groß dass ich nicht mehr schwanger werde bzw. ich wieder eine Fehlgeburt erleiden könnte.
Mein Arzt meinte ich soll warten bis ich meine Mens bekomme und dann könnte ich gleich wieder loslegen. Doch leider kann man die Zeit nicht vordrehen....diese Warterei macht mich sowas von verrückt!!! Wem geht es ähnlich? Ich freue mich über jede Nachricht.

Liebe Grüße Eure FEE

Ich mag

13. Juli 2008 um 21:24
In response to ladya3

Das geht sehr schnell
Hallo!

also meine Freundin hatte vor nem halben Jahr eine Fehlgeburt, aber kurz darauf war sie wieder schwanger, und ist jetzt bereits im 3.Monat!

Hallo
ich hab am 18,7 eine fehlgeburt gehapht

Ich mag

13. Juli 2008 um 21:27
In response to coin612

Wie schnell kann man nach einer Fehlgeburt wieder schwanger werden
Hallo Sandra,

es tut mir sehr leid, dass du eine Fehlgeburt hattest! Mir ist das auch passiert; vor 6 Monaten. Im Krankenhaus sagte man mir, ich solle drei Monate warten aber mein Frauenarzt sagte, ich könne sofort wieder schwanger werden. Ich persönlich wollte aber ein bisschen warten; wollte meinem Körper ein bisschen Ruhe gönnen. Ob man nach einer Fehlgeburt extrem fruchtbar ist, kann ich nicht sagen.
Ich drücke dir die Daumen!
Sei ganz lieb gegrüßt von
Nicole

Hallo
es tut mir leid das du eine fehlgeburt hattest , ich hatte auch eine am 18.7

Ich mag

13. Juli 2008 um 21:27

Hallo
ich wurde immer schnell ss nach einer fg
hatte eine fg im sept 07 im dez 07 war der test positiv


www.meinsternenkind.foren-city.de

june36ssw

Ich mag

11. September 2008 um 12:30

...hallo....
es tut mir echt sehr leid für dich, ich kann deinen trauer sehr gut verstehen!
ich bin ungewollt im märz dieses jahres schwanger geworden und als ich mich angefangen habe zu freuen habe ich ende mai eine fehlgeburt erlitten.ich war in der 10woche, für meinen mann war es am schwierigsten für ihn war es von anfang an ein wunsch "kind".
ich bin auch dabei wieder schwanger zu werden noch hat es nicht geklaptt,aber ich versuche positiv zu denken nur bin ich sehr ungeduldig!!!

viel glück lg pinar

Ich mag

12. September 2008 um 19:55

Sehr schnell
tut mir leid was passiert ist.ich weiß wie sich das anfühlt habe selber 3 fehlgeburten hinter mir eine sogar erst in der 20 ssw.Man kann ganz schnell wieder schwanger werden.Ich bin nach der Fehlgeburt in der 20ssw direkt beim ersten Eisprung wieder schwanger geworden. und meine tochter wird im november 3 jahre.Hatte dieses jahr im april eine Fehgeburt und bin jetzt in der 8+5ssw.Es geht ganz schnell man sollte die hoffnung nicht aufgeben aber sich auch nicht darauf versteifen schwanger zu werden kann sein das es dan nicht auf anhieb klappt nach der 1 fehlgeburt hat es 5 monate gedauert bis ich schwanger geworden bin.Dann erst wo ich die hoffnung schon aufgegeben hatte



1 likes - Ich mag

Previous threads
Anzahl von Antworten
Letzte Antwort

Beliebteste Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen

Nach oben